16.03.2017, 11:27 Uhr

Sechs Punkte Abzug

Tabellenführer LASK gastierte Freitag in Kapfenberg. (Foto: GEPA)

Ganz böse Post für KSV.

Schlimme Nachrichten gab es für Erstligist Kapfenberg. Der Senat 5 zog KSV wegen eines Verstoßes gegen die Lizenzbestimmungen sechs Punkte ab. Damit ist die Mannschaft nur noch vier Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. Präsident Erwin Fuchs wird berufen.

Ein Sponsorvertrag mit einem slowenischen Geschäftsmann, der nach Zahlung einer Sponsorsumme in den KSV-Vorstand aufgenommen worden wäre, wurde den Kapfenbergern zum Verhängnis. Der, von Anwälten geprüfte Vertrag, wurde zwar inzwischen aufgelöst. Aber: Laut Lizenzbestimmungen muss ein Verein "die alleinige organisatorische und wirtschaftliche Verantwortung" tragen. Verträge mit außerhalb des Klubs Stehenden sind nicht erlaubt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.