09.09.2014, 12:17 Uhr

Neuer Trainer für die Brucker Volleyballerinnen

Florian Stöckl trainiert die Brucker Damen. (Foto: Foto: KK)
Mit einem neuen Trainer werden die Brucker Volleyball-Damen in die kommende Saison gehen. Florian Stöckl soll den UVC in die 1. Landesliga bringen. Der 37-jährige war zuletzt Headcoach bei Feldbachs Herren, ist Vorstandsmitglied mit Schwerpunkt Nachwuchs beim UVC Graz sowie "Nachwuchsreferent weiblich" beim steirischen Verband.
"Bruck ist ein Traditionsverein und bekannt für gute Nachwuchsarbeit. Durch die günstige Lage und dem großen Einzugsgebiet möchte ich mithelfen, Bruck zu einem Zentrum des Volleyballsports zu machen", begründet Stöckl seine Entscheidung.
Bei der Jahreshauptversammlung wurde Ulrich Berger als Obmann bestätigt, ihm unterstützend zur Seite stehen die Stellvertreter Karl Leitgeb und Klaus Uhlir. Neu als Schriftführer ist Patrick Just, Kassier blieb Sigrid Koren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.