Beiträge zur Rubrik Gesundheit

Wochenenddienste im Bezirk Tulln, jede Woche für Sie aktuell.

Der schnelle Überblick über die Ärztedienste
Wochenenddienst im Bezirk Tulln

Samstag, 6. Juni bis Sonntag, 7. Juni (9-11 Uhr) Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin! Tulln, Zeiselmauer, König­stetten, St. Andrä-W., Tulbing: 6.6.: Dr. Gerhard Kaiser, Schulstr. 45, Katzelsdorf, Tel. 02273-7111 7.6.: Hausarztteam Ordination ETW, Karlsg. 11, Tulln, Tel. 02272/65377 Absdorf, Königsbrunn/W., Großweikersdorf, Ziersdorf: 30./31.5.: Dr. Kambiz Poursadrollah, Wiener Str. 5/Haus 3, Ziersdorf, Tel. 02956/2404 Fels/Wagram, Grafenwörth, Großriedenthal,...

  • 03.06.20
3 Bilder

1. SEELENSPRACHE Sonnwend Heil & Freude Festival der Welt!

KOMM und sei DABEI, beim 1. SEELENSPRACHE Festival der WELT! mit Erd- & Karma Heilungen, Einzel- & Gruppenbehandlungen Seelensprache Musik & Sonnwend-Feuer 20.+ 21. Juni 2020 (Sonnwende & Neumond!)  Viele herzoffene Menschen sprechen sie schon wieder, ihre UR-Sprache, die SEELENSPRACHE und wollen dieses „Geschenk“ weitergeben! Einssein in Freude & Liebe durch die SEELENSPRACHE! Bekannt von Avatar, Herr der Ringe, Elfenfesten, ONITANI, Lex van Someren, Rairda ... ...

  • 03.06.20
Sommerlicher Nudelsalat mit Radieschen, Vogerlsalat und Kresse
2 Bilder

Klassiker, Jausen- und Snackideen, schnelle Küche
Sommerlicher Vollkornnudelsalat

Nudelsalat - ein Klassiker im Sommer, der gerne abends zur Jause serviert wird. Variationen gibt es von diesem beliebten Gericht unzählige, ich präsentiere euch heute meinen persönliches Lieblingsrezept. Für meine Variation verwende ich Vollkornnudeln, da diese nährstoffreicher sind, dazu kommen noch frische Radieschen, Frühlingszwiebel, Kresse, sowie Vogerlsalat und abgerundet wird das Ganze mit einem leichten Joghurtdressing - herrlich frisch & sommerlich.  Zutaten (4...

  • 03.06.20
Dr. Sandro Jud siedelte sich im Gesundheitszentrum Kumberg an.
3 Bilder

Gesundheit
Neue Ärzte und variable Ordinationsmodelle

Alles neu macht der Mai und so gibt es neue regionale Angebote junger Wahlärzte und flexible Praxismodelle. Wie wichtig die Gesundheit ist, hat man in den letzten Monaten gesehen. Umso schöner ist, dass junge, motivierte Ärzte die Region mit ihren Angeboten bereichern. Mit ein wenig Verzögerung aufgrund der Pandemie startete der Gutenberger Dr. Sandro Jud in einer Praxisgemeinschaft in Kumberg und steht als Wahlarzt für Patienten bereit. In Weiz startete die Weizerin Dr. Julia Werchota...

  • 03.06.20
Eingeschränkte Besuchsregeln im UK Tulln.

Universitätsklinikum Tulln
Eingeschränkte Besuchsregeln

Zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Patientinnen und Patienten gilt im gesamten Universitätsklinikum Tulln eine eingeschränkte Besuchsregelung. TULLN (pa). "Wir ersuchen um Verständnis für das vorsichtige Vorgehen, da die Besuchsregeln der Pandemie und folglich dem Schutz unserer PatientInnen wie auch unserer MitarbeiterInnen geschuldet sind und daher bis auf Weiteres nur sparsam mit Angehörigenbesuchen umgegangen werden soll." Allgemeine Regelungen1. Die...

  • 03.06.20

Wenn dir was "sauer aufstoßt"
Reflux = das garstige Sodbrennen

Kennst du das? Du gehst schick Essen, alles ist schön her gerichtet, es schmeckt köstlich, alles ist bestens - und einige Zeit später glaubst du, du musst sterben - dieses Brennen, welches sich den Weg zurück erkämpft, macht den ganzen Spaß zunichte. Aus gegebenem Anlass komme ich auf dieses Thema - weil genau das "passierte" mir gestern mal wieder - ich ging mal italienisch fremd - legga Pizza - einfach ein Augenschmaus - war auch köstlich - doch 2 Stunden später dachte ich mal wieder,...

  • 02.06.20
Bei der Eröffnung des BioLife Plasmazentrums in Klagenfurt war Gert Modl der erste Spender. Ihn betreuten Zentrumsmanagerin Birgit-Elisabeth Langen (links) und Mitarbeiterin Marina Wernig.

Eröffnung
BioLife eröffnete erstes Plasmaspendezentrum in Klagenfurt

Auf 700 Quadratmeter Fläche eröffnete heute das BioLife Plasmaspendezentrum als erstes in Klagenfurt. Mit einer Plasmaspende kann man Leben retten. Sie hat auch für die Entwicklung einer Therapie gegen Covid-19 große Bedeutung. KLAGENFURT. Heute eröffnete das erste BioLife Plasmaspendezentrum in der Klagenfurter Lichtenfelsgasse in der Nähe des Benediktinermarktes. Es ist eines von über 30 dieser Zentren in Europa und zwölf in Österreich. Im Klagenfurter Zentrum gibt es 29 Liegen für die...

  • 02.06.20
Frauen sind deutlich häufiger von Blasenentzündung betroffen.

Wenn das Wasserlassen zu einer Tortur wird

Häufiger Harndrang, stechende Schmerzen beim Wasserlassen und manchmal auch Blut im Harn sind typische Symptome eines Harnwegsinfekts. ÖSTERREICH. Frauen sind deutlich häufiger von einer Blasenentzündung betroffen, weil deren Harnröhre wesentlich kürzer ist als jene von Männern. Bakterien haben somit ein leichteres Spiel, in die Blase vorzudringen. Wichtig ist es, einen Harnwegsinfekt rechtzeitig zu behandeln, denn je länger zugewartet wird, desto eher können sich die Bakterien in den...

  • 02.06.20
Bewegung ist in jedem Alter wichtig.
3 Bilder

Bewegung, Blutspenden, Selbsthilfe, Gesund, Vortrag
Termine: Gesund leben

Hier finden Sie wöchentliche Termine aus den Bereichen Gesundheit und Fitness und den Ärztenotdienst. BewegungWöchentlich NEUSTIFT: Mittwochswanderung, Treffpunkt: Gemeindevorplatz, 13 Uhr, jeden Mittwoch.ROHRBACH-BERG: Lauf- und Walktreff, Treffpunkt: Jausenstation Mosthütte, 19.30-20.30 Uhr, jeden Mittwoch (April - Oktober) ROHRBACH-BERG: Rad- und Mountainbike-Treff, jeden Donnerstag, Treffpunkt: 18 Uhr am Hanriederparkplatz, gefahren wird in vier verschiedenen Gruppen zwischen 20 und 40...

  • 02.06.20

Ärztedienst KW24

13. - 14. Juni: Brunn/Wild Dr. Andjela Erstic 3595 Brunn/Wild, Dr. Robert-Braun-Straße 8 Tel. 02989/22000 Eggenburg Dr. Beate Fidesser-Metzger 3730 Eggenburg, Hauptplatz 20 Tel. 02984/49909 Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei den Ärzten! Zahnarzt DI Dr. med. dent. Klaus Fietz 3910 Zwettl, Bahnhofstr. 13 Tel. 02822/53568 Apotheken Apotheke Zum schwarzen Adler 3580 Horn, Hauptplatz 14 Tel....

  • 02.06.20

Wochenenddienst für den Zeitraum von 6. bis 7. Juni 2020
Wochenenddienst Purkersdorf 2020

6. bis 7. Juni 2020: Alle Wochenenddienste umfassen die Zeit von 8-14 Uhr, die Nachtdienste (19-7 Uhr) werden von Notruf NÖ erbracht, Tel. 141 Purkersdorf, Mauerbach, Gablitz, Pressbaum, Tullnerbach, Wolfsgraben: Dr. Marieta Grigorova, Mauerbach, Tel. 01/9793355 Apothekenbereitschaft: Wenn Sie in der Nacht, an Wochenenden oder Feiertagen eine dienstbereite Apotheke suchen, erhalten Sie Auskunft beim Apothekennotruf unter Tel. 1455. 6. bis 7. Mai (Sa 12:00 - So 08:00): Apotheke...

  • 02.06.20

Wochenenddienst für den Zeitraum von 6. bis 7. Juni 2020
Wochenenddienst Klosterneuburg 2020

6. bis 7. Juni 2020: Alle Wochenenddienste umfassen die Zeit von 8-14 Uhr, die Nachtdienste (19-7 Uhr) werden von Notruf NÖ erbracht, Tel. 141 6. Juni: Hauptdienst: Dr. Birgitta Wiesmüllner, Klosterneuburg, Tel. 0664/8477482 Beidienst: Dr. Cornelia Schöppl, Kierling, Tel. 02243/832300 7. Juni: Hauptdienst: Dr. Cornelia Schöppl, Kierling, Tel. 02243/832300 Beidienst: Dr. Birgitta Wiesmüllner, Klosterneuburg, Tel. 0664/8477482 Apothekenbereitschaft: Wenn Sie in der Nacht, an...

  • 02.06.20
Ökotest hat 21 Kindersonnencremes – darunter fünf zertifizierte Naturkosmetika – im Labor auf problematische Inhaltsstoffe und bedenkliche chemische UV-Filter untersuchen lassen.

Ökotest
Kindersonnencreme: Mehr als die Hälfte empfehlenswert

Sensible Kinderhaut braucht eine Sonnencreme mit besonderen Stärken. Ökotest hat 21 Kindersonnencremes – darunter fünf zertifizierte Naturkosmetika – im Labor auf problematische Inhaltsstoffe und bedenkliche chemische UV-Filter untersuchen lassen. Das durchwegs gute Ergebnis: Mehr als die Hälfte der Produkte im Test sind empfehlenswert. Die Cremen sorgen für einen hohen Sonnenschutz – ohne gesundheitsschädliche Substanzen. Auf den Spitzenplätzen: zwei konventionelle Cremes. OÖ. Sind Kinder...

  • 02.06.20
Univ. Prof. MR Dr. Kurt Kerbl, Facharzt für Urologie und Andrologie.

Gesund leben
Medizinische Vorsorge im Zeichen von Corona

Als sich die Corona-Krise in Österreich am Höhepunkt befand, wurde die medizinische Versorgung auf absolut lebensnotwendige Maßnahmen und dringlich erforderliche Akutbehandlungen reduziert. KIRCHDORF (sta). Sowohl in den niedergelassenen Praxen als auch im Krankenhaus wurden eine Fülle von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zurückgestellt. "Jetzt, wo wir erst langsam wieder aus dieser plötzlich wie ein Alptraum über uns hereingebrochenen Bedrohung aufwachen, ergeben sich als Folge...

  • 02.06.20
5 Bilder

Kurort
"Bad Tatzmannsdorf"

Am 1.6.2020 scheint der Kurort Bad Tatzmannsdorf fast menschenleer zu sein, ein paar Restaurants und Cafes sind schwach besucht.  Die meisten Springbrunnen sind nicht aktiv, die Parkanlagen sind etwas ungepflegt bzw Büsche von Schädlingen befallen.  Angeblich beginnen am 2.6. wieder Kurbehandlungen, es scheint wieder langsam aufwärts zu gehen. Wie schnell wird sich der Kurort erholen?

  • 01.06.20
  •  9
  •  7
Rekord Zeckenjahr 2020: Kinderwunschexperte rät zur Impfung
Video

Milder Winter
Rekord Zeckenjahr steht bevor

Aufgrund des milden Winters sind viele Zecken schon jetzt aktiv und auch in höheren Gebieten als sonst anzutreffen. Durch die Corona-Krise und die jetzt in Kraft getretenen Lockerungen entdecken momentan viele Österreicher ihre Liebe zur Natur und Outdooraktivitäten wieder. Leider sind sich viele nicht des Risikos eines Zeckenbisses bewusst.  ÖSTERREICH. Heuer könnte ein gutes Jahr für die Zecken werden, so Biologe Klaus Zimmermann. Der milde Winter bot den kleinen Blutsaugern hervorragende...

  • 01.06.20
  •  1

TAG 1
Nach dem Weltnichtrauchertag

Es ist bereits nach 9h und die letzte Zigarette ist schon längst verraucht. Sie haben sich geschworen, nie wieder eine zu rauchen, jedoch jetzt, genau jetzt wäre das Verlangen da. Einfach so eine zu rauchen, einen Kaffee dazu zu trinken, zu rauchen und das Leben zu genießen. Gestern war Weltnichtrauchertag und sie wollten damit aufhören, ehrlich, jetzt endlich - einfach keine mehr angreifen und den ewigen Husten am Morgen und das Kopfweh lebe wohl zu sagen. Vor allem das Geld, was man da...

  • 01.06.20
8 Bilder

Honig aus der Region Neunkirchen
FLÜSSIGES GOLD

Honig ist eines der gesündesten und natürlichsten Lebensmittel und wird auch als „flüssiges Gold“ bezeichnet. Wir konnten unsere persönliche Imker-Ausbildung beim Imker Handler in Weingart wieder einmal auffrischen, und durften „beim Honigschleudern dabei sein“. Um den Honig von der Wabe auf unser Brot zu bringen, braucht es Erfahrung und Liebe zum Handwerk. Bevor man die Rahmen mit den Waben in die Honigschleuder einsetzen kann, muss man sie vom Wachs befreien. Dies geschieht mit einem...

  • 31.05.20
  •  1
  •  1
Bezahlte Anzeige
3 Bilder

UNITED HEMP ASSOCIATION lädt zur Ihren Hanfinselprojekten 2020 in Kärnten, Salzburg und der Steiermark ein.

Nachdem die United Hemp Association 2019 das erste Hanfselbstpflückfeld Österreichs realisiert hat, können Hanffreunde und Interessierte in diesem Jahr gemeinsam die Entstehung mehrer Hanfinseln in Österreich und einer Weltneuheit erleben. Die United Hemp Association präsentiert das Weltweit erste Selbstpflückglashaus in Salzburg und sein Entstehen. Die wertvollen Nutzhanfpflanzen und ihre Inhaltsstoffe bereit zu stellen lautet abermals das Motto. Fachkundige Experten erwarten die Gäste ebenso...

  • 31.05.20
4 Bilder

FF Voitsberg
Dankbare Unterstützung in der Coronaviruszeit für die Hygiene

Das Coronavirus stellt auch beim Ablauf des Dienst- und Einsatzbetriebes der FF Voitsberg auf den Kopf. So konnten einige Zeit keine Ausbildungen, Sitzungen, Übungen und andere Zusammenkünfte in gewohnter Form abgehalten werden. Maskenpflicht, Einhaltung des Mindestabstandes und vor allem Desinfektion standen und stehen bei Einsätzen im Vordergrund. Bei der Hygiene und Desinfektion erhielt die FF Voitsberg eine große Unterstützung. Die Firma GS Gar- und Spültechnik GmbH aus Großklein...

  • 31.05.20
In Österreich rauchen besonders viele Lehrlinge.

Weltnichtrauchertag
Lehrlinge rauchen besonders häufig

Zum Weltnichtrauchertag macht die Österreichische Gesundheitskasse auf die Verbreitung von Zigaretten unter Jugendlichen aufmerksam. Zur Entwöhnung gibt es verschiedenste Angebote. KÄRNTEN. Heute am 31. Mai ist Weltnichtrauchertag. Die Weltgesundheitsorganisation stellt an diesem Tag heuer die Jugend in den Mittelpunkt.  Dass das Rauchen zu schweren Schäden der Gesundheit führen kann, ist bekannt, aber für Jugendliche nicht der Hauptgrund für den Ausstieg. Mitarbeiter der Österreichischen...

  • 31.05.20
  •  1

Burnout?
Wut – Engelchen und Teufelchen

Mir ist aufgefallen, dass viele Menschen im Moment wütend und auch zornig sind. Dadurch wird ihnen viel Kraft geraubt. Aber vor allem verstehen jene Menschen im Augenblick nicht, warum das so ist! „Ich bin doch sonst nicht wütend oder zornig - was passiert da plötzlich mit mir? Darf ich wütend sein? Worauf bin ich wütend? Warum bin ich im Moment so mieselsüchtig ... oder warum bringt mich im Augenblick alles auf die Palme? Wie gehe ich damit um?“ „Ja, du darfst wütend sein, aber verharre...

  • 30.05.20
  •  1
Bürgermeister Ferdinand Köck spendete zum 67. Mal Blut. Die Maske nahm er nur kurz für das Foto ab.
3 Bilder

Bürgermeister Ferdinand Köck spendete zum 67. Mal
Blutspenden in Zeiten der Corona-Pandemie

GUMPOLDSKIRCHEN | Blutspenden rettet Leben – auch und gerade in Zeiten wie diesen. Leider haben viele Menschen aus Angst vor Ansteckung ihre Spendenbereitschaft drastisch zurückgeschraubt. Doch viele Menschen nahmen am 30. Mai 2020 die Gelegenheit wahr, um in Gumpoldskirchen Blut zu spenden. Allen voran Bürgermeister Ferdinand Köck, ein regelmäßiger Blutspender, der zum 67. Mal zum Aderlass schritt. Im neuen Turnsaal in der Schulgasse 21 war Platz genug, um die nötigen Sicherheitsabstände...

  • 30.05.20

Beiträge zu Gesundheit aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.