24.05.2017, 21:47 Uhr

Frühjahrskonzert "Im Wald" des Musikverein Parschlug

Parschlug: Festhalle Parschlug | Vor Kurzem hat der Musikverein Parschlug sein alljährliches Frühjahrskonzert gegeben.
Das Konzert stand heuer unter dem Motto: „Im Wald“ – ein musikalischer
Spaziergang. Die themengerechte Musik beinhaltete u.a. Werke von
Edvard Grieg (Morgenstimmung), Johann Strauß (Geschichten aus dem
Wienerwald) oder John Williams (The Forest Battle aus „Star-Wars“).
Besondere Leistungen erbrachten die Solisten Rudolf Krautinger
(Trompete), Jörg Peroutka und Andreas Derler (Waldhorn), Alexander
Kienleitner (Klarinette) und Markus Lang (Xylophon) sowie die
Gastsolisten Harald Trippl (Zither) und Adolf Gerold (Akkordeon). Ein
Solostück für Jagdhörner und eine Einlage der Plattlergruppe des Trachtenverein
Rossecker zum „Tiroler Holzhackerbuam-Marsch“ rundeten das Programm ab.
Wissenswertes zur Musik und besonders auch zum Thema Wald wurde vom Moderator Dipl. Ing. Wolfgang Hintsteiner (Forstschule Bruck)
beigetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.