Bezahlte Anzeige

AMS fördert Ausbildung für Spätberufene
Traumberuf Friseur / FriseurIn?

Mit AQUA wird die Ausbildung direkt am zukünftigen Arbeitsplatz ermöglicht.
2Bilder
  • Mit AQUA wird die Ausbildung direkt am zukünftigen Arbeitsplatz ermöglicht.
  • Foto: unsplash
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

Sie sind älter als 18 Jahre und haben noch keinen Lehrabschluss? 
Das AMS fördert jetzt die Ausbildung für Spätberufene. Machen Sie eine arbeitsplatznahe Qualifizierung (AQUA) mit dem AMS.

Win-win-Situation für Unternehmen und Lehrling!
Mit AQUA wird die Ausbildung direkt am zukünftigen Arbeitsplatz ermöglicht. Während der Dauer der Lehre finanziert das AMS Ihren Lebensunterhalt. Der Betrieb ermöglicht Ihnen eine solide Berufsausbildung und hat dadurch morgen die Fachkraft, die er braucht.

So funktioniert es:

  • Sie sind arbeitslos, beim AMS gemeldet und haben noch keinen Lehrabschluss.
  • Sie finden keinen Job aufgrund fehlender Ausbildungen.
  • Sie haben Interesse an dem Beruf und sind bereit, diesen im Rahmen einer verkürzten Berufsausbildung im Rahmen von AQUA zu erlernen

Sind Sie interessiert?
Weitere Informationen erhalten Sie unter 050904 140 sowie in Ihrer AMS-Geschäftsstelle.

Sie finden Ihren zukünftigen Traumjob auch auf den Jobbörsen speziell für
Friseure
:

  • 2. März, 9 - 12.30 Uhr, in der AMS Geschäftsstelle Eisenstadt, Ödenburgerstr. 4
  • 20. April, 9 - 12.30 Uhr, in der AMS Geschäftsstelle Oberwart, Evangelischen Kircheng. 1a

Mit AQUA wird die Ausbildung direkt am zukünftigen Arbeitsplatz ermöglicht.
Autor:

Franz Tscheinig aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen