09.11.2017, 11:59 Uhr

Mehr "Action" in Kapfenberg

Non-Food-Discounter Action weitet Filialnetz mit neuer Filiale Kapfenberg in der Steiermark aus. (Foto: Action)

Vor kurzem hat der europaweit am schnellsten wachsende, internationale Non- Food-Discounter Action eine neue Filiale im steirischen Kapfenberg eröffnet. Auf über 1.000 Quadratmetern Verkaufsfläche werden den Besuchern über 6.000 Produkte in 13 Produktkategorien geboten.

Mit der Eröffnung im Euromarkt in Kapfenberg, Siegfried-Marcus-Straße 7a Top 11, treibt Action seine Expansion in der Steiermark wie auch bundesweit konsequent voran. Der Non-Food-Discounter eröffnet hiermit bereits die vierte Filiale in der Steiermark und ist nun mit insgesamt 15 Filialen in Österreich präsent.
Action bietet seinen Kunden ein breit gefächertes Sortiment: Von Haushalts- und Multimediaprodukten über Dekoration, Spielzeug und Textilien bis hin zu Heimwerken, Garten & Outdoor sowie Körperpflege.

„Für uns steht das Einkaufserlebnis unserer Kunden im Vordergrund. Deswegen bieten wir ihnen ein überraschendes, ständig wechselndes Sortiment und überzeugen sie zudem mit äußerst niedrigen Preisen”, erläutert Wolfgang Tratter, General Manager von Action Österreich, die Produktphilosophie des Non-Food-Discounters. Zwei Drittel des mehr als 6.000 Produkte umfassenden Sortiments ändern sich ständig, jede Woche werden 150 neue Artikel präsentiert. Darunter finden sich Topmarken genauso wie Eigen- und No-Name-Marken.
Tratter freut sich über die neue Filiale in der Steiermark. „Der Standort erfüllt alle Kriterien, die unseren Kunden ein angenehmes Einkaufserlebnis sichern“, erklärt er. „Die Fläche von rund 1.000 Quadratmetern ermöglicht breite und helle Gänge, unseren Kunden stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung und der Standort ist sehr gut erreichbar.” Die Action-Filiale in Kapfenberg ist von Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr und am Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Action wertet Standort auf

Durch die neue Filiale werden nicht nur 20 lokale Arbeitsplätze geschaffen, der neue Standort ist auch positiv für die Region. Wolfgang Tratter dazu: „Action schafft Frequenz. Eine Action Filiale belebt die umgebenden Geschäfte, davon profitiert der Standort und in der Folge auch die Kommune.“ Europaweit zählt Action mehr als sechs Millionen Kunden pro Woche.

Action expandiert

Action ist europaweit auf Expansionskurs. Erst kürzlich feierte das Unternehmen die Eröffnung seiner 1.000. Filiale. Auch in Österreich sind für 2017 und 2018 weitere Eröffnungen geplant. Derzeit ist Action in sieben Ländern vertreten. Die Expansion baut auf einer hohen Kundenzufriedenheit auf. So wurde Action bereits drei Jahre in Folge zum „Retailer of the Year Europe“ gewählt.

Über Action

Action ist ein schnellwachsender internationaler Non-Food-Discounter mit 1.000 Filialen in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxembourg, Österreich und Polen. Action beschäftigt mehr als 38.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2016 betrug der Umsatz 2,7 Milliarden Euro. Ein Drittel des 6.000 Artikel umfassenden Sortiments stehen dauerhaft im Angebot. Die übrigen zwei Drittel sind dynamisch und wechseln ständig. Action stellt jede Woche mehr als 150 neue Artikel vor. Das Sortiment besteht aus 13 Kategorien: Dekoration, Heimwerken, Spielzeug & Unterhaltung, Büro & Hobby, Multimedia, Haushaltswaren, Garten & Outdoor, Waschen & Reinigen, Essen & Trinken, Körperpflege, Haustiere, Mode & Heimtextilien. Action bietet viele Topmarken und Eigenmarken. Aufgrund der hohen Absatzvolumina und effizienter Einkaufsprozesse, einer effektiven Distribution und der kostenbewussten Unternehmenskultur, kann Action sehr niedrige Preise anbieten.
In Österreich ist Action seit Ende 2015 präsent. Das Unternehmen betreibt aktuell 15 Filialen und beschäftigt mehr als 280 Mitarbeiter (Stand: 9. November 2017).


Nähere Infos unter:www.action.com/de-at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.