20.10.2014, 18:13 Uhr

Stanz nach Sieg wieder Zweiter

Roland Hirtner erzielte seinen fünften Saisontreffer für Thörl (Foto: Foto: Rop)

Ebner-Festspiele, Thörl überraschte Kindberg.

Unterliga Nord A:
St. Marein/Lorenzen - ESV Mürzzuschlag 1:0 (0:0). Tore: Maierhofer. Nach einer schönen Kombination stand Florian Maierhofer in der 81. Spielminute allein vor dem ESV-Tormann Kevin Rosenmayer und schob den Ball an ihm zum 1:0 vorbei.
Thörl - Kindberg/Mürzhofen II 2:1 (2:1). Tore: Schatz, Hirtner bzw. Trink. Schon in der zweiten Minute gingen die Gäste durch Thomas Trink in Führung. Doch die Heimelf störte das wenig und innerhalb weniger Minuten drehten Jürgen Schatz und Roland Hirtner das Spiel zugunsten der Kubesch-Elf.
Langenwang - Veitsch 3:0 (1:0). Tore: Gradischnig, Simunovic, Grgic. Das Derby vor über 250 Zusehern ging ganz klar an die Racic-Elf, auch wenn die letzten beiden Treffer erst knapp vor Spielende fielen.
Pernegg - Ausseerland 0:1 (0:1). Tore: Cavic. Es sollte nicht sein, die Pernegger dominierten gegen die Ausseer das Spiel, mussten aber durch einen Weitschuss von Branimir Cavic das 0:1 hinnehmen.
Stanz - St. Gallen 3:1 (2:1). Tore: H. Ebner (2/1 Elf.), M. Ebner bzw. Stangel. Von der ersten Minute an gab Stanz gegen St. Gallen den Ton an und kombinierte nach Belieben. Es dauerte bis zur 22. Minute bis Herbert Ebner aus einem Elfmeter das 1:0 erzielte. Zehn Minuten später das 2:0, wieder durch Ebner, der einen Elfmeter im zweiten Nachschuss zum 2:0 verwertete. Zwar konnten die Gäste vor der Pause noch den Anschlusstreffer erzielen, doch in der 75. Minute sorgte Wechselspieler Manuel Ebner für das vorentscheidende 3:1.
Wartberg - Gams 1:0 (1:0). Tore: Purgstaller. Bereits nach acht Minuten machte Andreas Purgstaller für die Heimelf das entscheidende 1:0. Damit konnten die Wartberger nach sechs Wochen endlich wieder voll punkten. Kurz vor dem Spielende hatten die Wartberger aus einem Elfmeter die Chance auf das 2:0, der Ball klatschte jedoch nur an die Stange.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.