21.07.2017, 09:42 Uhr

Volksschule Oberaich - Projekt: "Helfen"

Bgm. Peter Koch, Helmut Maler (RK), Direktorin Karin Knoll, Jugendgruppenleiter Christian Schlagbauer und Vbgm. Susanne Kaltenegger freuten sich über die Spende an die Rotkreuz-Jugend. (v.l.n.r.) (Foto: Pashkovskaya)

Beim Sommerfest der Volksschule Oberaich überreichte Schulleiterin Karin Knoll der Rotkreuz-Jugend als Dank für die Kooperation beim Projekt „Helfen“ einen Spendenscheck über 714 Euro.

Zweimal jährlich besuchen Lehrbeauftragte für Erste Hilfe gemeinsam mit Rotkreuz-Jugendlichen der Ortsstelle Bruck an der Mur die Klassen der Volksschule Oberaich, um mit den Kindern Erste-Hilfe-Maßnahmen zu üben. Das Projekt „Helfen“ hat sich seit drei Jahren etabliert und wird auch zukünftig weitergeführt.
„Je früher die Kinder für das Thema Erste Hilfe sensibilisiert werden, desto weniger Berührungsängste haben sie. Das stärkt nicht nur das Selbstbewusstsein sondern stellt auch sicher, dass die Kids wirklich helfen können, wenn es nötig ist“, zeigt sich Christian Schlagbauer, der mit Direktorin Knoll das Projekt ins Leben gerufen hat, begeistert.
Für das nächste Schuljahr wurden bereits wieder Termine für die Erste-Hilfe-Unterrichtseinheiten ausgemacht und im nächsten Jahr soll auch wieder ein großer Erste-Hilfe-Bewerb für die Oberaicher Volksschüler ausgerichtet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.