24.10.2016, 13:48 Uhr

DSV gewinnt wieder

Landesliga.

DSV Leoben – Frohnleiten 3:1 (1:1). Tore: Giermair, Gligor, Petkov bzw. Vorraber. Nach fünf sieglosen Spielen konnten die Leobener endlich wieder über drei Punkte jubeln. Dabei gingen die Gäste aus Frohnleiten in Führung. Philipp Vorraber traf in der 37. Minute aus spitzem Winkel zum 0:1. Nur vier Minuten später verwertete Mario Giermair eine Flanke von Martin Petkov zum 1:1-Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel brachte Andreas Gligor mit einer schönen Aktion (Lattenköpfler, danach verwertete er den Abpraller) den DSV Leoben mit 2:1 in Führung. In der Nachspielzeit sorgte Kapitän Martin Petkov mit seinem ersten Saisontreffer für den 3:1-Endstand.
Am Freitag wird die 14. Runde gespielt. Um 19 Uhr steht für die Mannschaft von Trainer Jürgen Auffinger gegen Heiligenkreuz das nächste Heimspiel auf dem Programm. ^-T.D.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.