20.10.2016, 10:00 Uhr

Premiere bei der Hausübergabe

Die neuen Mieter der Lannergasse 10 und 12 übernahmen ihre neuen Wohnungsschlüssel bei strömendem Regen.

Die Übergabe der neuen Wohnungen in der Lannergasse f10 und 12 fand gestern bei strömendem Regen statt.

"Jetzt bin ich seit zehn Jahren Geschäftsführer der Gemysag und habe so an die 25 bis 30 Neubauten übergeben. Aber heute ist es das erste Mal, dass es dabei regnet". Mit diesen Worten eröffnete Hans-Peter Korntheuer am Mittwoch die Schlüsselübergabe an die neuen Mieter in der Lannergasse 10 und 12 am Kapfenberger Schirmitzbühe, die aus wettertechnischen Gründen kurzerhand in das gegenüberliegende Lokal verlegt wurde.
In den beiden komplett unterkellerten Neubauten finden sich nun acht Wohnungen mit einer Größe von 65 m²; allesamt mit Fußbodenheizung, einer Gaszentralheizung, Warmwasseraufbereitung durch Solarzellen und großzügigen Terrassen bzw. Balkonen sowie einem Parkplatz. Gesamtkostenpunkt: 1,06 Millionen Euro, finanziert mit Hilfe von Wohnbaufördernungsmitteln durch das Land Steiermark. Die Mieten liegen bei 437 bzw. 487 Euro. "Das sind durchaus sozial verträgliche Kosten", so Korntheuer.
Zur Eröffnung gekommen waren Bgm. Manfred Wegscheider, Vize-Bgm. Fritz Kratzer, LAbg. Stefan Hofer, Stadtwerke-GF Christian Wohlmuth und viele andere. Die Segnung der neuen Räumlichkeiten erfolgte am Ende des Aktes durch Pfarrer Giovanni Prietl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.