Vernissage von Isabella Trimmel
„Verschiebungen und Verflechtungen“ in der Energie Burgenland

Vernissage: Energie Burgenland Vorstandsvorsitzender Michael Gerbavsits, Isabella Trimmel, Landtagspräsidentin Verena Dunst und Energie Burgenland Vorstandsdirektor Alois Ecker
  • Vernissage: Energie Burgenland Vorstandsvorsitzender Michael Gerbavsits, Isabella Trimmel, Landtagspräsidentin Verena Dunst und Energie Burgenland Vorstandsdirektor Alois Ecker
  • Foto: Energie Burgenland
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

Energie Burgenland lud zur Vernissage der Ausstellung „Verschiebungen und Verflechtungen" von Isabella Trimmel

EISENSTADT/SCHATTENDORF. Am Donnerstagabend ging in der Unternehmens­zentrale der Energie Burgenland die Vernissage „Verschiebungen und Verflechtungen“ von Isabella Trimmel über die Bühne. Isabella Trimmel stammt aus Schattendorf und lebt seit 1993 in Berlin. Die Künstlerin verwendet in diesen beiden Serien Lack auf Papier oder Leinen, zeigt Fotoarbeiten und Bilder in Tusche auf Papier.

Spannung zwischen Fläche und Struktur

In den Arbeiten Trimmels geht es immer um die Spannung zwischen den beiden Größen „Fläche“ und „Struktur“. Sie sind für die Künstlerin eng miteinander verbunden, wenn nicht sogar untrennbar. Trimmel: „Entfernt man sich von dem Kunstobjekt und nimmt Abstand, wird alles zu einer Fläche – wie ein Blick aus dem Weltall. Man fängt an wahrzunehmen, wie die Dinge ineinander fließen oder sich voneinander abgrenzen. Kommt man jedoch näher oder schaut man in die Fläche mit Mikroskopen hinein und beobachtet diese genau, sieht man die Verbindungen, die Linien, die Strukturen, die Flüsse, die unterschiedlichen Farben und Dynamiken.“ Bewegung und Struktur im Außen wie auch im Inneren sind es, denen Isabella Trimmel nachspürt.

"Künstlerische Potenzial fördern"

Michael Gerbavsits, Vorstandsvorsitzender der Energie Burgenland, sei die Ausstellung ein Anliegen: "Wir bemühen uns neben der Energieversorgung auch, einen Beitrag zur Lebensqualität im Land zu leisten und das künstlerische und kreative Potenzial zu fördern." Die Eröffnung der Ausstellung nahm Landtagspräsidenten Verena Dunst vor. 

Weitere Informationen zur Künstlerin unter isabellatrimmel.com.

Autor:

Franz Tscheinig aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.