Click & Collect als Hilfe
Rund 90 Mio. Euro Verlust im Handel

Volle Einkaufstaschen erfordern ein volles Geldbörsel. Bei der Kaufkraft schneidet Lilienfeld sehr schlecht ab.
  • Volle Einkaufstaschen erfordern ein volles Geldbörsel. Bei der Kaufkraft schneidet Lilienfeld sehr schlecht ab.
  • Foto: badische-zeitung.de
  • hochgeladen von Markus Gretzl

Click & Collect soll den heimischen Handel über die schwierigen Tage des Lockdowns helfen. 

BURGENLAND. Laut einer Analyse der Linzer Johannes Kepler Universität verliert der burgenländische Handel durch den harten Lockdown und seine Folgen rund 90 Mio. Euro an Bruttoumsatz. Dramatische Zahlen, die die schwierige Situation der burgenländischen Einzelhändler belegen.

Hast du Click & Collect schon einmal benutzt?

Kunden sind zufrieden

Click & Collect erfreut sich immer größerer Beliebtheit und entwickelt sich zum wichtigen Kaufkanal. Konsumenten können trotz Lockdown via Website gustieren, telefonisch oder per E-Mail bestellen und die Waren dann beim Händler ihres Vertrauens abholen. Denn über Click & Collect dürfen vorbestellte Waren direkt bei den Geschäften abgeholt werden. Bei 9 von 10 Konsumenten, die dieses Service bereits in Anspruch genommen haben, war die Erfahrung positiv, ergab eine Umfrage vom Herbst 2021. 

„Dass nun wieder ein Großteil der Handelsbetriebe geschlossen sein muss, ist ein harter Schlag. Um das Allerschlimmste zu verhindern, kann jedoch jeder einzelne Konsument einen Beitrag leisten, indem Weihnachtsgeschenke nicht bei internationalen Online-Händlern, sondern bei den regionalen Anbietern im Burgenland gekauft werden“, so die Obfrau der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Burgenland, Andrea Gottweis.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen