09.02.2017, 12:39 Uhr

Musikschule Bruck lud zum Kammerkonzert

Auch Musikschuldirektor Johann Kügerl (Mitte) ließ sich die Mitwirkung beim Lehrerkonzert nicht nehmen. (Foto: Katarina Pashkovskaya)
Ein großartiger Konzertabend mit drei Stunden Musik vom Feinsten. 22 Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule Bruck an der Mur haben sich beim Kammerkonzert kürzlich mit besonderen "musikalischen Leckerbissen“ dem Publikum präsentiert. Das hochkarätige und bunte Programm umfasste alle Stilrichtungen der Musik von Klassik über Filmmusik bis Volksmusik und Jazz. Es erklangen u.a. Werke von Chopin, Haydn, Mozart, Gershwin, Paganini und Piazzolla. Sowohl „ernste“ als auch so manch „heitere“ Musik sorgte für einen stimmungsvollen Abend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.