08.02.2018, 12:46 Uhr

Herausragender fünfter Slam an der Mur

Insgesamt zehn Poeten und Slam-Master Mario Tomic sorgten beim fünften Poetry Slam in Bruck an der Mur für Stimmung. (Foto: Stadt Bruck/Katarina Pashkovskaya)

Neun Poeten und eine Poetin sorgten beim fünften Slam an der Mur im Dachbodentheater für einen wahrhaft unvergesslichen Abend. Am Ende setzte sich der erfolgreiche Sprachakrobat Tom Candussi in einem spannenden Stechen gegen die charismatische, Vorarlberger „Lauserin“ Sara Bonetti durch.

Die bereits fünfte Auflage der Veranstaltungsreihe „Slam an der Mur“ lockte mit einem hochkarätigen Line-Up, darunter acht Teilnehmer des letzten Ö-Slams (Österreichische Meisterschaften im Poetry Slam), fast 60 Gäste ins Brucker Dachbodentheater.
In einem spannenden Dichterwettstreit boten die Slam-Poeten Tom Candussi, Simon Tomaz, Klaus Lederwasch, Sara Bonetti, Christopher Hütmannsberger, Tommy Trixa, Florian Supe, Lukas Hofbauer, Klaus Ewald Vorhauer und Micha Simeon Pesseg sowie Slammaster Mario Tomic dem Publikum ein überaus breites Spektrum der österreichischen Slamkunst.
Bei einer abwechslungsreichen Vorrunde, bei der eine zufällig ausgewählte, sechsköpfige Publikumsjury die Performance der Poeten bewertete, qualifizierten sich Tom Candussi und Sara Bonetti für das abschließende Finale.

Dort konnte sich Candussi, der bisher einzige Österreicher, der es 2016 bei den deutschsprachigen Meisterschaften in Stuttgart bis ins finale Stechen geschafft hat, gegen die facettenreiche und ausdrucksstarke Vorarlberger „Lauserin“ im Applausvoting durchsetzen.
Wie immer führte der souveräne Slam-Master Mario Tomic durch den unterhaltsamen Abend. Für optimale Rahmenbedingungen sorgte das engagierte Team des Dachbodentheaters um „Theaterdirektor“ Fritz Kabinger.
Am 6. März werden beim sechsten Slam an der Mur mit Johannes Floehr (Krefeld), Luca Swieter (Aachen), Henrik Szanto (Wien) und Yannick Steinkellner (Bochum) gleich vier Teilnehmer der deutschsprachigen Meisterschaften 2017 in Hannover das Dachbodentheater mit Poesie erfüllen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.