06.02.2018, 10:47 Uhr

Krieglach erneut erfolgreich

Eishockey, Bezirks- und Gebietsliga-

Ice Pirates Krieglach – EC Ruffnecks Gratwein 5:2 (1:0, 1:1, 3:1). Tore: Matthias Spitzer, Hochenhofer (je 2), Schirnhofer bzw. Stramitzer, Joham. Mit dem 5:2-Sieg über die Ruffnecks feierten die Krieglacher ihren vierten Sieg in Serie.
Deutschfeistritz Flyers – St. Peterer Haie 8:7 n. P. (3:1, 3:6, 1:0). Tore: Vanzetta (4/1 Pen.), Schinnerl (3), Mauer bzw. J. Lerchbacher (3), F. Lerchbacher (2), Maier, Siebenhofer. Ein kurioses Spiel, in dem die Flyers das glückliche Ende für sich hatten. Die Gäste aus St. Peter drehten einen Rückstand mit einem furiosen zweiten Abschnitt, doch im letzten Drittel gelang den Flyers wieder der Ausgleich. Im Penaltyschießen krönte Marco Vanzetta seine hervorragende Leistung mit dem entscheidenden Treffer zum 8:7.
Gösser Black Panthers II – Central Dancing Gunners 3:2 n. P. (1:0, 0:2, 1:0). Tore: Birkmeyer, Schuc, Reisinger (Pen.) bzw. Ira, Maritschnik.
Eishockey-Gebietsliga:
EC Murkanadier – Ice Pirates Bruck 3:5 (0:2, 2:2, 1:1). Tore: Bertolli (2), Pracher bzw. Prügger, Golob (je 2), Langmann.
Segafredo Hornets – EHC Greenhorns 3:1 (1:0, 0:1, 2:0). Tore: Spicak, Kainzinger, Graf bzw. Hüppe.
Vipers Bruck – Minka Black Knights 4:6 (1:2, 1:3, 2:1). Tore: Wartinger, Diepold (je 2) bzw. Gross, Edlinger (je 2), Stückelschwaiger, Rust. Die Knights übernahmen mit diesem Sieg wieder die Tabellenspitze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.