16.11.2017, 13:25 Uhr

Tag des Gymnasiums in Bruck an der Mur

Den Darbietungen der talentierten Sängerinnen des Gymnasiums Bruck an der Mur wurde gerne und zahlreich gelauscht. (Foto: AHS Bruck)

Zum diesjährigen steiermarkweiten Tag des Gymnasiums setzte die AHS Bruck auch heuer wieder sehr vielfältige Akzente.

In der packenden und mitreißenden Darstellung „Odysseus auf Durchreise“ wurde am Vormittag der trojanische Sagenkreis den Schüler der Oberstufe präsentiert. Die Gymnasiasten tauchten dabei in die Welt der homerischen Epen ein, bei deren Darstellung nicht die berühmten Helden, sondern deren Frauen zu Wort kamen.
Im Rahmen einer Show mit Theater, Tanz und Gesang in der Mittergasse am Nachmittag gestalteten talentierte Sängerinnen das musikalische Programm, während die Tänzerinnen einer neu formierten Tanzgruppe der AHS Bruck an der Mur zu einigen ihrer Lieder eine fetzige Dance-Performance ablieferten.

Danach wurden humorvolle Theaterszenen präsentiert. Zu alten und modernen Versionen berühmter Balladen aus der deutschen Literatur zeigten Schüler und Schülerinnen aus Ober- und Unterstufe sehenswerte Schauspielleistungen.
Trotz der kalten Temperaturen fand sich einiges an Publikum in der Mittergasse ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.