05.12.2017, 10:55 Uhr

Leader war eine Nummer zu groß

Volleyball.

Nach dem 3:1-Auswärtserfog im steirischen Derby in Hartberg mussten sich die Trofaiacher Volleyballerinnen daheim gegen AVL-Spitzenreiter Klagenfurt mit 0:3 geschlagen geben. In der Tabelle halten die Obersteirerinnen bei sieben Zählern, das ist auch der 7. Meisterschaftsrang. Freitag geht es daheim gegen Perg weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.