Oberwart: Politik

2 Bilder

Nationalratswahl: Grüne Burgenland wählten Christiane Brunner zur Spitzenkandidatin

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | vor 20 Stunden, 48 Minuten | 135 mal gelesen

Erfahrene Listenerste: bereits seit 2008 im Nationalrat

2 Bilder

Nationalratswahl: 100 Prozent für SPÖ-Spitzenkandidat Doskozil

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | vor 21 Stunden, 33 Minuten | 76 mal gelesen

LH Hans Niessl warnt vor Schwarz-Blau

2 Bilder

Stefan Takacs geht für die ÖVP Schachendorf ins Rennen

Michael Strini
Michael Strini | Oberwart | vor 1 Tag | 41 mal gelesen

Langzeitbürgermeister Adalbert Resetar geht mit Ende der laufenden Periode.

1 Bild

Ritzing: KommR Ernst Horvath ÖVP Spitzenkandidat - Bgm. Walter Roisz kandidiert nicht mehr

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | vor 3 Tagen | 23 mal gelesen

Bei der heutigen Pressekonferenz der ÖVP-Ritzing wurde die Personalentscheidung über den Spitzenkandidaten für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl im Herbst 2017 bekannt gegeben. Gemeindeparteiobmann Franz Sonnleithner und Bürgermeister Walter Roisz zogen über die vergangenen Jahre eine positive Bilanz und präsentierten gemeinsam mit Bezirksparteiobmann Niki Berlakovich den neuen Spitzenkandidaten KommR Ernst...

Vereinsoffensive wird erfolgreich fortgesetzt

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | vor 4 Tagen | 48 mal gelesen

Vor einem Jahr hat die Bundesregierung mit wichtigen Reformen den Fortbestand des Ehrenamtes und des aktiven Vereinslebens in Österreich gesichert. Die Bürgerinitiative „Rettet die Vereinsfeste“ und die Volkspartei Burgenland forderten in Folge weitere ausstehende Maßnahmen, um so eine positive Entwicklung der ländlichen Zivilgesellschaft sicherzustellen – mit Erfolg. Zuletzt präsentierten mehrere Bundesregierungsmitglieder...

1 Bild

Ja zu echter Sicherheit – Nein zu blauer Panikmache

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

„Landesvize Tschürtz verunsichert Menschen, wo kein Grund dazu besteht. Das Burgenland ist laut Kriminalstatistik das sicherste Bundesland – daher lehnen wir blaue Panikmache ab. Die FPÖ ist beim Thema Sicherheit mehr als unglaubwürdig. Das blaue Pilotprojekt als Spielwiese des Hans Tschürtz kostet 700.000 Euro Steuergeld“, unterstreicht Sicherheitssprecher Rudolf Strommer. Die Sicherheitspartner des Herrn Landesvize...

1 Bild

Drei Fragen an Bürgermeister Ernst Karner

Michael Strini
Michael Strini | Oberwart | vor 5 Tagen | 20 mal gelesen

Was gefällt Ihnen besonders daran Bürgermeister zu sein? Mein Antrieb war es 2002, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Mir gefällt die Zusammenarbeit mit der Bevölkerung und es war stets eine reizvolle Aufgabe Bad Tatzmannsdorf als Tourismusgemeinde Nummer 1 im Burgenland weiter zu entwickeln. Man sieht als Bürgermeister auch die direkten Auswirkungen der Arbeit. Geben Sie Österreich noch Chancen für die...

1 Bild

Alltagsbegleiter als neue Betreuungsform gefordert

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 20.06.2017 | 13 mal gelesen

Die Volkspartei Burgenland fordert den Alltagsbegleiter für Senioren, denn mit zunehmendem Alter steigt auch der Bedarf an Unterstützung bei alltäglichen Erledigungen. Ziel ist, ältere Menschen länger zuhause zu betreuen und sie durch geschulte Alltagsbegleiter bei Einkäufen, Behördenwege, Arztbesuche und mehr zu begleiten. „Der Alltagsbegleiter soll als Ergänzung zu den Pflege- und Betreuungsdiensten stundenweise oder...

1 Bild

KOMMENTAR: „Rauchende Köpfe“ braucht das Land

Christian Uchann
Christian Uchann | Land Burgenland | am 20.06.2017 | 49 mal gelesen

In der letzten Landtagssitzung wurde über das „Wirtschaftswunder“ Burgenland debattiert. Dabei konnten vor allem die Regierungsparteien voller Stolz beeindruckende Wirtschaftsdaten präsentieren. Rekordbeschäftigung, sinkende Arbeitslosigkeit oder mehrmals die Top-Platzierung beim Wirtschaftswachstum sind wahrlich herzeigbare Erfolge. Wermutstropfen – und das seit Jahren – sind jedoch die Bereiche Forschung, Innovation und...

1 Bild

Klubklausur des ÖVP-Landtagsklubs: Volkspartei steht für starke Gemeinden

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 19.06.2017 | 52 mal gelesen

„Im Burgenland gibt es im Herbst zwei Wahltage. Am 1. Oktober wählen wir die Bürgermeister und Gemeinderäte neu, am 15. Oktober den Nationalrat. Die Volkspartei Burgenland und die neue Volkspartei auf Bundesebene ziehen dabei an einem Strang“, unterstreicht Landesparteiobmann Thomas Steiner nach der ÖVP-Klubklausur mit Generalsekretärin Elisabeth Köstinger und Klubobmann Christian Sagartz. Wir erleben bewegte politische...

1 Bild

Bildungsreform: Wahlfreiheit bleibt erhalten

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 19.06.2017 | 4 mal gelesen

„Für eine erfolgreiche Zukunft ist das differenzierte Schulsystem auch weiterhin wesentlich. Unser Land braucht starke Gymnasien“, betont Landesparteiobmann Thomas Steiner nach der Einigung bei der Bildungsreform auf Bundesebene. Das differenzierte Schulsystem konnte erhalten werden, begrüßt Thomas Steiner das Schulautonomiepaket: „Bei der möglichen Einführung von Modellregionen gibt es ein Entscheidungsrecht von Eltern...

1 Bild

Der Wald steht für Klimaschutz und regionale Wertschöpfung

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 19.06.2017 | 11 mal gelesen

In der Woche des Waldes lobt Agrar- und Umweltsprecher Walter Temmel die Forstwirtschaft im Burgenland. „Die Forstwirtschaft sichert viele Arbeitsplätze in ländlichen Regionen. Der Wald steht für Nachhaltigkeit, ein gesundes Klima und Wertschöpfung für den ländlichen Raum.“ Im Burgenland hat der Forstbereich eine große Bedeutung. Ein Drittel des Burgenlandes ist von Wald bedeckt. „Die burgenländischen Wälder haben eine...

1 Bild

Burgenland: Forschungsquote im Keller

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 19.06.2017 | 9 mal gelesen

Die Forschungsquote des Burgenlandes liegt deutlich unter dem Österreichschnitt. ÖVP-Bildungssprecher Christian Sagartz fordert die rasche Umsetzung längst beschlossener Strategien. „Nach mehr als 2 Jahren im Amt wirft die rot-blaue Landesregierung auch im Forschungsbereich mit medialen Nebelgranaten.“ Schon seit einigen Monaten macht ÖVP-Bildungssprecher Christian Sagartz auf die nachhinkende Forschungsquote im...

1 Bild

ÖVP-Riedlingsdorf: Piff als Bürgermeister-Spitzenkandidat nominiert

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 19.06.2017 | 527 mal gelesen

Bei der letzten Fraktionssitzung wurde Gemeindeparteiobmann Florian D. Piff einstimmig vom Vorstand der Riedlingsdorfer Volkspartei zum Bürgermeister- und Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahlen im Herbst 2017 gewählt. Piff will, wie Sebastian Kurz auf Bundesebene – in Riedlingsdorf die Gemeinderatsmandate nach absoluten Vorzugsstimmen vergeben und nicht nach dem bisherigen Listen-Punkte-System. Die Spatzen pfiffen...

1 Bild

SPÖ-Chaos geht weiter: Kriterienkatalog bringt mehr Fragen als Antworten

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 19.06.2017 | 8 mal gelesen

„Der Kriterienkatalog ist reine Augenauswischerei und bringt mehr Fragen als Antworten. Damit geht das SPÖ-Chaos weiter“, kommentiert Landesparteiobmann Thomas Steiner den SPÖ-Kriterienkatalog. Dass es Kern nicht wagt, an seine Mitglieder eine klare Frage zu stellen, nämlich „Soll die SPÖ mit der FPÖ koalieren?“ ist nicht weiter verwunderlich. „Kern selbst hat eine Mitgliederbefragung zum Thema CETA durchgeführt, bei der...

1 Bild

Kemeten: 3 Fragen an Bürgermeister Wolfgang Koller 1

Peter Seper
Peter Seper | Oberwart | am 18.06.2017 | 27 mal gelesen

Was sind Ihre Ziele und Visionen für das Bürgermeisteramt? Infrastruktur ausbauen, das gesellschaftliche Dorfleben fördern und im Gewerbegebiet liegt der Fokus auf Arbeitsplätzen und Wirtschaftsstandort beleben. Wo ist Ihr Lieblingsplatz in der Gemeinde? In meinem Garten fühl ich mich sehr wohl. Wohin würde Ihr Taumurlaub führen? Ich bin begeisterter Österreichurlauber, und hier bieten sich viele Möglichkeiten zum...

13 Bilder

FPÖ Deutsch Schützen lud zum Teichfest

Michael Strini
Michael Strini | Oberwart | am 18.06.2017 | 150 mal gelesen

Zahlreiche Besucher waren auch heuer wieder beim Horvath-Teich mit dabei.

1 Bild

Dietmar Misik SPÖ-Bürgermeisterkandidat in Oberwart

Michael Strini
Michael Strini | Oberwart | am 16.06.2017 | 130 mal gelesen

Dietmar Misik will vor allem im Bereich Sicherheit und Bildung punkten.

4 Bilder

Pinkafeld: Peter Jauschowetz geht als Bürgermeisterkandidat ins Rennen

Michael Strini
Michael Strini | Oberwart | am 16.06.2017 | 73 mal gelesen

Die FPÖ Pinkafeld präsentierte seine Gemeinderatskandidaten und will die "SPÖ-Absolute" brechen.

4 Bilder

Gemeinde Oberschützen erhielt ihr eigenes Wappen

Michael Strini
Michael Strini | Oberwart | am 15.06.2017 | 309 mal gelesen

Die feierliche Verleihung erfolgte beim Tag der offenen Tür am Sonntag.

1 Bild

Nießl soll endlich ehrliche Politik machen

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 12.06.2017 | 17 mal gelesen

„Die geforderte Mitgliederbefragung muss sich konkret auf eine rotblaue Bundeskoalition beziehen“, so Landesparteiobmann Thomas Steiner. „Der Plan von Nießl ist durchsichtig. So wie er die SPÖ-Mitglieder des Burgenlandes hinters Licht geführt hat, möchte er das jetzt auch österreichweit tun, um sich an der Macht festzukrallen“, sagt Thomas Steiner „Zu fragen, ob mit allen Parteien nach der Wahl gesprochen werden soll,...

1 Bild

FPÖ-Freunderlwirtschaft nun zu 100% im Land angekommen

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 12.06.2017 | 55 mal gelesen

„Die FPÖ hat längst alle ihre Grundsätze über Bord geworfen. Im Land fällt sie nur mehr durch Postenschacher auf“, sagt Landesgeschäftsführer Christoph Wolf zur heutigen Präsentation des neuen Leiters der Landessicherheitszentrale. „Die FPÖ-Freunderlwirtschaft ist nun zu 100% im Land angekommen“, so Christoph Wolf. „Vor der Wahl hat die FPÖ noch groß für Objektivierung geworben, nun wurde der nächste Busenfreund von...

1 Bild

Masterplan für den ländlichen Raum

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 12.06.2017 | 11 mal gelesen

Der Volkspartei Burgenland sind starke Gemeinden ein echtes Anliegen. Für die positive Entwicklung des Burgenlandes, kämpft die Volkspartei Burgenland für eine Stärkung des ländlichen Raumes. Es braucht starke und selbstbestimmte Gemeinden, die den Menschen ein gutes Lebensumfeld bieten können. „Wir als Volkspartei Burgenland schlagen daher ein umfassendes Paket für Burgenlands Gemeinden und den ländlichen Raum vor. Wir...

1 Bild

Steindl: Rot-Blau steht für neue Steuern

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 08.06.2017 | 7 mal gelesen

„Rot-Blau stimmt für neue Steuern und somit gegen eine Entlastung der Leistungsträger in diesem Land“, kritisiert Gemeindesprecher Franz Steindl. „Vermögenssteuern belasten den Mittelstand, der ohnehin die höchste Steuerlast in Österreich zu tragen hat.“ 2015 geht bei einem österreichischen Durchschnittsgehalt fast jeder zweite Euro an den Staat. „Beider Abgabenquote liegt Österreich laut EU-Kommission mit 43,1 % an...

1 Bild

Aktion 50+: Rot-blaue Mehrbelastung für Gemeinden

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Eisenstadt | am 08.06.2017 | 8 mal gelesen

„Rot-Blau bittet einmal mehr die Gemeinden zu Kasse, um sich mit einer medialen Nebelgranate zu präsentieren. Im Zuge der Aktion 50+ müssen die Gemeinden anstatt einem Monat drei Monate für ältere Arbeitnehmer bezahlen. Rot-Blau lässt die Gemeinden im Stich“, kritisiert Markus Ulram in der heutigen Landtagssitzung. In der heutigen Landtagssitzung hat die ÖVP ein Sonderförderprogramm für ältere Arbeitnehmer eingebracht....