Gesundheit

Beiträge zur Rubrik Gesundheit

Gesundheit
Die Grippeimpfaktion läuft noch bis Ende des Jahres

Gesundheit
Grippeimpfaktion gegen rückläufige Durchimpfungsrate

Die Tendenz bei der Impfmoral ist rückläufig. Um dem speziell bei der Grippeimpfung entgegenzuwirken wurde in Kärnten eine Grippeimpfaktion ins Leben gerufen. KÄRNTEN. Seit 1. Oktober bis Ende des Jahres können sich Kärntner kostengünstig gegen Grippe impfen lassen. Die Grippeimpfaktion wurde vom Land Kärnten, der KGKK, der Ärztekammer und der Apothekerkammer ins Leben gerufen. Grippe-Durchimpfungsrate bei sechs ProzentEine Grippeinfektion kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben,...

  • 05.12.18
Gesundheit
Michael Pfaffenbichler, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Vizepräsident Erhard Hackl; Norbert Rathmayr
Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer, Ortsstellenleiter Jürgen Spitzenberger, Ortsstellenleiter Gerald Keplinger, Bezirksgeschäftsleiter Franz Puttinger, Bezirksstellenleiter-Stellvertreter Andreas Socher, Bürgermeister Wolfgang Kreinecker.

Auszeichnung
Rettungsmedaillen für Rotkreuz-Mitarbeiter aus Eferding

HARTKIRCHEN, HINZENBACH. Michael Pfaffenbichler aus Hartkirchen und Norbert Rathmayr aus Hinzenbach zeigen Einsatz beim Roten Kreuz. Für dieses freiwillige Engagement wurden die beiden von Landeshauptmann Thomas Stelzer ausgezeichnet. Silber für 40 Jahre freiwilliger Mitarbeit erhielt Michael Pfaffenbichler aus Hartkirchen, der beim Roten Kreuz Hartkirchen tätig ist. Bronze für 25 Jahre als Freiwilliger erhielt Norbert Rathmayr aus Hinzenbach, der beim Roten Kreuz Eferding aktiv ist. Die...

  • 05.12.18
Gesundheit
2 Bilder

Mit der Digitalisierung die Wehwechen im Griff

Im Zuge der Eröffnung des bundesweit ersten Zentrums für Gerontologie und Gesundheitsforschung in Krems nannte Martin Eichtinger, Landesrat und NÖGUS-Vorsitzender die Digitalisierung als gesundheitsunterstützendes Mittel im Alter. So sei Niederösterreich das Pilot-Bundesland für den E-Impfpass. „Die moderne Technik soll verwendet werden für virtuelle Visiten und Monitoring von Herzschrittmachern, Blutdruck und so weiter“, erklärte Eichtinger, „die moderne Kommunikationstechnik soll es älteren...

  • 05.12.18
Gesundheit
Das Kompetenzzentrum für Gerontologie und Gesundheitsforschung wird eröffnet.
4 Bilder

Karl Landsteiner Uni Krems
Neues Kompetenzzentrum forscht, wie wir möglichst gesund alt werden können

Krems hat ein neues Kompetenzzentrum. Es ist das österreichweit erste Zentrum für Gerontologie und Gesundheitsforschung an der Karl Landsteiner Universität. „Das Zentrum forscht, wie wir unsere moderne Gesundheitsversorgung optimal für die Bedürfnisse der Generation ab 60 weiterentwickeln können“, erklärt Landesrat Martin Eichtinger bei der Eröffnung. Der Rektor der Karl Landsteiner Privatuniversität ergänzt: „Ich freue mich sehr, dass mit dem Kompetenzzentrum Gerontologie ein für die...

  • 05.12.18
Gesundheit

Jährlich 4.000 Schlaganfälle in OÖ
Bei Verdacht auf Schlaganfall zählt jede Minute

Berechnungen der OÖ. Gebietskrankenkasse zufolge, erleiden in Oberösterreich jährlich etwa 4.000 Personen einen Schlaganfall, österreichweit sind es 20.000 Personen. Schlaganfälle sind damit die dritthäufigste Todesursache und die häufigste Ursache für bleibende Behinderungen. Häufig trifft ein Schlaganfall ältere Menschen über 65 Jahre, jeder fünfte Patient ist aber deutlich jünger. Besteht der Verdacht auf einen Schlaganfall zählt jede Minute. „Bei einem Schlaganfall bekommt das Gehirn zu...

  • 05.12.18
Gesundheit

Sie wollen abnehmen & Muskeln aufbauen? Shape & Dance
Sie wollen abnehmen & Muskeln aufbauen? Shape & Dance in Fedlkirch

Sie wollen abnehmen & Muskeln aufbauen? Dann sind Sie hier genau richtig und bitte lassen Sie sich von dem Wort 'dance' nicht abschrecken. Der Kurs ist gerade für Frauen, die gerne tanzen, aber es nicht können!! Was ist Shape & Dance? Bauch, Beine, Po wird in kinderleichte - coole Tanz- Dance Aerobik und Zumba Choreographien eingebaut. Kann man damit wirklich abnehmen? Unsere Kursteilnehmerin Susanna hat mit Shape & Dance 18 Kilo in 3 Monaten verloren!

  • 05.12.18
Gesundheit

ERWACHSENEN BALLETT - KEIN TÜTÜ, DAFÜR EINE TRAUMFIGUR!
ERWACHSENEN BALLETT - KEIN TÜTÜ, DAFÜR EINE TRAUMFIGUR!

ERWACHSENEN BALLETT KEIN TÜTÜ, DAFÜR EINE TRAUMFIGUR! Sie möchten Ihre Körperhaltung, Konzentration, Körperspannung und Kondition verbessern. Dann sind Sie beim Ballett richtig! Auch erwachsene Frauen, ohne Vor-kenntnisse können hier jederzeit anfangen. Im Ballett werden, im Gegensatz zu vielen Fitness-Sportarten, alle Teile des Körpers gleichmäßig gefordert und auf einzigartige Weise geformt. Daher ist das Training ein ideales Mittel, für eine Traumfigur. Die kurzen Choreografien,...

  • 05.12.18
Gesundheit

LADY POLE DANCE Ü20 Ü30 Ü40
LADY POLE DANCE Ü20 Ü30 Ü40

LADY POLE DANCE Ü20 Ü30 Ü40 Keine Angst! Niemand startet damit, kopfüber zu hängen oder sich frei an der Stange zu halten! Bei Lady Pole beginnen wir mit ganz einfachen Bewegungen, für die man überhaupt nicht trainiert sein muss. Ist Poledance auch geeignet für nicht so ganz schlanke Frauen? Selbstverständlich! Gerade zum abnehmen, solltest du Poledance ausprobieren. Auch wenn es sich zu Beginn vielleicht etwas ungewohnt anfühlt, so wirst du sehr bald ein neues Körperbewusstsein...

  • 05.12.18
Gesundheit

Kinder HIP- HOP
Kinder Hip- Hop in Feldkirch Vorarlberg- Verein Fit and Dance

KIDS HIP- HOP für Kinder ab 7 bis ca 9 Jahren Hier bringen wir schon etwas internationales Tanz- Flair in die Stunden und Tanzen schon ein bisschen wie Stars der Welt. Diese ausdrucksvolle Tanzart lebt von kreativen, frei kombinierbaren Körperbewegungen. Das Training umfasst Übungen zur Kräftigung der Muskulatur, Balance, Tanz Technik, Koordination und Rhythmus. Es werden vielseitige Choreographien eingeübt, Akrobatik, Funky-Jazz- und Hip-Hop, Jazzballett.. Jederzeit einsteigen und...

  • 05.12.18
Gesundheit

Zumba - Shape and Dance für alle Altersklassen
Zumba mit Verein Fit & Dance Fedlkirch

Sie wollen abnehmen & Muskeln aufbauen? Dann sind Sie hier genau richtig und bitte lassen Sie sich von dem Wort 'dance' nicht abschrecken. Der Kurs ist gerade für Frauen, die gerne tanzen, aber es nicht können!! Was ist Shape & Dance? Bauch, Beine, Po wird in kinderleichte - coole Tanz- Dance Aerobik und Zumba Choreographien eingebaut. Kann man damit wirklich abnehmen? Unsere Kursteilnehmerin Susanna hat mit Shape & Dance 18 Kilo in 3 Monaten verloren! Jederzeit...

  • 05.12.18
Gesundheit
Dominik Panhofer war als Zivildiener im Gipszimmer des LKH Freistadt tätig, wo demnächst wieder eine Zivi-Stelle frei wird.
2 Bilder

Landeskrankenhaus Freistadt sucht Zivildiener

FREISTADT. Zivildiener sind eine wertvolle Stütze für die Gesellschaft, so auch im Landeskrankenhaus (LKH) Freistadt. Zehn Stellen bietet das LKH für Zivis in unterschiedlichen Bereichen. Für die kommenden Monate sind noch Stellen frei. Da in Österreich die Wehrpflicht gilt, muss in der Regel jeder junge Mann Dienst für den Staat leisten. Statt des sechsmonatigen Bundesheer-Präsenzdienstes kann auch ein neunmonatiger Zivildienst in einer sozialen oder gesundheitlichen Einrichtung absolviert...

  • 05.12.18
Gesundheit

HOT STEP - Step Aerobic Verein Fit & Dance in Feldkirch
Step Aerobic - Verein Fit & Dance in Feldkirch

HOT STEP - Step Aerobic Breites Lächeln und eine schlanke Figur! Wer's einmal probiert hat, ist rettungslos verloren! Denn die Stunde macht geradezu süchtig. Die Kombination aus Bauch, Beine Po und Step Aerobik ist nicht nur ein effektives Workout von Kopf bis Fuß, sondern sorgt auch für lachende Gesichter. Das Beste daran: Hot Step löst einen Nachbrenneffekt aus, der noch Stunden nach dem Training dafür sorgt, dass Ihr Körper Fett verbrennt. Jederzeit schnuppern erlaubt!! Wir...

  • 05.12.18
Gesundheit

Bach, Beine, Po für Anfängerinnen
Bach, Beine, Po für Anfängerinnen in Fedlkirch

Bauch Beine Po (BBP) für Anfängerinnen In dem 30 Minuten Workout werden die Problemzonen gezielt bearbeitet und gestrafft und Fettpolstern der Kampf angesagt. ( um nur 3 Euro) Reichen 30 Minuten wirklich aus um abzunehmen? JA! Internationale Studien belegen: Sogar nur 10 Minuten Sport täglich wären schon ausreichend, um überflüssige Pfunde zu vermeiden! Wem 30 Minuten trotzdem zuwenig sind, kann auch eine Stunde lang bleiben, denn im Anschluss git es noch 30 Minuten Fat Burner für...

  • 05.12.18
Gesundheit
Yoga-Expertin Mag. Alexandra Eigenauer-Knoll (vorne), Gemeinderat Manfred Atteneder (5. v. re.) und Service-Center-Leiter David Pollak (re.) mit Teilnehmerinnen der Office-Yoga-Workshops.

NÖGKK: Locker im Job mit Office-Yoga

GROSS GERUNGS. NÖ Gebietskrankenkasse und Gesunde Gemeinde Groß Gerungs luden zu kostenlosen Workshops Wer einen Bürojob hat, kennt es: Kopfweh, Rückenschmerzen und Verspannungen stehen bei vielen auf der Tagesordnung. Die NÖ Gebietskrankenkasse lud gemeinsam mit der Gesunden Gemeinde Groß Gerungs am 27. November 2018 zu kostenlosen Workshops. Yoga-Expertin Mag. Alexandra Eichenauer-Knoll zeigte dabei, wie Office-Yoga Linderung schafft und für den richtigen Ausgleich sorgt.

  • 05.12.18
Gesundheit
Behindertenbeauftragter der Stadt Krems Christoph Stricker, Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, Christa Gromek und GR Mag. Wolfgang Mahrer

Stadt Krems würdigt soziales Engagement

KREMS. Seit 2013 vertritt der Kremser Behindertenbeirat die Interessen und Anliegen von Menschen mit Behinderungen in der Stadt Krems. Von Beginn an war auch die Selbsthilfegruppe Diabetes vertreten. Mit Ende des Jahres löst sich die Gruppe wegen sinkender Mitglieder-Anzahl auf. Ihre letzte Sitzung im Behindertenbeirat nahmen Vizebürgermeisterin Eva Hollerer und Behindertenbeauftragter Christoph Stricker daher zum Anlass, Christa Gromek, Obfrau der Selbsthilfegruppe, für ihr jahrelanges...

  • 05.12.18
Gesundheit
<f>Am Podium zu Gast: Andreas Rinnerberger,</f> Moderatorin Christine Radmayr und Jens Meier (v. l. n. r.).

Mini Med
Krankenhaus oder Arztbesuch?

Patient kann mit Hausverstand das Gesundheitssystem entlasten. LINZ (nikl). Nach eineinhalb Monaten Pause stand vergangenen Mittwoch ein weiterer Abend der Mini Med-Veranstaltungsreihe am Programm. Unter dem Titel „Krankenhausreif? Entscheidungshilfe zwischen Spital und Primärversorgungszentrum“  nahmen Jens Meier, Leiter der Notfallaufnahme des Kepler Universitätsklinikums, und Andreas Rinnerberger, Allgemeinmediziner aus dem Primärversorgungszentrum Enns, am Podium Platz. „Ständige...

  • 05.12.18
Gesundheit
Gemüsebauer Christoph Greinecker präsentiert Wintergemüse wie Kraut, Brokkoli und Karfiol von seinen Feldern.

Gesunde Ernährung
Heimisches Wintergemüse ist schmackhaft und vitaminreich

OÖ. Eine gesunde Ernährung im Winter ist das A und O, damit das menschliche Immunsystem gerüstet ist, um sich gegen Viren und Bakterien zur Wehr zu setzen. Zwischen November und März ist Wintergemüsezeit. „Davon merkt man jedoch wenig, wenn man vor den vorwiegend mit ausländischem Sommergemüse befüllten Regalen in den Supermärkten steht. Die oberösterreichischen Gemüsebauern haben es trotz erschwerter Bedingungen heuer geschafft, eine bunte Vielfalt an Herbst- und Wintergemüse zu ernten und...

  • 05.12.18
Gesundheit
Gabriele Gscheidlinger ist Ernährungswissenschaftlerin und gibt Tipps gegen den Neujahrskater.

Neujahrskater
Tipps gegen den Neujahrskater

RANSHOFEN. Der Jahreswechsel steht vor der Tür. Es wird wieder getanzt und gefeiert bis in die frühen Morgenstunden. Am nächsten Tag kommt dann meist das böse Erwachen: Der Neujahrskater lässt grüßen. Um dem Vorzubeugen oder die Symptome zu lindern, sind vor allem viel Wasser und ein üppiges Mahl vor dem Trinken empfehlenswert.  Üppiges Essen als BasisIm Volksmund spricht man oft von einer "Unterlage", die man vor dem Trinken zu sich nehmen soll. Darunter versteht man möglichst fetthaltige...

  • 05.12.18
Gesundheit
Beim “Bezirksblätter Naturapotheke: Winterfit!” taucht die Kräuterpädagogin Karolina Hudec mit den Teilnehmern in die spannende Welt der Heilkräuter und Rezepte aus der Volksheilkunde ein.
4 Bilder

Gesund durch den Winter
Macht mit! Bezirksblätter Naturapotheke: Winterfit!

BISCHOFSHOFEN (tres). Am Freitag, 18. Jänner 2019 findet im Naturkostladen Körndlmühle in der Bahnhofstraße 14 in Bischofshofen um 18.00 Uhr der Kräuterworkshop “Bezirksblätter Naturapotheke: Winterfit!” statt. Die Veranstaltung dauert bis circa 20.30 Uhr. Die zertifizierte Kräuterpädagogin Karolina Hudec von Kräuterherz in Mühlbach am Hochkönig zeigt den Teilnehmern, was man alles aus den heimischen Kräutern herstellen kann, um gesund durch den Winter zu kommen. Karolina Hudec bietet...

  • 05.12.18
Gesundheit
Im Bild von links nach rechts: Johannes Dines Direktor der Caritas der Erzdiözese Salzburg, Georg Schärmer, Tiroler Caritas Direktor, LAg Kathrin Kaltenhauser, Klaus Rainer vom Netzwerk demenzfreundliches Zillertal und Bgm und Planungsverbandsobmann Hansjörg Jäger
16 Bilder

Nach Innsbruck, Imst und Zirl gibt es in Uderns nun eine weitere Beratungsstelle für pflegende Angehörige mit Schwerpunkt Demenz
Neu im Zillertal: Beratungsstelle für pflegende Angehörige

Das neue Angebot wurde heute im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Die Anlauf- und Beratungsstelle ist nicht nur mit einem Büro im Caritas-Zentrum Zillertal vertreten, sondern auch mit einem aufsuchenden Dienst in der Region unterwegs. Weiters werden Sozial- und Gesundheitssprengel sowie Pflegeheime bei der Betreuung von Menschen mit Demenz fachlich unterstützt sowie das „Netzwerk für ein Demenzfreundliches Zillertal“ durch die neue Fachstelle koordiniert und weiter ausgebaut....

  • 04.12.18
  •  2
  •  1
Gesundheit
PTS Pregarten

Poly Pregarten ist gesunde Schule
Tolle Alternativen zu den Zucker-Getränken

PREGARTEN. Versteckter Zucker in den Lieblingsbetränken der Schüler ist der Polytechnischen Schule Pregarten schon lange ein Dorn im Auge. Deshalb wird beim jährlichen Gesundheitstag auch immer ein Diätologe eingeladen, der den Schülern anhand von Verkostungen aufzeigt, wie viel Zucker in diesen Getränken wirklich steckt. Die Schülern erkennen, dass sie diese Getränke ohne Geschmacksstoffe nie in dieser hohen Zuckerkonzentration konsumieren würden. Es ist aber auch das Ziel der Schule,...

  • 04.12.18
Gesundheit

Poly Freistadt ist gesunde Schule
Gesundheit begleitet Schüler durchs ganze Jahr

Die Polytechnische Schule Freistadt wurde bereits zum dritten Mal mit dem Gütesiegel „Gesunde Schule OÖ“ ausgezeichnet. Seit 2012 sind gesundheitsrelevante Themen im Schulalltag verankert. Es geht dabei nicht nur um gesunde Ernährung und sportliche Betätigung, sondern um einen ganzheitlichen Gesundheitsbegriff, der durch fächerübergreifend behandelte Inhalte die Schülerinnen und Schüler ein ganzes Jahr begleitet. Kürzlich erhielt die hauptverantwortliche Projektleiterin Karin Pöschko bei einer...

  • 04.12.18
Gesundheit

Leben bis zuletzt
Freiwillige Mitarbeiter für Hospiz- und Trauerbegleitung gesucht

STEYR, STEYR-LAND. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des mobilen Hospizes sind dann zur Stelle, wenn das Leben langsam zu Ende geht. Hospizarbeit ergänzt die medizinische/pflegerische Betreuung Schwerstkranker und Sterbender auf der psychosozialen und emotionalen Ebene – hier steht das zutiefst Menschliche im Vordergrund. Es geht darum, den Betroffenen ein Abschiednehmen in Würde zu ermöglichen, sowohl den sterbenden Menschen als auch ihren Angehörigen bis zuletzt ein Gefühl des Begleitetseins...

  • 04.12.18
Gesundheit
Auch die LWBFS Waizenkirchen mit Direktor Walter Raab (l.) erhielt die Auszeichnung "Gesunde Küche".

Auszeichnung
LWFBS Waizenkirchen erhielt das Siegel "Gesunde Küche"

WAIZENKIRCHEN. Seit mehr als 20 Jahren gibt es in Oberösterreich die Auszeichnung „Gesunde Küche“. Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander hat 24 neue Betriebe mit dem Siegel bedacht – darunter auch die Landwirtschaftliche Berufsfachschule (LWBFS) Waizenkirchen. Mit der Verleihung in den Linzer Redoutensälen bestehen nun insgesamt bereits 356 „Gesunde Küche“-Betriebe in Oberösterreich. „Ziel der ‚Gesunden Küche‘ ist es, ein Essen anzubieten, das gut schmeckt, gut tut und gesund hält....

  • 04.12.18

Beiträge zu Gesundheit aus