09.11.2017, 10:06 Uhr

Nach dem Derby im Cupeinsatz

Brucks Andras Nagy gegen Graz-Spielertrainer Pajovic. (Foto: GEPA)

Handball.

Freitag (19.30 Uhr) steht in der HLA das Derby zwischen Bruck (zuletzt 25:33 in Krems, die Schöberl-Mannschaft konnte das Spiel vierzig Minuten offenhalten) und HSG Graz, das beim 24:31 gegen Hard Legionär Belos mit einer Sprunggelenksverletzung verlor, am Programm. Nach dem Wiedersehen mit Ex-Spieler Rok Simic geht es für die Brucker nur zwei Tage später im Cup weiter. Vöslau wartet am Sonntag.
In der Bundesliga erlebte Leoben, das Wulz und Salbrecher vorgeben musste, eine böse Überraschung. Bei Aufsteiger Korneuburg gab es eine bittere 31:33-Niederlage. Auch das Team von Trainer Djukic ist Sonntag in Tulln im Cupeinsatz.
Dafür konnten die Trofaiacher zum dritten Mal in diesem Spieljahr anschreiben. Matchwinner beim 26:23 über Kärnten war Thomas Tremmel, der am Kreis nicht zu halten war und insgesamt zehn Mal abzog.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.