13.10.2017, 11:31 Uhr

Kernölzweiter, neue Gegner und eine Auszeichnung.

Rang zwei bei der "Kernöl-Bowl" für die Rhinos.

American Football.

Nach einem 20:0 über die Fürstenfeld Raptors und einem 8:20 gegen Turniersieger Stallhofen Hurricanes gab es für die Upper Styrian Rhinos im Heimstadion in Oberaich Platz zwei bei der "Kernöl Bowl". Nicht der einzige Erfolg für die American Footballer. Bei der Ligasitzung in Salzburg wurden die Rhinos, vertreten durch Andreas Zinner und Thorsten Almer, von AFBÖ-Präsident Michael Eschlböck für die abgelaufene Saison mit dem "Newcomer des Jahres Award" geehrt. In Salzburg erfuhr die Mannschaft auch, dass sie in der nächsten Saison nicht mehr in der Gruppe Ost sondern in der Gruppe West der Division IV in der heimischen Meisterschaft spielen wird. Gegner sind die Ducks II und Bulls II aus Salzburg, dazu die Steelsharks II aus Traun, die Wörgl Warriors und die Pongau Ravens.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.