06.04.2017, 10:12 Uhr

Neun Treffer in Mürzzuschlag

Die Eisenbahener drehten gegen Wartberg ein 2:4 noch in ein 5:4 um. (Foto: M. R.)

Unterliga Nord A.

FC Veitsch – SC Pernegg 2:3 (1:1). Tore: Königshofer, Habian bzw. T. Lipp, P. Lipp, König. Die Gäste aus Pernegg gingen in der Veitsch durch einen Treffer von Christopher König früh in Führung. Vier Minuten vor dem Pausenpfiff gelang Manuel Königshofer der Ausgleich zum 1:1. Die Vorentscheidung gelang dem Tabellenführer zwischen der 64. und 67. Spielminute: Pascal und Thomas Lipp sorgten für das 1:3. Knapp vor dem Spielende sorgte Goalgetter Thorsten Habian aus einem Elfmeter noch für das 2:3.
TuS Gröbming – FC Kindberg/Mürzhofen 0:2 (0:1). Tore: Hoppl (2). Kindberg siegte auswärts in Gröbming dank eines "Hopplpacks" mit 0:2.
St. Marein/Lor. – Haus/E. 1:1 (0:0). Tore: Kajic bzw. Anselmi. Daniel Kajic brachte die Taferner-Elf in der 68. Spielminute in Führung, doch nur sieben Minuten später sorgte Robert Anselmi für den Ausgleichstreffer zum 1:1.
ESV Mürzzuschlag – AtuS Wartberg 5:4 (2:2). Tore: B. Bulduk (2), Ulm, Horvath, Abdulaev bzw. Grafender (Eig.), Purgstaller, Asan, Breidler. "Tag der offenen Tür" herrschte am Samstag beim Derby zwischen dem ESV Mürzzuschlag und den Gästen aus Wartberg. Die Gäste führten bis zur 65. Minute mit 4:2. Doch durch die Einwechselung von Bezsat Bulduk ging bei den Eisenbahnern ein Ruck durch die Mannschaft, die Heimelf siegte noch mit 5:4.
St. Gallen – SV Stanz 0:4 (0:2). Tore: Auer (2), H. Ebner, Pelzl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.