Neue Website
Politik leicht verständlich erklärt

Präsentation der neuen Website des Burgenländischen Landtages: Friedl Jankoschek, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Raimund Rittnauer und Projektleiterin Doris Fennes-Wagner
  • Präsentation der neuen Website des Burgenländischen Landtages: Friedl Jankoschek, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Raimund Rittnauer und Projektleiterin Doris Fennes-Wagner
  • Foto: LMS
  • hochgeladen von Christian Uchann

Mit der neuen Website www.politikerleben.at geht die Demokratie-Offensive des Burgenländischen Landtags online.

BURGENLAND. „Wie unterscheidet sich die Legislative von der Exekutive?“ oder „Wie geschieht politische Arbeit und wie betrifft sie mich?“ – sind nur zwei von vielen Fragen, die auf www.politikerleben.at beantwortet werden.
Unterteilt in Rubriken wie „Im Landtag“, „In der Regierung“ oder „Wissenswertes“ wird Politik in leicht verständlicher Sprache erklärt. Außerdem werden die User eingeladen, aktiv mit Politikern in Kontakt zu treten.

„Moderner Zugang zu demokratiepolitischen Prozessen“

„Die neue Webseite schafft einen modernen und unkomplizierten Zugang zu Politikern und demokratiepolitischen Prozessen“, so Projektleiterin Doris Fennes-Wagner.
Landtagsspräsidentin Verena Dunst ist davon überzeugt, „dass durch besseres Wissen über Politik, das Interesse und der Spaß an Politik und politischer Diskussion steigt.“

Plakatwettbewerb für Schüler

Unter Wissenswertes finden sich auch Informationen rund um die Demokratie-Offensive, wie etwa zum Plakat-Wettbewerb „www-warum wählen wir?“, bei dem Schüler ab 15 Jahren eingeladen sind, ein Plakat zu gestalten, dass die Bedeutung des Wählens unterstreicht und die burgenländische Jugend anspricht.
„Die Vielfalt und Buntheit des gesamten Projekts spiegelt sich in der Website“, so der Verantwortliche für die graphische Gestaltung, Friedl Jankoschek. Für die Programmierung konnte mit Raimund Rittnauer ein junger Entwickler von Wagner Security gewonnen werden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen