31.10.2016, 11:46 Uhr

Ein Tor zum 24. Geburtstag

Siegesjubel in der Brucker Kabine. (Foto: Foto: SC Bruck)

Landesliga.

DSV Leoben – Heiligenkreuz 1:0 (0:0). Tor: Giermair. Der Goldtorschütze machte sich sein Geburtstagsgeschenk selbst! Einen Tag vor seinem 24. Geburtstag sorgte Mario Giermair mit seinem sechsten Saisontor für den Sieg der Leobener gegen Heiligenkreuz. „Der zweite Sieg in Folge war für uns sehr wichtig. Wir haben sehr viel investiert und nicht unverdient gewonnen, obwohl die Heiligenkreuzer in den letzten 20 Minuten von ihrem Cup-Spiel ein wenig müde waren", sagte DSV-Trainer Jürgen Auffinger. In der letzten Herbstrunde müssen die Donawitzer zum Derby gegen die KSV Amateure. Auffinger: „Es wird schwierig aber wir haben Selbstvertrauen getankt und wollen an unsere Leistung anknüpfen.“
Lebring – KSV Amateure 3:0 (2:0). Tore: Schnaderbeck (2), Wallner. Nach drei Spielen ohne Niederlage gingen die KSV Amateure gegen den Tabellensechsten als Verlierer vom Platz.
Am Samstag heißt es für die Jungfalken Derbytime! Um 14 Uhr gastiert der DSV Leoben ins Waldstadion auf dem Schirmitzbühel.
Fürstenfeld – Bruck 0:3 (0:3). Tore: Gradischnig, Klicnik, Mehaj. Ein ganz starker Auftritt der Brucker und zugleich der zweite Auswärtssieg in dieser Saison. Am Freitag um 19 Uhr geht es im Murinselstadion gegen Lebring. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit Stürmer Michael Wallner, der bei Bruck groß geworden ist. ^–T.D.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.