05.12.2017, 17:33 Uhr

Es wird auch 2018 ein Stadtfest in Bruck geben.

Michael Schickhofer hat Peter Koch 15.000 Euro zur Rettung des Brucker Stadtfestes zugesichert. (Foto: Land Steiermark)

LH-Stv. Michael Schickhofer und der Brucker Bürgermeister Peter Koch haben sich eine 15.000 Euro Unterstützung geeinigt. Das Stadtfest ist gesichert.

Am Nikolaustag ist es zu einem kurzfristigen Termin mit dem für die Regionen zuständigen Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer gekommen. „Die Vereine sind unsere Lebensadern in Bruck. Wir unterstützen sie, wo es geht. Aber natürlich müssen wir auch unsere Geldmittel effizienter einsetzen“, so der Brucker Bgm. Peter Koch. Daher nutzte seinen guten Draht zu Michael Schickhofer. Dieser sagte sofort zu, das Brucker Stadtfest mit 15.000 Euro zu unterstützen.

Damit ist das Stadtfest gerettet
– es wird wieder stattfinden.
Schickhofer: „Mir liegen die Brucker Vereine und die Stadt Bruck am Herzen. Peter Koch und die Stadt Bruck haben meine volle Unterstützung. Außerdem werden wir im Rahmen der Stadtvision Bruck 2030 die Stadt Bruck an der Mur mit vereinten Kräften unterstützen und Zukunfts-Impulse für Bruck und die gesamte Region setzen“, so Schickhofer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.