23.11.2017, 13:53 Uhr

"Heißausbildung" in Linz

Voll ausgerüstet werden noch Vorbereitungen getroffen. (Foto: FF Diemlach)
Kürzlich fand eine Heißausbildung für Atemschutzgeräteträger bei der BTF Voest Alpine Linz statt.
An dieser Ausbildung nahmen Kameraden von der BTF Böhler, FF Kapfenberg-Stadt, FF Kapfenberg-Parschlug und FF Kapfenberg-Diemlach teil.
Die Teilnehmer übten unter realen Bedingungen in einer holzbefeuerten Übungsanlage. Diese Ausbildung dient den Atemschutzgeräteträgern als eine Weiterbildungsmöglichkeit bei realitätsnahen Gegebenheiten.

Die Kameraden der FF Diemlach bedanken sich bei der BTF Böhler für die Organisation und Einladung sowie bei der BTF Voestalpine Linz für die Durchführung dieser praxisnahen Ausbildung!.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.