18.12.2017, 15:06 Uhr

Panthers feiern Schützenfest

Eishockey Unterliga.

M-Rast Wölfe Zeltweg – Sajowitz Devils 3:2 (2:0, 1:2, 0:0). Tore: Krammer, Ilsinger, Gappmaier bzw. Perner (2). Für die Sajowitz Devils war es im Startdrittel schwierig, mit dem schnellen Spiel der Wölfe mitzugehen. Lediglich zwei Linien konnte Trainer Buchrieser in die Schlacht schicken. Die Devils konnten zwar gut dagegenhalten, mussten aber bereits in der fünften Minute des zweiten Drittels ein 3:0 der Wölfe hinnehmen. Im letzten Abschnitt war es Kevin Perner der innerhalb 24 Sekunden auf 2:3 verkürzte, der Ausgleich wollte aber nicht mehr gelingen.
Admiral Wings – Gösser Black Panthers 5:9 (2:3, 1:3, 2:3). Tore: Lechner, Huppmann (je 2), Perner bzw. Weissensteiner (4), Höllerbauer (3), Streitmayer, Geissler. Die Zuseher wurden Zeugen von 14 Treffern; die Gäste aus Leoben siegten verdient mit 9:5. -M. R.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.