Beiträge zur Rubrik Gesundheit

Biosfair Kosmetik
3 Bilder

Biosfair
Gesichts- und Körperpflege auf höchstem Niveau und aus fairem Handel

BIOSFAIR - Gesichts- und Körperpflege auf höchstem Niveau BIOSFAIR steht für verwöhnende Gesichts- und Körperpflegeprodukte mit wertvollen Inhaltsstoffen aus Fairem Handel und aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Linie ist vegan, mit dem Austria-Bio-Garantie-Gütesiegel ausgezeichnet und wird in Salzburg bei Pieper Biokosmetik erzeugt. Neben hochwertigen Pflanzenölen wie Arganöl und Olivenöl zählen Kakaobutter, Kokosmilch, Rohkaffee, Orangensaft, Rohzucker, Reis, Bier, verschiedene...

  • 13.05.20
  •  1
Die Mädels trainieren mit der Kugelhantel. Ein beliebtes Training bei Frauen.
Video
5 Bilder

Outdoor Fitness draußen Trainieren
Girls Outdoor Fitness Workout HIIT

Outdoor Fitness draußen Trainieren mehr Abwechslung, gesund trainieren und das Imunsystem wird gestärkt. Das kostenlose Video Girls Outdoor Fitness Workout HIIT von Panther Fitness Personal Training & more ist in voller Länge. Ihr könnt das Video laufen lassen und dabei das komplette Workout mitmachen. #outdoor #Workout, natürlich nicht nur für Damen, nach einem kurzen aufwärmen mit Armwandern und Hampelmännern gibt es einen kleinen Kraftzirkel mit Kniebeugen, Liegestütz und...

  • 13.05.20
Helfen in Traismauer zusammen: Jenny Mikes (ASB Altlengbach) und Dominik Blechinger (Rettungssanitäter ASB Wiener Neustadt).

Covid-19: Zwischenbilanz des Samariterbundes Niederösterreich

TRAISMAUER. Seit dem 26. Februar ist der Samariterbund Niederösterreich im Rahmen der Covid-19 Krise im Dauereinsatz. Zu den Aufgabenbereichen des Samariterbundes gehören neben Krankentransport und Rettungsdienst auch Testungen von Covid-Verdachtsfällen sowie das „Screening“ von Schlüsselpersonal. Der Samariterbund führt auch als einzige Organisation in Niederösterreich Covid-Intensiv-Transporte durch. Vielfältige Aufgaben in der KriseDie Aufgaben sind in der Covid-19 Krise vielfältig...

  • 13.05.20
9 Bilder

Unsere Erde / Regionaut / Tirol
Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Unser Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit und als Dank an Mutter Erde. Wir setzen in unserem Garten keine Pestizide und Schädlingsbekämpfungsmittel ein, sondern versuchen mit Naturdüngern wie Brennesseljauche, gewässerte Milch, Farnblätter, zerkleinerte Bananenschalen, Knoblauch usw.stattsessen einzusetzen.  Schmierseife gegen  Läuse usw.Wir freuen uns über jede Biene, Hummel, jeden Vogel , Regenwurm , Marienkäfer, Eidechseund Florfliege.

  • 13.05.20
Für Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß gehört frisches Gemüse und Obst zum täglichen Speiseplan.

#steirergegencorona
Gesunde Ernährung im Home-Office

Der Gesundheitsfonds Steiermark gibt im Rahmen der Kampagne „Sei amol g’miasig“ praktische Kochtipps für zu Hause. Die Ernährungs- und Gesundheitsberichte der vergangenen Jahre zeigen, dass immer mehr Steirerinnen und Steirer aufgrund ungesunder Ernährung unter Gewichts- und Gesundheitsproblemen leiden. So kann nur noch knapp die Hälfte der steirischen Bevölkerung als normalgewichtig bezeichnet werden. Durch die Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen in den Bereichen...

  • 13.05.20
  •  1
  •  1

Kampfkunst für Kinder
Warum jedes Kind Kampfkunst lernen sollte

THOR Kampfkunst und Fitness bietet Kampfkunst-Unterricht für Kinder ab vier Jahre, Schüler, Jugendliche und Erwachsene an. Schulkinder haben die Möglichkeit, ihre Trainingstermine an sechs Tagen in der Woche frei einzuteilen. Doch warum sollten Kinder überhaupt mit dem Kampfkunst-Training beginnen? Zum Beispiel, weil sie dabei ihre Fitness verbessern: In den ersten 15 Minuten jeder Unterrichtsstunde verbessert ihr Kind seine Kraft, Ausdauer und Koordination. Dieser Teil fördert die...

  • 13.05.20
Pflege inkontinenter Senioren ist fordernd.

Hilfe für Betroffene
Inkontinenz belastet auch die Angehörigen

Die Pflege älterer inkontinenter Menschen fordert betreuende Personen. Es gibt jedoch Unterstützung. ÖSTERREICH. Allein in Österreich leiden rund 850.000 Menschen an Inkontinenz, sie können also die Ausscheidung von Urin oder Stuhl zumindest teilweise nicht kontrollieren. Besonders häufig davon betroffen sind ältere und pflegebedürftige Personen. Das stellt auch deren betreuende Angehörigen vor eine große Herausforderung. In der ambulanten Pflege ist dieses Thema ebenfalls von hoher...

  • 13.05.20
Christine und Alexander Reisenbauer engagieren sich seit 2008 freiwillig im Essen auf Räder-Team in Windischgarsten.
2 Bilder

Rotes Kreuz Kirchdorf
Corona ändert Arbeitsalltag in Mobiler Pflege und bei Essen auf Rädern

Pflegekräfte, Gesundheitspersonal, Menschen in versorgungsrelevanten Berufen oder freiwillige Helfer. Sie alle zählen zu den Leistungsträgern, die unser Leben am Laufen halten. BEZIRK KIRCHDORF. Auch die Mitarbeiter des OÖ. Roten Kreuzes sind da, um zu helfen. Mit Bekanntwerden der Corona-Erkrankungen änderte sich ihr Alltag grundlegend. Neue Hygienestandards, Maßnahmen und Aufgabenfelder prägen das Bild der Hilfe. Auch bei den Mitarbeitern in der Mobilen Pflege und bei Essen auf...

  • 13.05.20
2 Bilder

Ein Lebensmittelsteckbrief der etwas anderen Art
Kichererbsen, die wahrscheinlich immer noch kichern ...

Heute habe ich wieder mal einen meiner ersten Artikel hervorgekramt, den ich für meinen Blog verfasst habe, und ihn liebevoll aufgepeppt. Leider wollten die kleinen biestigen Dinger diesesmal nicht so wie ich, die haben sich ziemlich gesträubt. Aber so kann das halt manchmal sein, wenn Du mit Lebensmitteln arbeitest. Kichererbsen mit eigenem WillenIch wollte die gesamte Fotostrecke neu machen, weil das ja doch schon einige Zeit her ist, ich mittlerweile eine bessere Kamera habe und auch...

  • 13.05.20

Ärztedienst KW21

23. - 24. Mai 2020 Brunn/Wild Dr. Andjela Erstic 3595 Brunn/Wild, Dr. Robert-Braun-Straße 8 Tel. 02989/22000 Röschitz Dr. Claudia Saller 3743 Röschitz, Hauptstraße 3 Tel. 02984/2707 Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei den Ärzten! Zahnarzt Dr. med. univ. Bernhard Mann Anton-Bruckner-Str. 14 3550 Langenlois Tel. 02734/2228 Apotheken Apotheke Zum schwarzen Adler 3580 Horn, Hauptplatz 14 Tel. 02982/2255 Apotheke Zum Erlöser 2095 Drosendorf, Hauptplatz...

  • 13.05.20

Blutspenden: Sicher und wichtig

KREMS. Zu Blutspendeterminen kommen sollte nur, wer sich gesund und fit fühlt. Husten, Schnupfen, Heiserkeit oder ähnliche Symptome sind immer ein Ausschlussgrund vom Blutspenden. Spender müssen außerdem bis zu zwei Wochen nach ihrer Spende daran denken, Veränderungen ihres Gesundheitszustandes dem Blutspendedienst zu melden. Spender werden gebeten, nur allein zur Blutspende zu kommen, auch dort ans Abstand halten zu denken und sich an vor Ort kommunizierte zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zu...

  • 13.05.20
vegetarisches Chili sin Carne mit roten Linsen

Klassiker, schnelle Küche für die ganze Familie
Chili sin Carne mit Wraps

Chili con Carne, ein beliebtes Familiengericht. Auch von mir gibt es eine Rezept für diesen würzigen Eintopf aus Mexiko, jedoch in einer etwas abgewandelten Version. Anstelle von Faschiertem kommen bei mir rote Linsen in das Chili. Linsen liefern wertvolles pflanzliches Eiweiß und jede Menge Ballaststoffe - beides wichtige Nährstoffe für unseren Körper. Dazu gibt es noch ein Rezept für schnelle Vollkornwraps die als Beilage oder zum Füllen geeignet sind.  Zutaten (4 Portionen) 1...

  • 13.05.20
2 Bilder

Knoblauchsrauke
Wildkraut

Die Knoblauchsrauke (Allaria petiolata) - auch Knoblauchskraut genannt – ist unter Liebhabern von Wildkräutern keine Unbekannte. Der knoblauchartige bis leicht pfeffrige Geschmack kann in der Küche vielseitig verwendet werden. Das recht unscheinbare Wildkraut, das häufig im Schatten wächst, liefert wertvolle Vitamine und Mineralstoffe und wird sogar gelegentlich als Heilpflanze genutzt. Grund genug die Qualitäten dieses Krauts einmal...

  • 12.05.20
  •  4
  •  5
Um die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung zu stärken, wurde die telefonische Gesundheitsberatung 1450 ins Leben gerufen. Derzeit gehen rund 300 Anrufe täglich ein.

OÖRK/ÖGK
Gesundheitshotline 1450: 84.000 haben angerufen

Seit März 2019 wählten mehr als 84.000 Menschen die telefonische Gesundheitsberatung 1450. Am Höhepunkt der Corona-Pandemie gingen täglich 2.000 Anrufe ein.  OÖ. 18 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der telefonischen Gesundheitsberatung 1450 berieten bisher mehr als 84.000 Menschen zu gesundheitlichen Problemen. Die Gesundheitshotline ist ein gemeinsames Angebot des Bundes, Landes und der Sozialversicherungsträger wie der Österreichischen Gesundheitskasse, kurz ÖGK. In Oberösterreich betreibt...

  • 12.05.20
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (li.) mit Cornelia Gebetsroither, die seit mehr als 20 Jahren im Seniorenheim Lenzing in der Altenbetreuung arbeitet.

Tag der Pflege
SPÖ fordert bessere Entlohnung für Pflegeberufe

Die Corona-Epidemie zeigt seit März jeden Tag, wie wichtig ein gut funktionierendes Pflege- undGesundheitssystem ist und wer tatsächlich die Systemerhalter im Land sind. Dazu gehören auch die mehr als 30.000 Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialbereich. „Sie waren es, die weiterhin täglich zur Arbeit gegangen sind und sich um die Gesundheit unddas Wohlbefinden der Menschen gekümmert haben. Dafür gab es zurecht Dank und Anerkennung. Doch das alleine reicht nicht aus. Klatschen sorgt...

  • 12.05.20

Hilfe in Krisenzeiten
Selbsthilfe für Trauernde und Alleinerziehende

Im Zeichen der Coronakrise musste auch die Österreichische Lebensbewegung  ihre Türen schließen.  Wir freuen uns, wieder die moderierten Selbsthilfegruppen anbieten zu dürfen.   Wie spreche ich über die Trauer über das verstorbene Kind?  Unsere Gruppen bieten Rat und Beistand für Eltern nach einem Schwangerschaftsabbruch.  Im geborgenen Rahmen dürfen Eltern sich austauschen.  Gerade in diesen Wochen spürten viele Menschen, wie wertvoll das Leben ist und wieviel unsere Gesellschaft und...

  • 12.05.20

Abtreibung gegen ihren Willen
Abtreibung: Eine von sieben Frauen treibt gegen ihren Willen ab

Der heutige Artikel ist wieder vom IEF, das uns diesen Artikel dankenswerterweise zur Verfügung stellt. IEF, 17.04.2020 – Die im schweizer Fachjournal Medicina publizierte Studie räumt mit dem Mythos auf, Abtreibungen beträfen nur ungewollte Schwangerschaften. Viele medizinische Fachgesellschaften, darunter die American Psychological Association (APA) und die American Medical Association (AMA) behaupten, dass die Abtreibung im Vergleich zur Geburt des Kindes keine negativen...

  • 12.05.20
Ein Schamanenzeichen am Untersberg in der Zeit der Coronakrise
16 Bilder

Geheimniswelt Untersberg
Ein Ritualplatz der Schamanen in der Corona-Krise

Dass der geheimnisvolle Untersberg auch Schamanen mit ihren Ritualen anzieht, ist bei seiner Strahlkraft kein Wunder und so fand ich ein wunderschönes schamanisches Symbol in seinem Hochwald: Wahrscheinlich ein Ritual für eine gesunde Welt, denn es wurde jetzt während der Corona-Krise am Waldweg gelegt. Auch am Bachrand zierte es einen Uferstein. Was es wohl im Detail bedeuten mag?   (siehe auch unter:...

  • 12.05.20
  •  8
  •  5
Bezahlte Anzeige

Corona-Krise wurde durch große Akzeptanz der Online-Kurse ohne Freisetzung von Mitarbeitern überstanden
Vitalakademie startet jetzt wieder stufenweise mit regulärem Unterricht

Die Vitalakademie mit Sitz in Linz ist eine der größten privaten Aus- und Weiterbildungseinrichtungen für Erwachsene in Österreich. Jetzt startet die anerkannte Bildungseinrichtung wieder mit Präsenzkursen an allen 7 Standorten. „Wir beginnen jetzt in Etappen wieder mit unseren regulären Kursen und freuen uns, die Teilnehmer wieder vor Ort unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen begrüßen zu dürfen“, betont Akademieleiterin Sonja Kainberger. Sämtliche Kurse werden selbstverständlich unter...

  • 12.05.20

Dorf 4.0: Corona-Pandemie
Corona: Eine Meinungsstreit

Na freilich würde ich Zeit und Schreibvermögen lieber auf künstlerische Arbeit verwenden. Das ist meine Profession und macht mir Vergnügen. Aber in unserer Demokratie tobt gerade ein sehr pointierter Kampf um Deutungshoheit, wobei ganz verschiedene, kontrastreiche Lager aufeinanderprallen. Gut, ich bin dabei! So geht eben Demokratie. 06) Wahlkampf im Lockdown 05) Tötet das Virus? 04) Corona macht sich bezahlt 03) Wenn Experten den Experten eine reinhauen 02) Viral: Weg da, jetzt komm...

  • 12.05.20
Neulich auf Facebook: GGGG schwingt sich gerne auf Trittbretter und fährt gratis mit.
2 Bilder

Corona-Pandemie
Tötet das Virus?

Da ist er wieder, der Goldgräber Gernot Gauper, kurz GGGG. „Hatte keine zeit deinen stus zu lesen“, schrieb er mir. Na, das glaube ich ja sofort! Aber nein, der Mann hat genug Eitelkeit im Leib, ganz sicher liest er, was ich jüngst über ihn geschrieben hab. (Siehe den Link gegen Ende dieser Notiz!) Gauper möchte mich nun aufklären. Eventuell. Oder es scheint nur so. Indem er vorgibt, mich via Facebook zu informieren, versucht er, seine Propaganda an mein Publikum heranzubringen. Man nennt...

  • 12.05.20
  •  1
Sabine Eigner, bisher im LK Mauer tätig.

Medizinische Versorgung
Neue Neurologin in der Stadt Perg

Facharzt-Neubesetzung: Sabine Eigner folgt Gabriele Rettensteiner PERG. Sabine Eigner übernimmt die Kassenstelle für Neurologie von Gabriele Rettensteiner, die mit Ende Juni in den Ruhestand tritt. Für drei Monate, seit April, wird die Ordination in der Herrenstraße 42 als Gruppenpraxis geführt. Eigner ist seit 2006 Fachärztin an der Neurologischen Abteilung im Landesklinikum (LK) Mauer und stationsführende Oberärztin. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im geriatrischen Bereich im...

  • 12.05.20

Beiträge zu Gesundheit aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.