Güssing: Wirtschaft

1 Bild

Weltmeister mit Olbendorfer Wurzeln

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 1 Tag | 19 mal gelesen

Bei den Berufs-Weltmeisterschaften im Betonbau in Abu Dhabi holte Alexander Tury den Weltmeistertitel. 
40 junge Fachkräfte aus Österreich gingen in 36 Disziplinen an den Start. Da 
Alexander Turys Eltern aus Olbendorf stammen, gratulierte auch Bürgermeister Wolfgang Sodl zum Titel.

1 Bild

Güssinger SB-Bau vollzieht Generationswechsel

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 1 Tag | 70 mal gelesen

Aus dem Bauunternernehmen Sagmeister-Breyer Bau GmbH wurde die SB-Bau Güssing GmbH. Neuer Geschäftsführer neben Erich Breyer ist sein Sohn Christoph Breyer. Er hat die Baumeisterprüfung abgelegt und wird die Unternehmertradition fortführen. Eine Delegation der Wirtschaftskammer mit Regionalstellenobmann Wolfgang Ivancsics, Junge-Wirtschaft-Bezirksobmann Sigi Hafner und Landesinnungsmeister Jürgen Szerencsits wünschte dem...

1 Bild

Unternehmen blicken positiv in die Zukunft

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | vor 2 Tagen | 65 mal gelesen

Laut einer Umfrage sind Burgenlands Unternehmer so optimistisch wie seit sechs Jahren nicht.

1 Bild

Güssinger Solartechnik-Firma "Smartflower" ist pleite

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 4 Tagen | 662 mal gelesen

Die Solartechnologiefirma Smartflower ist pleite. Laut den Kreditschutzverbänden AKV und KSV 1870 wurde über das Vermögen des Unternehmens, das seinen Sitz in Güssing hat, beim Landesgericht Eisenstadt ein Konkursverfahren eröffnet. Smartflower könne den laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen, heißt es vom Alpenländischen Kreditorenverband. Die Außenstände betragen laut Angaben des Unternehmens rund 5,2...

1 Bild

300 Elektro-Autos im Burgenland

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 15.11.2017 | 138 mal gelesen

Laut VCÖ ist die Zahl der E-Autos seit Jahresanfang um mehr als 50 Prozent gestiegen

1 Bild

Südburgenland-Manager Werner Unger zieht erste Jahresbilanz

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 15.11.2017 | 173 mal gelesen

Vor einem Jahr wurde Werner Unger von der Landesregierung als Südburgenland-Manager eingesetzt, um die wirtschaftliche Entwicklung der Region zu beflügeln. Über das erste Jahr zieht er Zwischenbilanz in einem Interview. Wie fällt Ihre erste Jahresbilanz aus? Gespräche, Gespräche, Gespräche. Damit Betriebsansiedlungen gelingen, muss man viel unterwegs sein. Das Thema ist langfristig angelegt. Ich habe in dem ersten Jahr...

3 Bilder

Einkaufsstadt Güssing verliert massiv an Bedeutung

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 14.11.2017 | 905 mal gelesen

Dramatischer Kaufkraftabfluss an andere Bezirke und an Online-Handel

1 Bild

Generationswechsel im Güssinger Fotostudio Pöschlmayer

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 13.11.2017 | 165 mal gelesen

Einen Generationswechsel hat das Fotostudio Pöschlmayer in Güssing vollzogen. Seniorchef Rudolf ist in Pension gegangen und hat das Unternehmen am Hauptplatz seinem Sohn Renéübergeben. Dieser hat die Fotografenausbildung abgeschlossen und steht seinen Kunden mit dem vollen Leistungsspektrum des Traditionsbetriebes zur Verfügung.

1 Bild

Ollersdorf: Ein Tag im Zeichen der heißen Öfen

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 13.11.2017 | 21 mal gelesen

195 Hafnerbetriebe in ganz Österreich nutzten den "Tag des Kachelofens", um ihre Geräte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. "Kachelöfen erfreuen sich steigender Beliebtheit zum Heizen und Backen", berichtet Hafnermeister Wolfgang Ivancsics. Der Bundes- und Landesinnungsmeister der Hafnerbranche konnte in seinem Betrieb ebenfalls zahlreiche Kunden und Gäste begrüßen.

1 Bild

Wörterberg: Mit Fotostudio in die Selbstständigkeit

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 13.11.2017 | 21 mal gelesen

Ramona Hackl hat sich als Berufsfotografin selbstständig gemacht. In ihrem eigenen Studio in Wörterberg bietet sie ein Leistungsspektrum von Porträt-, Beauty- und Modefotografie. Mit "Lovestories by Mona" geht sie auch in der Hochzeitsfotografie kreative Wege. Zur Geschäftseröffnung gratulierten Wirtschaftskammer-Regionalstellenobmann Wolfgang Ivancsics und Junge Wirtschaft-Bezirksobmann Sigi Hafner.

2 Bilder

St. Michaeler Bankfiliale versorgt sich mit eigenem Sonnenstrom

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 09.11.2017 | 97 mal gelesen

Die Raiffeisen-Bankfiliale in St. Michael deckt ihren Strombedarf seit neuestem aus eigener Kraft. Auf dem Dach des Bankgebäudes ist eine Photovoltaikanlage mit einer Anlagenleistung von 6,2 Kilowatt peak in Betrieb gegangen. "Sie ermöglicht die Gewinnung von etwa 7.000 Kilowattstunden Ökostrom pro Jahr, wobei rund 70 % der gewonnenen Energie zur Deckung des Strombedarfs der Bankstelle eingesetzt werden", erklärt Andreas...

5 Bilder

Auf Güssinger Schulbank zum Ökowirt

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 08.11.2017 | 79 mal gelesen

Landwirtschaftliche Fachschule hat dritten Ausbildungszweig bekommen

7 Bilder

Schwerpunkt ERNEUERBARE ENERGIE an der Volksschule Neuberg

Karl Knor
Karl Knor | Güssing | am 07.11.2017 | 672 mal gelesen

Die Volksschule Neuberg befasst sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig mit dem Thema "Erneuerbare Energie". Aus diesem Anlass informierte man sich unter anderem auch in Güttenbach bei der Biowärme. Dipl.Ing. Franz Jandrisits, er ist der Obmann der Biowärme Güttenbach, führte gemeinsam mit Aaron Hajszan die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Neuberg durch das Kraftwerk, in dem zur gleichen Zeit auch eine Ausstellung zum...

1 Bild

Burgauberger Transportfirma Eder verstärkt sich

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 06.11.2017 | 64 mal gelesen

Der Transportbetrieb Eder in Burgauberg hat für seine weitere Zukunft die Weichen gestellt. Lukas Eder ist in das Unternehmen seines Vaters und Geschäftsführers Roman Eder eingestiegen und hat die Prokura übernommen. Roman Eder ist auch als österreichischer Fachverbandsobmann-Stellvertreter für das Güterbeförderungsgewerbes in der Wirtschaftskammer tätig.

1 Bild

Ein neues Bad in 24 Stunden? viterma – Ihr Spezialist für Badrenovierung macht's möglich! 1

Bello Bagno
Bello Bagno | Baden | am 03.11.2017 | 786 mal gelesen

Mit der 24h Badrenovierung von viterma wird Ihr Bad ganz nach Ihren Bedürfnissen zur Wohlfühloase – und das innerhalb von 24 Arbeitsstunden. Wenn sich in Ihrem Badezimmer schimmlige Silikonfugen, Risse in Fliesenfugen oder undichte Stellen befinden, so ist das nicht nur ein optisches Problem, sondern auch mit gesundheitlichen Risiken verbunden. Wie oft kommt es vor, dass die Badewanne zwar vorhanden ist, aber eigentlich...

1 Bild

Neue Kfz-Servicestation in Kukmirn

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 03.11.2017 | 229 mal gelesen

Auf dem Kukmirner Hauptplatz hat Bernd Unger eine Kfz-Servicestation eröffnet. Nachdem er hauptberuflich in einem Kfz-Betrieb beschäftigt ist, hat er zusätzlich noch den Schritt in die Selbstständigkeit gesetzt. In der Werkstatt, die nach einem Umbau allen aktuellen technischen und rechtlichen Normen entspricht, übernimmt Unger diverse Wartungs- und pflegearbeiten rund ums Auto. Haupttätigkeit in der beginnenden kalten...

1 Bild

Bezirk Jennersdorf verzeichnet höchsten Rückgang der Arbeitslosigkeit

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Jennersdorf | am 03.11.2017 | 42 mal gelesen

Auch im Oktober fiel der Rückgang der Arbeitslosigkeit im Burgenland am stärksten im Bezirk Jennersdorf aus. 372 Personen waren beim Arbeitsmarktserice (AMS) arbeitslos gemeldet, das waren um 149 weniger als im September 2016. Der Rückgang betrug 28,6 Prozent. Für den Bezirk Güssing registrierte das AMS 749 Arbeitslose, im September 2016 waren es 800. Der Rückgang um 6,4 % war der viertgrößte unter den burgenländischen...

1 Bild

Burgenländer sparen 234 Euro im Monat

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 31.10.2017 | 86 mal gelesen

Studie über das Sparverhalten der Burgenländer

2 Bilder

Wird Andreas Grosz aus Gaas "Österreichs nächster Topwinzer"?

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 31.10.2017 | 416 mal gelesen

Auf dem Weg zum Titel "Österreichs nächster Topwinzer" ist auch ein Gaaser mit im Rennen. Jung-Weinbauer Andreas Grosz hat es in der Show des TV-Senders Puls 4 ins Finale der letzten acht geschafft. In der ersten Runde, in der 21 Winzer am Start waren, verkostete eine Experten-Jury jeweils einen Wein der antretenden Kandidaten. Grosz, der ausgebildeter Weinbaukellerei-Facharbeiter und Diplom-Önologe ist, bestand die...

7 Bilder

Übernachten in südburgenländischen Kellerstöckln wird forciert 1

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 30.10.2017 | 153 mal gelesen

Ehemalige Weinkeller sollen verstärkt für Touristen nutzbar gemacht werden

1 Bild

Rohrer Tankstelle ist nun in Frauenhand

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 30.10.2017 | 47 mal gelesen

In der Tankstelle Hirschbeck in Rohr hat es einen Führungswechsel gegeben. Nachdem der bisherige Inhaber Günter Hirschbeck in den Ruhestand getreten ist, ging die Pole-Position an seine Gattin Christina und an Tochter Melanie über. Die beiden führen nun den Betrieb als Gesellschafterinnen fort. Zur Betriebsübergabe wünschten namens der Wirtschaftskammer Wolfgang Ivancsics und Bezirksobmann Sigi Hafner viel Erfolg.

1 Bild

Sengstbratl seit 15 Jahren AMS-Chefin – nun kommen weitere sechs Jahre dazu

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 27.10.2017 | 322 mal gelesen

Hohe Qualifikation sprach für die Wiederbestellung

7 Bilder

Über 150 Aussteller bei der Genussmesse Oberwart am 4. und 5. November

Michael Strini
Michael Strini | Oberwart | am 25.10.2017 | 287 mal gelesen

Oberwart: Messezentrum | Die Genuss Burgenland glänzt wieder als Messe für Feinschmecker und lädt zum Gustieren ein. Erstmals findet auch eine Feuerwehrmesse statt.

2 Bilder

Serie "Unsere Familienbetriebe": Spenglerei Janisch in Stegersbach

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 25.10.2017 | 74 mal gelesen

Unternehmen erledigt Spengler- und Turmarbeiten in vierter Generation

2 Bilder

Früheres Hotel "Com Inn" in Güssing öffnet im Frühjahr 2018 neu

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | am 25.10.2017 | 1038 mal gelesen

Das größte Hotel in der Stadtgemeinde Güssing, das Ende September 2016 seinen Betrieb eingestellt hat, soll im Frühjahr 2018 wieder eröffnet werden. "Com Inn" wie früher wird es nicht mehr heißen, aber auch andere Veränderungen sind zu erwarten, wie der künftige Geschäftsführer Jochen Lackner erklärt. Weniger Betten"Die Bettenanzahl wird von 100 auf 80 reduziert, das Erscheinungsbild teilweise geändert und auch die...