16.11.2017, 12:48 Uhr

Schokogenuss auf höchstem Niveau

Margit Kucharz-Grandl (4.v.l.) und Michael Stibor (r.) mit Eröffnungsgästen um Bürgermeister Peter Koch (4.v.r.). (Foto: Stadt Bruck/Pashkovskaya)

Jörg und Margit Kucharz eröffneten mit Geschäftspartner Michael Stibor mit „Schokolade & Co“ eine feine, qualitätsvolle Confiserie in Bruck an der Mur.

Die Roseggerstraße blüht weiter auf und erhält mit der neuen Confiserie „Schokolade & Co“ eine weitere Aufwertung. Jörg Kucharz und Margit Kucharz-Grandl sowie Geschäftspartner Michael Stibor wollen damit einen neuen Impuls für die gesamte Altstadt setzen. Die Räumlichkeiten wurden altstadtgerecht umgebaut und mit einer großen Eröffnungsfeier im Beisein von mehr als 100 Gästen feierlich eröffnet.

Erzeugt werden die süßen Produkte von einer der besten Schokoladenfabriken in ganz Europa, der Berger Feinste Confiserie GmbH mit Stammsitz in Lofer in Salzburg. Deren Chef und Chocolatier Hubert Berger, mit seiner Firma ein absoluter Trendsetter der süßen Branche, überzeugte sich persönlich vom stilvollen Ambiente in der Brucker Altstadt.

Die Confiserie präsentiert sich als wahre Stätte der Verführung. Süß, feurig oder edelbitter: Schokolade von Berger Feinste Confiserie ist handgemachter Hochgenuss in Vollendung. Durch die Liebe zum Detail ist jede schokoladige Verführung ein Augenschmaus – und ein rauschendes Fest für die Geschmacksknospen.

Neben der Confiserie plant Kucharz-Grandl, die auch Chefin der Damenboutique Femina ist, als Nächstes ein Mode-Outlet, ehe für die weitere Zukunft im Haupthaus ein stilvolles Café eingerichtet wird. Bürgermeister Peter Koch bedankte sich für die wichtige Initiative der Brucker Geschäftsleute und überreichte zum Einstand ein Geschenk der Stadt Bruck.

Als Eröffnungsgäste machten sich auch 1. Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger, Stadträtin Kerstin Stocker und Wirtschaftsreferent Werner Schmölzer, Citymanager Alfred Pech, zahlreiche regionale Wirtschaftstreibende und Unternehmer sowie Propst Ewald Pristavec ein Bild von der Confiserie, die für eine weitere Belebung der Altstadt sorgen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.