07.-10. Februar
Das Österreich-Wetter zum Wochenende

Föhnsturm mit Abendrot über Kufstein
8Bilder
  • Föhnsturm mit Abendrot über Kufstein
  • Foto: Taibon Stefan
  • hochgeladen von Stefan Taibon

Mit meinbezirk in das Wochenende! Ob Schneestiefel, Regenschirm oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetter zum Wochenende nachgelesen werden.

ÖSTERREICH. Sonnige Aussichten: In weiten Teilen Österreichs scheint am Wochenende die Sonne. Die neue Woche startet jedoch mit einer Kaltfront.

Kein Regen am Freitag

Auch am Freitag bleibt es meist sonnig. Im Nordwesten kann es dichte Wolkenfelder geben, mit Regen ist allerdings nicht zu rechnen. Der Wind weht mäßig aus dem Norden. Am Morgen kann es recht kalt werden. Die Frühtemperaturen liegen am Freitag zwischen minus zehn und plus vier Grad. Am Nachmittag wird es dann wärmer und Temperaturen liegen zwischen vier und neun Grad. 

Am Freitagmorgen kann es recht kalt werden. So wie hier in Weidenegg
  • Am Freitagmorgen kann es recht kalt werden. So wie hier in Weidenegg
  • Foto: Josef Lackner
  • hochgeladen von Josef Lackner

Sonnenschein am Samstag

Das Hochdruckgebiet beschert uns auch am Samstag Sonnenschein. Nur im Donautal und dem östlichen Flachland kann der Tag neblig beginnen. Am Alpenostrand und im Grazer Becken ist auch Hochnebel möglich. Der Wind schwach, vereinzelt auch mäßig, aus östlicher bis südöstlicher Richtung. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen vier und elf Grad. Am wärmsten wird es im Westen des Landes.

Das Hochdruckgebiet beschert uns auch am Samstag Sonnenschein
  • Das Hochdruckgebiet beschert uns auch am Samstag Sonnenschein
  • Foto: Georg Ackerer
  • hochgeladen von georg ackerer

Strahlender Sonntag

Auch der Sonntag zeigt sich von seiner sonnigen Seite. Morgens kann es in den Niederungen vereinzelt einige Nebelfelder geben, ansonsten überwiegt in ganz Österreich der Sonnenschein. Im Bergland kommt man zeitweise sogar in den Genuss eines strahlenden und wolkenlosen Himmels. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis Südwest, der in den Bergen auch etwas lebhafter ausfallen kann. Die Temperaturen liegen heute zwischen vier und zehn Grad.

Im Bergland kommt man Sonntag zeitweise sogar in den Genuss eines strahlenden und wolkenlosen Himmels. So sollte der Winter sein!
  • Im Bergland kommt man Sonntag zeitweise sogar in den Genuss eines strahlenden und wolkenlosen Himmels. So sollte der Winter sein!
  • Foto: Werner Föger
  • hochgeladen von Werner Föger

Stürmischer Montag

Die neue Woche startet mit einer Kaltfront. Die kommt aus Nordwesten und bringt dichte Wolken und Regen mit sich. Am stärksten fällt der Regen am Alpennordrand aus. Dort kann es auch schneien, denn die Schneefallgrenze sinkt im Tagesverlauf deutlich. Am Abend liegt diese bei 700 bis 1200 Metern. Südlich der Alpen bleibt es weitgehend trocken. Der Wind lebt auf und kann auch Sturmstärken erreichen. Tageshöchsttemperaturen liegen zwar bei neun bis 16 Grad, allerdings wird es Nachmittag deutlich kälter.

Am Montag könnten Regentropfen an das Fenster klopfen
  • Am Montag könnten Regentropfen an das Fenster klopfen
  • Foto: Christine Jaiczay
  • hochgeladen von Christine Jaiczay

Wetterwarnungen by ZAMG
ZAMG-Wetterwarnungen
Autor:

Ted Knops aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen