10.04.2017, 16:57 Uhr

Volksmusikabend in St. Erhard in der Breitenau

Die Bühne im Barbarassaal in St. Erhard war voll mit Sängerinnen und Sängern sowie Musikantinnen und Musikanten
Erstmals veranstaltete der Theater- und Kulturverein Breitenau den traditionellen Volksmusikabend der Reihe SUMT in der Breitenau. Der Barbarasaal in St. Erhard war bis auf den letzten Platz besetzt. Es wirkten mit: die Trippl Musi, der Stoarieser Dreigesang, die Sommeralmer, (F)Einklang, die Mundartdichterin Edith Schaar aus Wasisenegg und er Harmonikawettbewerbskandidat Markus Brandl aus Mitterlobming. Durch das Programm führte Karl Lenz.
Der Abend wurde für den ORF aufgenommen. Der Mitschnitt wird am 3. Mai in der Sendung Klingende Steiermark von 20.04 bis 22 Uhr auf Radio Steiermark ausgestrahlt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.