11.04.2017, 10:59 Uhr

Habian hält schon bei zwanzig Treffern

Kindberg/Mürzhofen verlor daheim. (Foto: MR)

Unterliga Nord A.

FC Ausseerland – FC Veitsch 0:4 (0:2). Tore: Habian (2), Königshofer, Rosenmaier. Der FC Ausseerland empfing in der 16. Runde Veitsch. Die Gäste gingen als Favorit in die Partie und konnten dieser Rolle auch gerecht werden. Am Ende gab es einen klares 4:0, die Tore erzielten Thorsten Habian im Doppelpack, sowie Manuel Königshofer und Armin Rosenmaier. Schon am Freitag trifft der FC Veitsch zuhause auf Lassing (18.30 Uhr).
SC Pernegg – St. Marein/Lor. 2:0 (1:0). Tore: Schmidt, Kalb. Schwerer als erwartet taten sich die Pernegger gegen die Gäste aus Marein/Lor. Am Ende feierte der Tabellenführer einen knappen 2:0-Sieg. Am Samstag geht es für Pernegg zum Tabellenschlusslicht nach St. Gallen.
SV Stanz – ESV Mürzzuschlag 3:4 (2:3). Tore: H. Ebner (2), Bader bzw. Kocik, Schöberl, Faschingbauer, Ertl. Wie zuletzt gegen Wartberg schafften es die Eisenbahner mit einer starken Offensivleistung einen Rückstand noch zu drehen und siegten letztendlich mit 4:3.
ATuS Wartberg – TuS Admont 2:0 (1:0). Tore: Breidler, Herbold. In der 21. Minute versenkte Tobias Breitler einen Eckball direkt zum 1:0. In der zweiten Hälfte wechselte Wartberg-Trainer Steven Herbold ein und dieser bedankte sich fünf Minuten später mit dem 2:0 artig bei seinem Trainer.
FC Kindberg/Mürz. – SV Lassing 0:2 (0:0). Tore: Valek, Leitner. -M. R.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.