Top-Job
Krumböck wird Hauptamtliche Landtagsdirektorin

Christina Krumböck wurde vom Präsidenten des Landtags im Einvernehmen mit der Landesregierung zur Hauptamtlichen Landtagsdirektorin bestellt.
  • Christina Krumböck wurde vom Präsidenten des Landtags im Einvernehmen mit der Landesregierung zur Hauptamtlichen Landtagsdirektorin bestellt.
  • Foto: Krumböck
  • hochgeladen von Christian Uchann

Christina Krumböck, die bisherige Büroleiterin von LH Hans Niessl, wurde auf Vorschlag von Landtagspräsident Christian Illedits zur hauptamtlichen Landtagsdirektorin bestellt.

Seit 2009 im Landhaus

Die 38-jährige Juristin arbeitet seit 2009 im Landhaus und bewarb sich zuletzt um den Präsidentenposten am Landesverwaltungsgerichts. Nachdem sie sich „öffentlich diffamiert“ fühlte, zog sich jedoch ihre Bewerbung zurück.

Transparenzoffensive

Für Illedits ist Krumböck „nicht nur eine hervorragende Juristin, sondern sie verfügt auch über viel Erfahrung aus ihren bisherigen Tätigkeiten. Damit können auch die in Umsetzung befindlichen Vorhaben, wie die Öffnung des Landtages nach außen und die Transparenzoffensive noch stärker forciert werden.“

ÖVP: „Intransparent“

Kritik an der Bestellung kam von der ÖVP, von mangelnder Transparenz sprach. „Ein Top-Fulltime-Job muss auch ausgeschrieben werden – so wie das in anderen Bundesländern der Fall ist“, so Landesgeschäftsführer Christoph Wolf, der in einer Aussendung weiter anmerkte: „Es ist wirklich schon fast ein Hohn, dass man hier wieder hinter verschlossenen Türen, intransparent bis zum geht nicht mehr genau jene Person anstellt, die laut Medienberichten eine Transparenz-Offensive umsetzen soll.“

Autor:

Christian Uchann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.