30.03.2017, 10:30 Uhr

Veitsch traf gleich sechs Mal.

Unterliga Nord A.

Unterliga Nord A:
SV Haus – FC Veitsch 0:6 (0:1). Tore: Königshofer, Habian (je 2), Rosenmaier, Taferner. Schon in der ersten Halbzeit sorgte Manuel Königshofer für die 1:0-Führung. In der zweiten Halbzeit kam es für Haus knüppeldick, die Gäste siegten klar mit 6:0. Die beiden Neuzugänge Armin Rosenmaier und Dominik Taferner konnten je einen Treffer zu diesem klaren Sieg beisteuern.
ATuS Wartberg – St. Gallen 4:0 (1:0). Tore: Kurz (2), Asan, Purgstaller. Sieg für Wartberg beim Trainerdebüt von Peter Bader. Die Heimelf konnte vier Mal jubeln, zwei Mal war Wechselspieler Christoph Kurz erfolgreich.
SV Stanz – St. Marein/Lorenzen 1:0 (0:0). Tor: Auer. Den einzigen Treffer im Spiel erzielte Georg "Schurl" Auer. Aufgrund der Überlegenheit in der zweiten Hälfte ein verdienter Sieg der Stanzer unter Neo-Trainer Peter Assigal. "Ich bin sehr zufrieden mit der Vorstellung über die gesamten Spielzeit", sagte Assigal.
SV Stainach-Grimming – ESV Mürzzuschlag 3:0 (2:0). Tore: Rotn, Stangl, Barisic. Niederlage für die Eisenbahner aus Mürzzuschlag in Stainach. Aber schon am Samstag besteht die Chance auf Wiedergutmachung, die Mürzzuschlager empfangen (17 Uhr) den ATuS Wartberg.
SV Pernegg – Lassing 1:0 (1:0). Tore: T. Lipp. Nach dem knappen 1:0-Sieg über Lassing geht es am Freitag für die Lechner-Elf zum FC Veitsch (18.15 Uhr).
FC Kindberg/Mürzhofen II – FC Ausseerland 1:1 (0:1). Tore: Ackerl bzw. Mayerl. -M. R.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.