15.09.2014, 16:36 Uhr

Premiere für Bubalovic und Nutz

Andreas Lasnik könnte zu den Falken stoßen. (Foto: Foto: GEPA)

Wichtiger Auswärtssieg. Freitag geht es für KSV nach St. Pölten.

ERSTE LIGA. Die 600 Kilometer lange Anreise nach Lustenau hat sich für die Kapfenberger Fußballer ausgezahlt. Mit einem 3:1-Erfolg konnten die Falken den zweiten Saisonsieg einfahren. Kapfenberg setzte den Gastgeber von Beginn an unter Druck und erspielte sich Chance um Chance.
Zur Pause lautete die Statistik 12:2 Torschüsse und eine verdiente 2:0-Führung durch Tore von Christian Bubalovic (21.) und Gerald Nutz (36.). Für die beiden Torschützen waren es die ersten Treffer im KSV-Dress. Nach dem Anschlusstreffer durch Thiago (61.) wurde es zwar nochmals spannend, aber Ronivaldo sorgte mit seinem siebenten Saisontor für die endgültige Entscheidung. Weiter geht es am Freitag in St. Pölten. Möglicherweise ist da Andreas Lasnik als Neuzugang schon mit an Bord. Falken-Präsident Erwin Fuchs. "Die Tendenz ist gut, ich denke, dass wir auf einen grünen Zweig kommen." Tom Dormann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.