Stefan Sodek vermisst die Füße von Bürgermeister Matthias Stadler mit modernster 3D-Technik. 
Stefan Sodek vermisst die Füße von Bürgermeister Matthias Stadler mit modernster 3D-Technik. 
Stefan Sodek vermisst die Füße von Bürgermeister Matthias Stadler mit modernster 3D-Technik.

St. Pölten
3D-Technik für Schuhe nach Maß

Der orthopädische Schuhmacher Stefan Sodek verbindet traditionelle Handwerkskunst mit modernster Technik. Er vermisst jetzt die Füße seiner Kunden mit einem 3D-Scanner. ST. PÖLTEN (pa). Vor der Anfertigung der Leisten kommt modernste Technik zum Einsatz, mit einem Vollfuß-Scanner wird ein digitales 3-D-Modell des Fußes erstellt. Exakte 3D-Aufnahme Sodek: „Das Gerät macht eine ganz exakte dreidimensionale Aufnahme des Fußes. Ich sehe darauf jede kleine Erhebung, jede kleine Verknöcherung des...

Holen Sie sich bei den MINI MED-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.Holen Sie sich bei den MINI MED-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.Holen Sie sich bei den MINI MED-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.
1

Live-Veranstaltungen online
Besuchen Sie unsere MINI MED-Webinare!

Bei den neuen MINI MED-Webinaren können sich Interessierte online und bequem von zuhause aus über verschiedenste Gesundheitsthemen informieren. (ÖSTERREICH). Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Darum bringen wir die beliebten MINI MED-Vorträge direkt zu Ihnen nach Hause! 30 Minuten lang referiert ein Experte über ein medizinisches Thema – währenddessen können Sie schriftlich Ihre Fragen mittels Chatfunktion stellen. Nach dem Vortrag besprechen der jeweilige Referent und die beliebte...

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Alkohol ist Teil eines gesunden Lebensstils. Dazu braucht es vor allem Aufklärung.Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Alkohol ist Teil eines gesunden Lebensstils. Dazu braucht es vor allem Aufklärung.Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Alkohol ist Teil eines gesunden Lebensstils. Dazu braucht es vor allem Aufklärung.
Aktion

Dialogwoche Alkohol 2021
Prost mit Maß und Ziel: Wie viel ist zu viel?

Gerade in Krisenzeiten geht der Griff zur Flasche oft schneller und unbedachter vonstatten als wenn ohnehin "alles rund läuft". Psychologen und Ärzte machen auf den Anstieg von Suchterkrankungen im Zuge der Pandemie und der damit einhergehenden Belastungen für Körper und Geist aufmerksam. Die Dialogwoche Alkohol, die österreichweit alle zwei Jahre durchgeführt wird, hat vor diesem Hintergrund damit heuer mehr denn je ihre Berechtigung und Dringlichkeit. Ziel der Kampagne, die heuer von 17. bis...

Die Doula erarbeitet gemeinsam mit der Frau und auch deren Partner einen individuellen Geburtsplan 
Die Doula erarbeitet gemeinsam mit der Frau und auch deren Partner einen individuellen Geburtsplan 
Die Doula erarbeitet gemeinsam mit der Frau und auch deren Partner einen individuellen Geburtsplan
2

Doula
Eine „Freundin auf Zeit“

Die „Doula“ steht einer schwangeren Frau mit viel Erfahrung rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zur Seite – so wie die Villacher Doula Elena Buchner. VILLACH. Das Wort „Doula“ kommt aus dem Altgriechischen und kann mit „Dienerin der Frau“ übersetzt werden. Buchner: „Das ist heute natürlich nicht mehr zeitgemäß und dennoch relevant, da die wenigsten von uns in einem aktiven Großfamilienverband eingebettet sind. Da kommt die Doula ins Spiel. Doulas unterstützen die Frauen in der...

Ein Nesselausschlag kann ein Warnzeichen sein. Dieser kann durch verschiedene Infekte hervorgerufen werden, unter anderem auch als frühes Anzeichen für eine Covid-19-Infektion.Ein Nesselausschlag kann ein Warnzeichen sein. Dieser kann durch verschiedene Infekte hervorgerufen werden, unter anderem auch als frühes Anzeichen für eine Covid-19-Infektion.Ein Nesselausschlag kann ein Warnzeichen sein. Dieser kann durch verschiedene Infekte hervorgerufen werden, unter anderem auch als frühes Anzeichen für eine Covid-19-Infektion.
1 4

Covid-19
Nesselausschlag und Covid-Zehen - der Virus und die Haut

INNSBRUCK. Covid-19 hat durchaus unterschiedliche Facetten und Auswirkungen auf unseren Körper. Durchfall, Übelkeit, Erbrechen – das sind Symptome, die nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 gerade in der Anfangsphase bei rund 10 bis 20 Prozent der Betroffenen auftreten, hier der Stadtblatt-Artikel zum nachlesen. Aber auch beim Thema Hautveränderungen und -erkrankungen gibt es noch viele offene Fragen. Ein Interview.  InterviewBei vielen Viruserkrankungen wie Masern, Röteln, Papillom oder...

Bei der Osteopathie wird Hand angelegt.Bei der Osteopathie wird Hand angelegt.Bei der Osteopathie wird Hand angelegt.

Osteopathie beim Mann
Männergesundheit: Wie Osteopathie helfen kann

Bei bestimmten Symptomen im Urogenitalbereich kann die Osteopathie eine geeignete ergänzende Therapie darstellen. ÖSTERREICH. Viele Männer leiden an Beschwerden im urogenital-andrologischen Bereich. Dazu gehört beispielsweise das gutartige Prostatasyndrom. Dieses hängt vor allem mit Blasenentleerungsproblemen zusammen und ist primär auf eine Vergrößerung des Prostatagewebes zurückzuführen. Insbesondere Männer ab dem 50. Lebensjahr sind von einem gutartigen Prostatasyndrom betroffen. Die...

Stefan Sodek vermisst die Füße von Bürgermeister Matthias Stadler mit modernster 3D-Technik.
Holen Sie sich bei den MINI MED-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.
Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Alkohol ist Teil eines gesunden Lebensstils. Dazu braucht es vor allem Aufklärung.
Die Doula erarbeitet gemeinsam mit der Frau und auch deren Partner einen individuellen Geburtsplan
Ein Nesselausschlag kann ein Warnzeichen sein. Dieser kann durch verschiedene Infekte hervorgerufen werden, unter anderem auch als frühes Anzeichen für eine Covid-19-Infektion.
Bei der Osteopathie wird Hand angelegt.

Gesundheit

Beiträge zur Rubrik Gesundheit

Rund 90 Prozent der geplanten Operationen konnten am Klinikum Freistadt trotz Pandemie seit Mitte Oktober durchgeführt werden.
2

Klinikum Freistadt
Großteil geplanter OPs trotz Pandemie durchgeführt

Im Klinikum Freistadt der OÖ Gesundheitsholding konnten im vergangenen halben Jahr trotz Corona-Pandemie 90 Prozent aller Operationen durchgeführt werden. Lediglich zehn Prozent der geplanten Eingriffe seit Mitte Oktober wurden aus den verschiedensten Gründen verschoben. FREISTADT. Vor etwa einem halben Jahr hat die sogenannte zweite Welle der Corona-Pandemie Oberösterreich erfasst. Obwohl es in diesen sechs Monaten um ein Vielfaches mehr an Corona-Infizierten sowie Covid-19-Patienten auf den...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Ärzte- und Apotheken-Notdienst am Wochenende in Linz.

Wochenendnotdienst
Ärztenotdienst und Hausärztlicher Notdienst in Linz

Die wichtigsten Adressen, Notrufnummern und aktuellen Notdienste für Notfälle am Wochenende in Linz sind hier für Sie zusammengefasst. Zeitraum: 15./16. Mai 2021 Gesundheitsnummer 1450 Gesundheitsberatung, was zu tun ist und wer weiterhilft, wenn nachts der Zahn pocht, der Bauch krampft oder ähnliches. Ärztenotdienst Linz: Körnerstraße 28, 4020 Linz, Tel. 141 Ordinationsdienst am Samstag, Sonntag und Feiertag, jeweils von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 20 Uhr. Zahnarzt: Notdienstzentrum UKH,...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Mehr als ein Fünftel (22 Prozent) der Kinder lehnen Gemüse komplett ab. Am liebsten werden von Kindern in Österreich Nudeln und Pasta mit oder ohne Sauce gegessen.
Aktion 2

Ernährung
Nur 4,5 Prozent der Kinder in Österreich essen alles

Spinat, Brokkoli und Co.– Kinder haben Phasen, in denen sie beim Essen heikel sind. Dass es Eltern bei der Auswahl der Speisen nicht immer einfach haben, zeigt auch eine aktuelle Umfrage von Marketagent. Besonders heikle Esser gibt es in Wien, Spinat ist bei Kindern in Oberösterreich besonders unbeliebt. ÖSTERREICH. Im Auftrag des Gemeinschaftsverpflegers Menü-Manufaktur wurden 550 Eltern mit Kindern von ein bis 15 Jahren zum Essverhalten ihrer Kinde befragt. Das Ergebnis:  Nur 4,5 Prozent der...

  • Julia Schmidbaur
Diätologin Kerstin Kapeller gibt Ratschläge.

Gesünder essen ist möglich

Der Sommer rückt immer näher und die Menschen fragen sich: Was kann ich im Sommer Regionales und Gesundes essen? Eine Expertin gibt Ratschläge. SPITTAL. Kerstin Kapeller ist Diätologin in Spittal und bietet Ernährungsberatungen und Ernährungstherapien an. Ein Interview über Zucker, Ernährung und Superfood. Wie vermeidet man am leichtesten Zucker? Am leichtesten vermeiden Sie Zucker, indem Sie natürliche und unverarbeitete Produkte bevorzugen. Bereiten Sie so viel wie möglich selbst zu, so haben...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Die Blutspende nimmt rund eine Stunde Zeit in Anspruch.

Rotes Kreuz
Alle Termine zum Blutspenden in Rohrbach

Hier haben wir alle Infos zum Blutspenden sowie alle Termine im Bezirk Rohrbach für Sie auf einen Blick zusammengefasst. Über 50.000 Blutkonserven werden jährlich benötigt, um alle Krankenhäuser in Oberösterreich mit Blut und Blutprodukten zu versorgen. Operationen sind ohne Blutkonserven kaum möglich. Blut ist nach wie vor Notfallmedikament Nummer 1 und kann nicht künstlich hergestellt werden. Allerdings spenden nur 5 Prozent der oberösterreichischen Bevölkerung ihr Blut. Wer Blut spendet,...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Erstmals seit Pandemie-Beginn finden jetzt wieder Erholungstage statt.
4

Pflegende Angehörige
Caritas-Erholungstage: Zuschuss des Landes OÖ nutzen

Die Caritas bietet von 14. bis 18. Juni im Spes-Hotel Schlierbach sowie von 21. bis 25. Juni im Curhaus Bad Mühllacken Erholungstage an. Teilnehmen können alle Personen, die Angehörige zu Hause betreuen. Hat der Angehörige mind. Pflegestufe 3, dann ist ein Zuschuss bis zu 225 Euro vom Land OÖ möglich. BEZIRK PERG. „Bei den Erholungstagen sorgt der Austausch mit Menschen, die in derselben Situation sind, für eine persönliche Stärkung. Der Urlaub soll auch Energiequelle für die Zeit danach sein“,...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Ärztenotdienst für Grieskirchen & Eferding

Ärztenotdienst
Ärztenotdienst für Grieskirchen & Eferding

BEZIRKE GRIESKIRCHEN & EFERDING (red). Die wichtigsten Informationen zum Hausärztlichen Notdienst. Gesundheitsnummer 1450 Gesundheitsberatung, was zu tun ist und wer weiterhilft, wenn nachts der Zahn pocht, der Bauch krampft oder Ähnliches vorliegt. Hausärztlicher Notdienst (HÄND): • HÄND EF & GR: Tel.: 141 • HÄND Eferding (mit Teilen aus Grieskirchen: Michaelnbach, Natternbach, Neukirchen, Peuerbach, St. Agatha, Waizenkirchen, Steegen, Eschenau, Pötting, St. Thomas, Heiligenberg) •...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lukas Elsener
„Die Impfung ist sicher“, sagt Ärztekammerpräsident Peter Niedermoser.

Ärzte-Umfrage
41 Prozent der Patienten skeptisch gegenüber Impfung

Laut einer aktuellen Umfrage unter Ärzten sind rund 41 Prozent der Patienten skeptisch gegenüber der Corona-Impfung eingestellt. Die Ärztekammer bemüht sich um Aufklärung. OÖ. In einer aktuellen Studie gaben die befragten Ärzte an, dass 50,4 Prozent der Patienten die Impfung positiv sehen, aber 41,3 Prozent der Patienten verunsichert sind. Peter Niedermoser, Präsident der Ärztekammer für Oberösterreich, will für mehr Aufklärung sorgen und empfiehlt Skeptikern, „sich nicht im Internet, etwa über...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Der Spatenstich für das Campusgebäude ist im Mai 2021 erfolgt; v.l.n.r.: Tobias Ziegelmeyer (Architekt, Firma Delta), Gerhard Gebetsberger (Verwaltungsdirektor Krankenhaus), Johann Minihuber (Geschäftsführer Krankenhaus), LH-Stellvertreterin Christine Haberlander, Bettina Schneebauer (Geschäftsführerin, FH Gesundheitsberufe OÖ), Michael Pagani (Direktor Vinzentinum Ried und Standortleiter FH Gesundheitsberufe OÖ)

Spatenstich
Bauarbeiten für neues Campusgebäude in Ried gestartet

Am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried werden seit mehr als 40 Jahren Pflegekräfte ausgebildet. Nun erfolgte der Spatenstich für den Neubau des Campusgebäudes, in dem es Platz für eine zeitgemäße Ausbildung und für die Administration des Schwerpunktspitals geben wird. RIED. „Ein wichtiger Meilenstein für die Weiterentwicklung unseres Schwerpunktkrankenhauses in Ried ist die Neuerrichtung des Campusgebäudes“, freut sich Geschäftsführer Johann Minihuber anlässlich des Spatenstichs für...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Laut Vizepräsident der Tiroler Ärztekammer, Dr. Klaus Kapelari stünde mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer ein gut verträglicher und hochwirksamer Impfstoff zur Verfügung, der schon ab dem 16. Lebensjahr zugelassen sei.

Corona Tirol
Impf-Priorität für SchülerInnen gefordert

TIROL. Ab dem 17. Mai heißt es für Tiroler SchülerInnen wieder: "Ab in die Schule". Laut der Ärztekammer Tirol brauche es mit dem Präsenzunterricht allerdings eine ordentliche Covid-Impfstrategie für SchülerInnen. Impf-Priorität für SchülerInnen gefordertSobald die SchülerInnen ab nächster Woche wieder in den Präsenzunterricht geschickt werden, erhalten sie zwar ein Stück Normalität, doch sie sind erneut dem Corona-Risiko ausgeliefert. Es erfordert besondere Schutzmaßnahmen, um die Ausbreitung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Drei simple Schritte und schon hat man einen frühlingshaften Kräutertopfen mit Radieschen. Das dafür verwendete Walnuss- oder Leinöl liefert gesundheitsfördernde Omega-3-Fettsäuren. Diese mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind im Körper unter anderem entzündungshemmend.

Einfache Rezepte
Frühlingshafter Kräutertopfen mit Radieschen

Michaela Rohrmoser von "Foodie-Therapy", Ernährungstrainerin aus Siezenheim, hat uns wieder ein köstliches Rezept mitgebracht. Dieses Mal zeigt sie uns die Zubereitung eines frühlingshaften Kräutertopfen mit Radieschen. SIEZENHEIM. Einfach, schnell und köstlich – das trifft auch auf das nächste Rezept unserer Serie mit Ernährungstrainerin Michaela Rohrmoser zu. Für den Kräutertopfen mit Radieschen braucht ihr folgende Zutaten: 150g Magertopfen50g Naturjoghurt4 RadieschenKräuter nach Wahl...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
 Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, Richard Weiländer vom Union Radclub St. Margarethen, Teamleiterin Radland NÖ Susanna Hauptmann und Vorstandsdirektor Niederösterreichische Versicherung Bernhard Lackner bei der Preisübergabe.
4

"Niederösterreich radelt"
Landessieger 2020 wurden gekürt

Die beliebte Aktion „Niederösterreich radelt“ ist heuer zum Frühlingsbeginn in die dritte Runde gestartet und lädt bis Ende September alle Niederösterreicher zum Mitradeln und Kilometer sammeln ein. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportliche Wettkampf, sondern vielmehr das Motto: „Jeder Kilometer zählt“ – egal ob zum Einkaufen, in die Arbeit, zu Freunden oder einfach nur zum Spaß geradelt wird! REGION (pa). Im letzten Jahr haben sich 2.600 blau-gelbe Radler an der Aktion beteiligt....

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Melanie Scheucher ist Lebens- und Sozialberaterin in Baden und Mödling.
Aktion

Corona und Lockdown
Sind Sie auch schon mütend?

„Mütend“ ist das neue Wort schlechthin, wenn es um das Thema COVID geht. Es beschreibt tatsächlich am besten, wie sich die Bevölkerung nach mehr als einem Jahr Corona-Pandemie fühlt. Nicht nur die Pandemie breitet sich aus, sondern auch die Mutation aus Müdigkeit und Wut. Wir sind mütend. BEZIRK. Zuerst Lockdown dann Lockdown light, Geschäfte zu, Geschäfte offen, Homeoffice und Homeschooling, dann wieder in die Schule um anschließend doch wieder zuhause vor dem PC am Unterricht teilzunehmen....

  • Baden
  • Maria Ecker
Hier finden Sie regelmäßig die aktuellen Werte des Pollenwarndienstes für den Linzer Zentralraum.
6

Aktuelle Pollenwerte für Linz
Verstärkte Belastung durch Walnuss und Rosskastanie

+++ Artikel wird laufend aktualisiert +++ Der Pollenwarndienst im Kepler Uniklinikum Linz meldet am 12. Mai 2021: Stark schwankende PollenbelastungNach dem Wärmeschub setzt wieder eine kühlere, regnerische, Wetterphase mit stark schwankenden Pollenbelastungen ein. In den Niederungen dominiert der Pollenniederschlag der Eiche, in Siedlungsräumen Platane lokal verstärkt durch Walnuss und Rosskastanie. Im Alpenvorland und Donauraum hat mit der Blüte der Gräser die nächste bedeutende Allergiewelle...

  • Linz
  • Christian Diabl
Viktoria Kraus ist auf die Behandlung von Kopfschmerzen spezialisiert.

Wahlärztin
Kopfschmerz-Ordination im Ärztehaus Prinz Eugen Straße eröffnet

Die Allgemeinmedizinerin und Neurologin Viktoria Kraus hat eine auf Kopfschmerz spezialisierte Wahlarztpraxis im Ärztehaus Prinz Eugen Straße eröffnet. LINZ. Viktoria Cäcilia Kraus hat eine neue Wahlarztordination für Allgemeinmedizin und Neurologie im Ärztehaus Prinz Eugen Straße in Linz eröffnet. Sie ist seit Oktober 2019 im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder als Fachärztin für Neurologie tätig.  Schwerpunkt KopfschmerzEiner der Schwerpunkte der Ordination besteht in der Behandlung von...

  • Linz
  • Christian Diabl
In der Zwettler Impsstraße: Vizebürgermeisterin Andrea Wiesmüller, Gesundheitsstadtrat Manfred Weissinger, Impfstraßenkoordinator-Stv. Michael Fraberger, Bürgermeister  Franz Mold, Arzt Martin Mikesch, Ärztin Sonja Draxler und Ärztlicher Leiter Edwin Halmschlager (v.l.)

Corona
Mehr als 1.000 Personen in Zwettler Impfstraße voll immunisiert

Am 7. Mai fand der vierte und somit letzte Impftermin in der Zwettler Impfstraße statt. Bürgermeister Franz Mold dankte dem gesamten Team für die geleistete Arbeit und strich dabei auch die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Landesklinikum Zwettl heraus. ZWETTL. An insgesamt vier Terminen erhielten etwas mehr als 1.000 Personen ihre Erst- und Zweitimmunisierung gegen das Corona-Virus mit dem Impfstoff Moderna. Neben Ärzten des Landesklinikums impften auch die Zwettler Hausärzte Irene...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt

Telefonische Krankmeldung bis Ende Juni verlängert

BEZIRK. Die Österreichische Gesundheitskasse verlängert noch einmal die Möglichkeit der telefonischen Krankmeldung. Diese war im März des Vorjahres pandemiebedingt eingeführt worden und war zuletzt bis Ende Mai befristet. Um sowohl Versicherte als auch Vertragsärztinnen und Vertragsärzte vor möglichen Ansteckungen zu schützen, gilt die kontaktlose Arbeitsunfähigkeitsmeldung bis Ende Juni. Bis dahin sollten die Infektionszahlen weiter zurückgehen. Außerdem ist geplant, dass dann jeder und jede...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die telefonische Krankmeldung ist bis Ende Juni möglich.

Gesundheitskasse
Telefonische Krankmeldung erneut verlängert

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) verlängert nochmals die telefonische Krankmeldung bis Ende Juni. Ursprünglich war die im Zuge der Corona-Pandemie eingeführte Möglichkeit der kontaktlosen Arbeitsunfähigkeitsmeldung bis Ende Mai befristet. OÖ. Um sowohl Versicherte als auch Vertragsärztinnen und Vertragsärzte vor möglichen Ansteckungen zu schützen, gilt die kontaktlose Arbeitsunfähigkeitsmeldung bis Ende Juni. Dazu zählt neben der telefonischen Krankmeldung auch die kontaktlose...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Demenz-Kompetenzzentren sollen in jedem Bezirk Ansprechpartner für Betroffene sein.

Sozialausschuss
Demenz-Kompetenzzentren bald in den Bezirken

Die Oberösterreicher werden immer älter und damit steigt auch die Zahl der Demenzkranken. Laut Experten soll sich diese in den nächsten 30 Jahren verdoppeln. Das heißt in OÖ wird es bis 2050 48.000 Demenzkranke geben. Umso wichtiger ist es, dass nun vom Sozialausschuss des Landes OÖ grünes Licht für die Demenz-Kompetenzzentren in den Bezirken gegeben wurde.  OÖ. Erfolgreiche Pilot-Projekte beispielsweise in Dänemark und Norwegen zeigen, dass es für Kranke und deren betreuendes familiäres Umfeld...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Bei der Osteopathie wird Hand angelegt.

Osteopathie beim Mann
Männergesundheit: Wie Osteopathie helfen kann

Bei bestimmten Symptomen im Urogenitalbereich kann die Osteopathie eine geeignete ergänzende Therapie darstellen. ÖSTERREICH. Viele Männer leiden an Beschwerden im urogenital-andrologischen Bereich. Dazu gehört beispielsweise das gutartige Prostatasyndrom. Dieses hängt vor allem mit Blasenentleerungsproblemen zusammen und ist primär auf eine Vergrößerung des Prostatagewebes zurückzuführen. Insbesondere Männer ab dem 50. Lebensjahr sind von einem gutartigen Prostatasyndrom betroffen. Die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Der Kneipp Club feierte seinen 200. Geburtstag mit einem Thementag am 17. Mai.
3

Jubiläum
Kneipp feierte 200 Jahre mit einem Thementag

Sebastian Kneipp erhält anlässlich seines 200. Geburtstages einen eigenen Thementag im Radio.  KÄRNTEN. Tipps für den Alltag, Geschichtliches, Kurioses, Nützliches und Wissenswertes rund um die Gesundheit werden anlässlich des Kneipp-Jubiläumsjahres in einen abwechslungsreichen Radiotag verpackt. Das "radio klassik Stephansdom" stellte eine Sendestrecke zur Verfügung die weltweit über den Liveplayer auf www.radioklassik.at zu hören wird. Zahlreiche namhafte und bekannte Experten, wie...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
1,6 Mio. Landsleute (jede fünfte Person ab 15) sind laut Statistik Österreich von Bluthochdruck betroffen.

Hypertonie
Gesundheitsrisiko Bluthochdruck

Schlaganfälle und Herzinfarkte sind häufig die Folge einer Hypertonie. ÖSTERREICH. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass ihr Blutdruck dauerhaft erhöht ist und dieser (Hypertonie) die Gesundheit erheblich beeinträchtigen kann: So ist etwa die Hälfte aller Schlaganfälle und Herzinfarkte auf langfristig erhöhte Blutdruckwerte zurückzuführen. Hoher Druck auf die Gefäßwände belastet diese und kann sie verletzen. Die Beeinträchtigungen führen mit der Zeit zu Verengungen der Gefäße und letztendlich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Beiträge zu Gesundheit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.