22.05.2017, 09:06 Uhr

Von Oldtimern und Naschereien aus aller Welt

Am vergangenen Samstag war scheinbar ganz Kapfenberg auf den Beinen: Die Stadtwerke luden am Vormittag zur zweiten Benefiz-Hochsteiermark-Ausfahrt. In insgesamt 75 Oldtimern konnten rund 50 Teilnehmer von Jugend am Werk, Sportbündel und vom Verein Schrittweise eine Fahrt ins Grüne, von Kapfenberg über Thörl und Turnau über den Pogusch und wieder retour genießen. Begleitet wurde der Tross von einer Gruppe von Bikern, die die Sicherung der Kreuzungen übernahm. Bevor es jedoch losgehen konnte, wurden die Fahrzeuge von Anthony Nwachukwu gesegnet.
Zeitgleich startete in der Altstadt das erste Kapfenberger Street Food Festival. Auf der Strecke vom Einkaufszentrum ece bis hin zum Hauptplatz wurden Köstlichkeiten aus aller Welt präsentiert und luden zum Kosten und Verweilen ein. Das ließen sich die Kapfenbergerinnen und Kapfenberger natürlich nicht entgehen, geschätzt 45.000 Besucher ließen den Markt fast aus allen Nähten platzen.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.