01.06.2017, 18:34 Uhr

Feuersalamander

Der Feuersalamander ist eine europäische Amphibienart. Er wird in der Mundart auch Erdmolch oder Erdsalamander genannt. Der Lebensraum sind größere Laub- und Mischwaldgebiete mit naturnahen Bachläufen. Anders als bei vielen mitteleuropäischen Lurchen werden keine Eier, sondern in der Regel weit entwickelte Larven ins Wasser abgesetzt. Die Lebenserwartung in freier Natur beträgt über 20 Jahre. Der Feuersalamander auf dem Bild wurde im Lamingtal gesichtet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.976
Kerstin Wutti aus Land Österreich | 02.06.2017 | 09:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.