24.11.2016, 17:21 Uhr

Tag der offenen Schultür in der FS Oberlorenzen

Die vielen gezeigten Stücke glänzen durch echte Kreativität und Sorgfältigkeit. (Foto: FS Oberlorenzen)
Der Duft von Lebkuchen und Tannenreisig empfing die zahlreichen Besucher am Tag der offenen Tür in der 3-jährigen Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Oberlorenzen. Neugierige Schüler und Erwachsene erkundeten die Besonderheiten dieser Schule. So konnte man den Fachschülerinnen beim Lebkuchenbacken oder beim Binden eines Adventkranzes über die Schultern schauen. In der Schulküche wurden selbstgemachte Köstlichkeiten zum Verkosten angeboten, Smoothis der Service-Gruppe rundeten das kulinarische Angebot ab. Ebenfalls konnte in den praktischen Unterricht der Textilverarbeitung und in die Ausbildung zum Pferdewirt Einblick genommen werden. Wer diesen Termin versäumt hat, kann das breite Spektrum an Angeboten dieser Schule noch an den Schnuppertagen (18. und 19. Jänner 2017) kennenlernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.