10.09.2018, 09:41 Uhr

Spannende Landesmeisterschaften im Tennis: Drei Titel für Bruck an der Mur

Landesmeister Christian Mayer (r.), Vizemeister Stefan Kohlbacher (beide ESV Bruck). (Foto: Stadt Bruck/Maili)
TENNIS. Erstmals wurden die Steirischen Landesmeisterschaften aller Klassen an einem Turnierort ausgetragen. Rund 200 Teilnehmer in der Jugend, Allgemeinen Klasse und bei den Senioren matchten sich eine Woche lang auf der Anlage des ESV Bruck auf der Murinsel.
Die Turnierleiter Christian Mayer (Jugend) und Lukas Labitsch (AK, Senioren) machten mit den Verantwortlichen des Steirischen Tennisverbandes die Meisterschaften zu einem tollen Erlebnis für alle Teilnehmer und Zuschauer. „Wir sind stolz, dass wir die Meisterschaften in Bruck ausrichten durften und ich denke, dass alle Teilnehmer das Gesamtpaket der Steirischen Meisterschaften 2018 genossen haben“, sagte Mayer. Mit drei Meistertitel durch Michael Sulzbacher (Herren 50), das Duo Helmut Mustein/Michael Sulzbacher (Doppel Herren 45) und Christian Mayer (Herren 35) konnte sich der ESV Bruck gleich über drei Landesmeistertitel sowie über zahlreiche Vizemeistertitel freuen.

STTV-Präsidentin Barbara Muhr war voll des Lobes. „Wir freuen uns, dass wir in Bruck an der Mur ein so engagiertes Team für die Ausrichtung unserer Landesmeisterschaften gefunden haben. Alle haben einen tollen Job gemacht und damit unser gemeinsames Ziel eines hohen Qualitätsstandards in der Organisation erfolgreich umgesetzt.“ Gemeinsam mit Bürgermeister Peter Koch nahm Muhr die Siegerehrung vor, bei der es für alle Landesmeister neben Medaillen und Urkunden auch Karten für die Davis-Cup-Begegnung Österreich gegen Australien in Graz gab. Insgesamt wurden 2.500 Euro an Preisgeld ausgespielt. Den Siegerscheck bei den Herren holten sich der in St. Marein im Mürztal lebende Fabian Gruber (TK Gratkorn) und die Leobenerin Kerstin Peckl (GAK).

Steirische Tennis-Landesmeister 2018:

Damen Einzel: Kerstin Peckl (GAK).
Herren Einzel: Fabian Gruber (Gratkorn).
Damen Doppel: Kerstin Peckl (GAK)/Alexandra Schöndorfer (ESV Austria Graz).
Herren Doppel: Peter Nagovnak/Fabian Gruber (St. Stefan ob Leoben/Gratkorn).

Herren 35:
Christian Mayer (ESV Bruck).
Herren 45: Manfred Hawranek (St. Stefan ob Leoben).
Herren 50: Michael Sulzbacher (ESV Bruck).
Herren 60: Robert Jäger (TC LUV Graz).
Herren 65: Wolfgang Mitter (Union Schladming).
Herren 70: Siegfried Edlinger (TC Aflenz).
Herren 75: Walter Papst (SV Mayr-Melnhof Leoben).
Herren Doppel 45: Michael Sulzbacher/Helmut Mustein (ESV Bruck).

Damen 45:
Waltraud Gössler (SV Post Graz).
Damen 55: Gabriele Wally (SV Post Graz).

Mädchen U12: Sabrina Oswald (Hartberg).
Burschen U12: Felix Mori (Gratkorn).
Mädchen U14: Nina Schwarzenberger (Wildon).
Burschen U14: Sebastian Sorger (Jugendparadies).
Burschen U16: Jan Kobierski (TC Jugendparadies).
Burschen U12 Doppel: F.X. Pichler (Hartberg)/Felix Mori (Gratkorn).
Burschen U16 Doppel: Syl Gaxherri (Hartberg)/Lukas Klampfl (Center Court).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.