06.12.2017, 10:34 Uhr

Torpedos feierten Schützenfest

Eishockey, OEHL.

EC Crazy Legs – Styrian Manatees 0:1 (0:0, 0:1, 0:0). Tor: A. Bihusch. Im Spitzenspiel der bis dato noch ungeschlagenen Mannschaften zwischen den Crazy Legs und den Styrian Manatees reichte den Gästen ein einziger Treffer zum Sieg. Das Goldtor erzielte Andreas Bihusch im zweiten Spielabschnitt.
EV Plastoseal Torpedo Trofaiach – Turnout Hurricanes 14:3 (3:1, 5:1, 6:1). Tore: Kofler (3), Ebner (2), Maier (2), Ramskogler (2), Riegler (2), W. Freimann, Morgenstern, Pirolt bzw. Hollerer, Wilding, Zmugg.
Eiswölfe Ternitz – EC Black Eagles Bruck 10:1 (2:0, 3:0, 5:1). Tore: Doppler (3), N. Edelmann (3), F. Kerschbaumer, D. Loitzl, M. Waldherr, Woschitz bzw. Baumgartner. Montanuniversität Leoben – Rangers Langenwang 4:3 (2:0, 1:1, 1:2). Tore: Alp (3), Scherling bzw. F. Geineder, Meister, J. Zink.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.