Güssing: Gesundheit

1 Bild

Wenn die Hitze zuviel wird

Silvia Feffer-Holik
Silvia Feffer-Holik | Land Österreich | vor 9 Stunden, 40 Minuten | 48 mal gelesen

Schwindel, Übelkeit und Sehstörungen: Wer zulange in der prallen Sonne steht, sich beim Sport in der Hitze zu sehr anstreng oder Hitze mit zuviel Alkohol "kombiniert", riskierte einen Hitzekollaps. Dabei wird eine kurzfristige Mangeldurchblutung des Gehirns ausgelöst, den Betroffenen wird schwarz vor den Augen, es kann auch zu einer kurzen Bewusstlosigkeit kommen. Vor dem Kollaps kommt es oft zu geröteter und feuchter Haut,...

1 Bild

Rendi-Wagner: "Mehr Wissen für alle Patienten"

Silvia Feffer-Holik
Silvia Feffer-Holik | Land Österreich | vor 9 Stunden, 49 Minuten | 38 mal gelesen

Warum umfassendes Wissen punkto Gesundheit so wichtig ist, welchen Stellenwert Gesundheitsvorträge und Notrufnummern haben und was künftig in den geplanten Primärversorgungszentren passieren sollen, zeigt das folgende Interview mit Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner

1 Bild

Partnerschaft: Auch Streiten will gelernt sein

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | vor 10 Stunden, 46 Minuten | 25 mal gelesen

Auch in den harmonischsten Beziehungen kommt es hin und wieder zu Konflikten. „Kein Paar kann immer einer Meinung sein, kein Mensch kann immer alle Botschaften des jeweils anderen richtig verstehen und nie etwas persönlich nehmen“, verrät Beziehungscoach Dominik Borde. Das Problem oder die Kränkung anzusprechen, ist in jedem Fall besser als die Wut einfach runterzuschlucken. Aber: für einen guten partnerschaftlichen Streit...

1 Bild

ÖVP Burgenland gegen Schließung des Spitals Güssing

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 1 Tag | 31 mal gelesen

Die ÖVP Burgenland spricht sich gegen steirische Vorschläge aus, das Krankenhaus Hartberg zu schließen und dafür im Gegenzug auf burgenländischer Seite das Krankenhaus Oberwart aufzuwerten und das Krankenhaus Güssing zu schließen. "Wir sind strikt gegen solche Vorschläge. Weniger Krankenhäuser bedeuten eine schlechtere medizinische Versorgung. Das wäre eine weitere Schwächung des Südburgenlands", erklärt...

1 Bild

Fettleber erkennen

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 1 Tag | 256 mal gelesen

Bei einer Fettleber ist ein Umdenken beim Betroffenen erforderlich.

1 Bild

Wechselwirkung Körper und Seele

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | vor 1 Tag | 43 mal gelesen

Als Psychosomatik wir der gegenseitige Einfluss von Körper und Psyche aufeinander bezeichnet.

1 Bild

DentalCoop

Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf | Güssing | vor 2 Tagen | 1 mal gelesen

Szentgotthárd (Ungarn): DentalCoop | Schnappschuss

Treffpunkt Spiritualität

Sonja Holper
Sonja Holper | Güssing | vor 4 Tagen | 8 mal gelesen

Ollersdorf im Burgenland: Cafe Bambini | Einmal im Monat im Café Bambini in Ollersdorf. Info: 0650/9237200 natürlich - spirituell - aussergewöhnlich

2 Bilder

Zukünftig noch mehr Spezialisierung im burgenländischen Spitalswesen

Sonja Radakovits-Gruber
Sonja Radakovits-Gruber | Güssing | am 13.07.2017 | 48 mal gelesen

Strategische Änderungen im burgenländischen Spitalswesen kündigten Landeshauptmann Hans Niessl und Gesundheits-Landesrat Norbert Darabos im Rahmen ihres Besuches im Krankenhaus Güssing an. Schwerpunktsetzung Das Krankenhaus Oberwart und das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt werden in Zukunft stärker auf die gesamtmedizinische Versorgung als Schwerpunktkrankenhäuser fokussiert. Die Standorte Kittsee,...

1 Bild

Chia-Samen: Mehr als nur ein toller Name

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 13.07.2017 | 244 mal gelesen

Seit einigen Jahren sind Chia-Samen auch in Österreich sehr beliebt.

1 Bild

Die Sucht nach Essen bleibt oft geheim

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 12.07.2017 | 70 mal gelesen

Dass man süchtig nach Alkohol werden kann, ist weit und breit bekannt - aber nach Essen? Hinter dem Begriff "Binge-Eating-Störung" versteckt sich eine Essstörung, bei der die Betroffenen die Kontrolle über ihr Essverhalten verlieren. Mindestens einmal pro Woche kommt es zu einem Essanfall, bei dem in kurzer Zeit große Nahrungsmengen verzehrt werden. Scham- und Schuldgefühle sind die Folge. Essstörung ist schwierig zu...

1 Bild

Kühle Tipps für heiße Tage im Büro

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 12.07.2017 | 57 mal gelesen

Den meisten ist es nicht vergönnt, den Arbeitsplatz an heißen Tagen ins Freibad zu verlagern. Trotzdem gibt es einige Dinge, die man tun kann, um auch bei hohen Temperaturen einen kühlen Kopf zu bewahren. Wenn möglich, beginnen Sie Ihren Arbeitstag etwas früher als im Winter - und lüften das Zimmer noch einmal kräftig durch, bevor die Mittagshitze heranrollt. Ein Ventilator schafft zusätzlich Abkühlung. Wasser zur...

1 Bild

Tinnitus als Chance zur Veränderung 11

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 06.07.2017 | 1273 mal gelesen

Etwa eine Million Österreicher wurde schon einmal von lästigen Ohrgeräuschen heimgesucht: Diese können ein Zeichen dafür sein, dass man in seinem Leben etwas verändern sollte. Oft tritt Tinnitus zum ersten Mal in sehr stressigen Lebensphasen auf, wenn im Beruf viel gefordert wird, es finanzielle Sorgen gibt oder die Situation in der Familie schwierig ist. Das Klingeln, Pfeifen und Zischen ist in diesem Fall ein Hilfeschrei...

1 Bild

Prostataentzündung: Schmerz lass nach!

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 06.07.2017 | 51 mal gelesen

Wenn das Wasserlassen weh tut, man(n) öfter auf die Toilette muss als sonst oder sich sogar Blut im Urin befindet, kann das auf eine entzündete Prostata hinweisen. Besonders häufig tritt die sogenannte Prostatitis bei Männern zwischen 30 und 50 Jahren auf und sie kann verschiedene Ursachen haben. Zehn Prozent der Erkrankungen werden, ähnlich wie bei einer Harnwegsinfektion oder Blasenentzündung, von Bakterien ausgelöst....

1 Bild

Machen uns Klimaanlagen krank?

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 06.07.2017 | 97 mal gelesen

Wenn die Sonne vom Himmel brennt, verschaffen Klimaanlagen rasch Abkühlung - aber das steckt unser Körper nicht ganz so einfach weg. Denn plötzliche Temperaturschwankungen sind für das Immunsystem Gift. Der Unterschied zwischen Innen- und Außentemperatur sollte deswegen nicht mehr als sechs Grad betragen, vor allem, wenn man tagsüber häufig im klimatisierten Bürogebäude aus- und eingeht. Die Luft wird zu trocken Wenn die...

1 Bild

Lästiger Fußpilz – was hilft dagegen?

Sylvia Neubauer
Sylvia Neubauer | Land Österreich | am 06.07.2017 | 60 mal gelesen

Jucken und Brennen an den Füßen können Anzeichen für einen Fußpilz sein. Wie lässt sich die Infektion behandeln und was kann man vorbeugend tun?

1 Bild

Sind Narben für immer?

Elisabeth Schön
Elisabeth Schön | Land Österreich | am 05.07.2017 | 47 mal gelesen

Wenn Verletzungen heilen, können Narben zurückbleiben. Sollten sie uns behindern oder gar Schmerzen verursachen, gibt es je nach Art und Größe verschiedene Methoden zur Korrektur. So kann eine erhabene Narbe zum Beispiel mit unterschiedlichen Substanzen oberflächlich abgetragen werden. Bei eingesunkenen Narben lässt sich die betroffene Hautstelle unterspritzen, dadurch wird sie „aufgepolstert“. Sollten Narben verhärten,...

1 Bild

Mit Kälte gegen den Schmerz

Elisabeth Schön
Elisabeth Schön | Land Österreich | am 05.07.2017 | 36 mal gelesen

Kälte besitzt eine heilende Wirkung und kann bei Rheuma und Verletzungen Abhilfe schaffen. Bei der sogenannten Kryotherapie (Kältetherapie) wird kalte Luft, Eis oder kaltes Wasser eingesetzt, um eine abschwellende und schmerzstillende Wirkung zu erreichen. So können zum Beispiel die Beschwerden einer entzündlichen Erkrankung wie Rheuma durch eine Ganzkörperbehandlung in einer speziellen Kältekammer gelindert werden. Bei...

1 Bild

Der Saft gibt Kindern keine Kraft

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 30.06.2017 | 297 mal gelesen

Am Mythos der gesunden Fruchtsäfte ist wenig Wahres dran.

1 Bild

Der kleine Bruder der Krampfader

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 29.06.2017 | 812 mal gelesen

Besenreiser sind in den meisten Fällen ein rein optischer Makel.

1 Bild

So starten Sie entspannt in den Urlaub

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 29.06.2017 | 39 mal gelesen

Jeder braucht einmal eine Auszeit vom (Arbeits-)Alltag, aber auch dabei ist Vorbereitung die halbe Miete. Denn Urlaub passiert zu einem großen Teil im Kopf: Wenn die Gedanken ständig um die Arbeit kreisen, kann oft auch der schönste Sandstrand keine Entspannung bieten. Damit Sie das Handy beruhigt abschalten können, ist es wichtig, dass Sie Ihre Urlaubsvertretung gut einschulen. So werden dringende Angelegenheiten auch in...

1 Bild

Urlaub: Wenn Magen und Darm rebellieren

Silvia Feffer-Holik
Silvia Feffer-Holik | Land Österreich | am 29.06.2017 | 19 mal gelesen

Blähungen, Magenprobleme, Durchfall oder Verstopfung sind keine angenehmen Reisebegleiter. Ein Urlaub in fremden Ländern bedeutet auch für den Magen-Darm-Trakt eine Umstellung, die ihm oft nicht behagt. Bei Magenproblemen können Schonkost und ätherische Öle aus Enzianwurzel oder Pfefferminze windtreibend und krampflösend wirken. gesund.at verlost 5 Exemplare des Buches "Was meinem Darm gut tut" - hier geht´s zum...

1 Bild

Wann gehört ein Lebensmittel in den Müll?

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 29.06.2017 | 91 mal gelesen

Der Sommer setzt auch unserer Nahrung zu: Bakterien und kleinste Lebewesen können sich bei warmen Temperaturen prächtig darin vermehren. Wer sich keine Lebensmittelvergiftung einfangen will, sollte schon beim Einkauf die Augen offenhalten: Ist die Verpackung unbeschädigt? Sind Mindesthaltbarkeits- und Verbrauchsdatum noch in weiter Ferne? Leicht verderbliche Produkte wie Milch, Fisch und Fleisch sollten an heißen Tagen...

1 Bild

Kinder und Hunde: Raus aus dem Auto!

Marie-Thérèse Fleischer
Marie-Thérèse Fleischer | Land Österreich | am 28.06.2017 | 62 mal gelesen

Ein Mittagsschläfchen in Ehren kann niemand verwehren - aber bitte nicht im Auto. Auch wenn es verlockend scheint, Ihr Kind während des Einkaufs ruhen zu lassen, verzichten Sie lieber darauf. Ein geparktes Auto kann sich im Sommer nämlich innerhalb weniger Minuten auf bis zu 70 Grad aufheizen. Gefahr für Babys und Hunde Babys und Kleinkinder können ihre Körpertemperatur nicht so gut durch Schwitzen senken wie Erwachsene....

1 Bild

„Nervenschmerzen“ nicht ignorieren

Emanuel Munkhambwa
Emanuel Munkhambwa | Land Österreich | am 28.06.2017 | 166 mal gelesen

Neuropathische Schmerzen können chronisch werden und zu Schlafstörungen oder Depressionen führen. Bis zu sieben Prozent der Bevölkerung leiden unter neuropathischen Schmerzen. Sie entstehen durch eine Schädigung oder Erkrankung des Nervensystems. Ein eingeklemmter Nerv oder ein Schaden nach einer Operation können ebenso dafür verantwortlich sein, wie Gürtelrose, Diabetes, Schlaganfall oder Parkinson. Entsprechend schwierig...