Primar Christoph Kopf ist Leiter der Abteilung für Chirurgie am Klinikum Schärding. Primar Christoph Kopf ist Leiter der Abteilung für Chirurgie am Klinikum Schärding. Primar Christoph Kopf ist Leiter der Abteilung für Chirurgie am Klinikum Schärding.

Gesundheit
Tabuthema Analfisteln – keine Scheu vor Arztbesuch

Analfisteln sind eine der häufigsten Erkrankungen des Enddarms. Beschwerden in diesem Bereich sind jedoch vielen peinlich und dadurch ein Tabu.  SCHÄRDING. "Wir wissen, dass es österreichweit deutlich mehr Patientinnen und Patienten gibt, die an Analfisteln leiden, als letztendlich behandelt werden", informiert Primar Christoph Kopf, Leiter der Abteilung für Chirurgie am Klinikum Schärding und fügt hinzu: "Vielfach wird versucht, proktologische Erkrankungen einfach 'auszusitzen'. Anafisteln...

Holen Sie sich bei den MINI MED-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.Holen Sie sich bei den MINI MED-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.Holen Sie sich bei den MINI MED-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.
1

Live-Veranstaltungen online
Besuchen Sie unsere MINI MED-Webinare!

Bei den neuen MINI MED-Webinaren können sich Interessierte online und bequem von zuhause aus über verschiedenste Gesundheitsthemen informieren. (ÖSTERREICH). Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Darum bringen wir die beliebten MINI MED-Vorträge direkt zu Ihnen nach Hause! 30 Minuten lang referiert ein Experte über ein medizinisches Thema – währenddessen können Sie schriftlich Ihre Fragen mittels Chatfunktion stellen. Nach dem Vortrag besprechen der jeweilige Referent und die beliebte...

"Lange unbenutzte Keller, Dachböden etc. sollten mit Mundschutz und Handschuhen geputzt werden", so Robert Krause, Leiter der Sektion Infektiologie und Tropenmedizin des LKH-Univ. Klinikum Graz. "Lange unbenutzte Keller, Dachböden etc. sollten mit Mundschutz und Handschuhen geputzt werden", so Robert Krause, Leiter der Sektion Infektiologie und Tropenmedizin des LKH-Univ. Klinikum Graz. "Lange unbenutzte Keller, Dachböden etc. sollten mit Mundschutz und Handschuhen geputzt werden", so Robert Krause, Leiter der Sektion Infektiologie und Tropenmedizin des LKH-Univ. Klinikum Graz.

Wenn Kellerputzen krank macht

Aktuell macht sich das Puumalavirus, das von den Ausscheidungen der Rötelmaus übertragen wird, wieder in der Steiermark breit. Seit Jänner wurden in Österreich bereits 60 Patienten mit einer derartigen Infektion diagnostiziert, wobei die meisten in der Steiermark auftraten. Aufgrund dieser hohen Zahl erwarten Experten über 200 Fälle im heurigen Jahr – im Normalfall sind es 20 bis 30 Infektionen pro Jahr. Weil sich das Puumalavirus nicht aus dem Staub macht, selbst wenn die Rötelmaus ausgezogen...

"Es scheint so, dass an uns die 1. Tranche von AstraZeneca verimpft werden soll, damit sie nicht vernichtet werden muss", so die Bundesheer-Gewerkschaft in Richtung Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (öVp)."Es scheint so, dass an uns die 1. Tranche von AstraZeneca verimpft werden soll, damit sie nicht vernichtet werden muss", so die Bundesheer-Gewerkschaft in Richtung Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (öVp)."Es scheint so, dass an uns die 1. Tranche von AstraZeneca verimpft werden soll, damit sie nicht vernichtet werden muss", so die Bundesheer-Gewerkschaft in Richtung Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (öVp).
5 1 Aktion 2

"Zwangsimpfung"
Bundesheer ortet Unterbrechung der Kühlkette bei Impfstoff

Die Bundesheergewerkschaft kritisiert, dass Soldaten und Bedienstete beim Heer keine freie Wahl des Impfstoffes haben und vermutet, dass die Kühlkette bei dem im Heer verabreichten Impfstoff AstraZeneca unterbrochen wurde. Auch von "Zwangsimpfung" ist die Rede. ÖSTERREICH. Die Gewerkschaft des Bundesheers erinnert in einer Aussendung am Montag Bundesministerin Klaudia Tanner an ihre Aussage, beim Bundesheer werden neben dem Impfstoff von AstraZeneca auch über 5.000 Dosen Moderna verimpft....

Häufig betrifft Arthrose die Kniegelenke.Häufig betrifft Arthrose die Kniegelenke.Häufig betrifft Arthrose die Kniegelenke.

Mini Med Webinar
Arthrose verständlich erklärt

Seit vielen Jahren sind Ralf Rosenberger und Christoph Raas auf die Behandlung von Arthrose und Sportverletzungen spezialisiert. ÖSTERREICH. In einem Webinar im Rahmen des Mini Med Studiums gaben die beiden Gelenkchirurgen aus Innsbruck gut verständliche Erklärungen zu den am häufigsten gestellten Fragen rund um die Arthrose. Interessante Tipps zur Selbsthilfe, Informationen zur konservativen und operativen Therapie rundeten den Vortrag ab. "Mit dem Begriff Arthrose wissen Patienten vielfach...

Die richtige Ernährung kann Psoriasis lindern. Die richtige Ernährung kann Psoriasis lindern. Die richtige Ernährung kann Psoriasis lindern.

Ernährung, Psoriasis
Schuppenflechte: Tipps für die richtige Ernährung

Psoriasis ist eine chronisch entzündliche Erkrankung der Haut.  ÖSTERREICH. Typisch für das Leiden sind gerötete, stark schuppende und juckende Hautstellen. Zahlreiche "Triggerfaktoren" wie Stress, Medikamente und Alkohol spielen beim Ausbruch der Erkrankung sowie bei Krankheitsschüben eine wichtige Rolle. Aber auch die Ernährung kann die Symptome der Schuppenflechte beeinflussen. Diätplan für die Haut Eine Ernährungsumstellung kann Entzündungen bei Psoriasis mildern. Eine ausgewogene Ernährung...

Primar Christoph Kopf ist Leiter der Abteilung für Chirurgie am Klinikum Schärding.
Holen Sie sich bei den MINI MED-Webinaren in den eigenen vier Wänden spannende Gesundheitsinformationen.
"Lange unbenutzte Keller, Dachböden etc. sollten mit Mundschutz und Handschuhen geputzt werden", so Robert Krause, Leiter der Sektion Infektiologie und Tropenmedizin des LKH-Univ. Klinikum Graz.
"Es scheint so, dass an uns die 1. Tranche von AstraZeneca verimpft werden soll, damit sie nicht vernichtet werden muss", so die Bundesheer-Gewerkschaft in Richtung Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (öVp).
Häufig betrifft Arthrose die Kniegelenke.
Die richtige Ernährung kann Psoriasis lindern.

Gesundheit

Beiträge zur Rubrik Gesundheit

Primar Christoph Kopf ist Leiter der Abteilung für Chirurgie am Klinikum Schärding.

Gesundheit
Tabuthema Analfisteln – keine Scheu vor Arztbesuch

Analfisteln sind eine der häufigsten Erkrankungen des Enddarms. Beschwerden in diesem Bereich sind jedoch vielen peinlich und dadurch ein Tabu.  SCHÄRDING. "Wir wissen, dass es österreichweit deutlich mehr Patientinnen und Patienten gibt, die an Analfisteln leiden, als letztendlich behandelt werden", informiert Primar Christoph Kopf, Leiter der Abteilung für Chirurgie am Klinikum Schärding und fügt hinzu: "Vielfach wird versucht, proktologische Erkrankungen einfach 'auszusitzen'. Anafisteln...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Homepage der "Gesunden Gemeinde".
2

Gesunde Gemeinde Langenlois
Schwerpunktthema „Demenz“ soll 2021 prägen

LANGENLOIS (mk)  Im vergangenen Jahr 2020 konnten aufgrund der Corona-Pandemie im Rahmen der „Gesunden Gemeinde“ in Langenlois keine eigenen Veranstaltungen oder Aktivitäten durchgeführt werden. „Immerhin konnten wir einige Gesundheits-Veranstaltungen des Eltern-Kind-Zentrums ‚Kamptalerchens‘ finanziell fördern!“, berichtet Stadtrat Werner Buder, in dessen Ressort auch die Aktivitäten der „Gesunde Gemeinde“ fallen. Andere geplante Aktivitäten und eine angedachte Vortragsreihe fielen den...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Primar Robert Pehn, Leiter der unfallchirurgischen Abteilung im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf.

Tipps von Primar Robert Pehn
So vermeidet man Knieprobleme beim Radfahren

Die milden Temperaturen im Frühling laden zu sportlicher Aktivität im Freien ein. Radfahren ist eine effektive und gelenkschonende Bewegungsform, die sich auch deshalb bei Menschen jeden Alters großer Beliebtheit erfreut. BEZIRK KIRCHDORF. Dennoch klagen manche Radfahrer über Kniebeschwerden. Dabei gibt es meist einfache Lösungen, um die ersten warmen Sonnentage schmerzfrei auf dem Fahrrad zu genießen. Radfahren trainiert die Ausdauer, bringt das Herz-Kreislauf-System in Schwung, sorgt für...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Jana Rockenschaub ist selbstständige Diabetesberaterin im Bezirk Kirchdorf.

Diabetesberaterin Jana Rockenschaub
Gemeinsam zum neuen Lebensstil

Jana Rockenschaub aus Micheldorf ist seit Oktober 2020 selbstständige Diabetesberaterin. MICHELDORF. Die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Jana Rockenschaub hat 2019 die Ausbildung zur Diabetesberaterin abgeschlossen und gibt ihr Wissen in Einzelberatungen und Gruppenschulungen weiter. "Ich unterstütze Menschen, die an Diabetes leiden und an einer individuellen Beratung interessiert sind", erklärt die Micheldorferin. "Tabletten geben allein ist nicht mein Ansatz. Mein Fokus liegt...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Jährlich werden im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf rund 9.000 Patienten stationär betreut und an die 45.000 ambulante Behandlungen durchgeführt.

Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf
Moderne Gesundheitsversorgung für die Region

Das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum (PEK) Kirchdorf sichert nicht nur eine moderne Gesundheitsversorgung für die Region, sondern ist mit rund 680 Mitarbeitern zudem einer der größten Arbeitgeber im Bezirk Kirchdorf. KIRCHDORF/KREMS. Jährlich werden im Kirchdorfer Krankenhaus rund 9.000 Patienten stationär betreut und an die 45.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Vor allem bei den Behandlungsschwerpunkten der Schulter-, Hüft- und Kniechirurgie besticht das Klinikum durch ausgewiesene Expertise...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Dr. Maya Thun, Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Rheumatologie, Diabetes und Osteologie, spricht  über die Folgen der Pandemie für Rheuma-Patient*innen
2

Leben mit Rheuma: Die #RHEUMUNITY für mehr Lebensqualität

Besonders in Zeiten einer globalen Pandemie kommen chronische Erkrankungen oft zu kurz, Betroffene nehmen vermehrt Arzttermine oder begleitende Therapien nicht wahr bzw. schieben sie auf. Darunter leidet letztendlich die Lebensqualität. Daher ist es wichtig, dass Menschen mit chronisch entzündlichen Erkrankungen Zugang zu gesicherten Informationen und die Möglichkeit zum Austausch erhalten. Denn: Unsicherheit im Umgang mit der Erkrankung und Social Distancing können einen negativen Einfluss auf...

  • Wien
  • Thomas Haas
Hier sind Vincent Maschek, Tobias Schnabl, Zsigmond Besebyei und Bilal Celo beim "Gurgeln".
2

Mittelschule Harland
Es wird nun gegurgelt

Endlich wieder Schule- wir in der Mittelschule Harland machen alles, um trotz Corona einen schulbetrieb zu ermöglichen. HARLAND (pa). Die Lehrpersonen wissen, wie wichtig das Impfen ist und nutzen die Möglichkeit dazu- und die Schülerinnen und Schüler bohren vorbildlich in der Nase oder gurgeln, wenn es angeboten wird.

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
 Direktor Michael Lahnsteiner (Mittelschule Pottenbrunn), Bildungsdirektor Johann Heuras, Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Landtagsabgeordneter Christoph Kainz (Präsident des Niederösterreichischen Zivilschutzverbandes), Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Landtagsabgeordneter Bernhard Heinreichsberger (Vorsitzender des NÖ Jugendrats) mit Schülerinnen der Mittelschule Pottenbrunn beim Testen im Schulhof

Pottenbrunn
Gurgeltests in der Mittelschule

Seit Beginn dieser Woche haben Niederösterreichs Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrkräfte und das Schulpersonal die Möglichkeit, sich mittels PCR-Gurgeltest auf das Coronavirus zu testen. POTTENBRUNN/NÖ (pa). Die beiden Regierungsmitglieder, Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, haben gemeinsam mit Bildungsdirektor Johann Heuras, LAbg. Christoph Kainz (Präsident des Niederösterreichischen Zivilschutzverbandes) und LAbg....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Nachtapotheken gibt es auch im Bezirk Mariahilf.

Nachtapotheken Mariahilf
Diese Apotheken haben von 28. April bis 5. Mai Nachtdienst

Welche Apotheke im 6. Bezirk oder in der Nähe ist heute rund um die Uhr und am Wochenende für Sie da? Hier finden Sie eine Übersicht für die aktuelle Woche. MARIAHILF. Außerhalb der regulären Öffnungszeiten der Apotheken gibt es in jedem Bezirk zumindest eine, die in Bereitschaft rund um die Uhr und am Wochenende geöffnet ist. Die Bereitschaftsdienste laufen dabei jeweils bis 8 Uhr am darauffolgenden Tag. Allerdings fallen außerhalb der regulären Öffnungszeiten Gebühren an: 3,80 Euro in der...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Auch in der Josefstadt gibt es Nachtapotheken.

Nachtapotheken Josefstadt
Diese Apotheken haben von 28. April bis 5. Mai Nachtdienst

Welche Apotheke im 8. Bezirk oder in der Nähe ist heute rund um die Uhr und am Wochenende für Sie da? Hier finden Sie eine Übersicht für die aktuelle Woche. JOSEFSTADT. Außerhalb der regulären Öffnungszeiten der Apotheken gibt es in jedem Bezirk zumindest eine, die in Bereitschaft rund um die Uhr und am Wochenende geöffnet ist. Die Bereitschaftsdienste laufen dabei jeweils bis 8 Uhr am darauffolgenden Tag. Allerdings fallen außerhalb der regulären Öffnungszeiten Gebühren an: 3,80 Euro in der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Assistenzärztin Marlene Schönhuber von der Kinderklinik Dritter Orden Passau, hier mit einer Simulationspuppe, war auch schon in Einrichtungen in Oberösterreich tätig. "Es ist bereichernd, verschiedene Betriebsabläufe und Arbeitsmodelle kennenzulernen. Man kann von jedem System etwas mitnehmen."

Gesundheit
Klinikum Schärding kooperiert verstärkt mit Kinderklinik Passau

Die Kliniken Schärding und Rohrbach sowie das Kinder-Rehazentrum "kokon" in Rohrbach-Berg, wollen künftig verstärkt mit der Kinderklinik Passau zusammenarbeiten. SCHÄRDING. Bereits Anfang 2020 trafen sich Vertreter der Gesundheitseinrichtungen, um über die Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit in der Kinder- und Jugendheilkunde zu sprechen. Vor allem ging es dabei um ein gemeinsames Vorgehen beim Rekrutieren, Ausbilden und der späteren Bindung von Kinderärzten in der Region. Der Bedarf ist...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Christine Schein hat in ihrem Elternhaus in Pfarrwerfen ihre Praxis als Human-Energetikerin eröffnet.
3

Praxiseröffnung Pfarrwerfen
Energetikerin geht Ängsten auf den Grund

Die Human-Energetikerin Christine Schein hat heuer ihre Praxis in Pfarrwerfen eröffnet und hilft Menschen, verborgene Beklemmungen zu lösen.  PFARRWERFEN. Seit Jänner hat Christine Schein ihre Praxis in Pfarrwerfen eingerichtet. Die Human-Energetikerin betreut Menschen und Familien nach dem Motto "Rundum g'sund" und ist darauf spezialisiert, wiederkehrende Blockaden zu lösen. "Eigene Schwachstellen sind zwar oft bekannt, die Ursachen dafür aber nicht", weiß Schein, die in ihrem Elternhaus...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Neue App für die Bürgerinnen und Bürger: „Innsbruck gemeinsam“ bietet kostenlos ein Online-Training zur richtigen Anwendung von Defibrillatoren.

kostenlose App
Wie leiste ich mit einem Defibrillator Erste Hilfe?

INNSBRUCK. Die Stadt startet eine Digital-Offensive für richtige Defi-Anwendung in der Stadt: Digital? Ja, sicher: mit neuer kostenloser App „Innsbruck gemeinsam“ für alle Bürgerinnen und Bürger.   Antworten auf FragenWie leiste ich mit einem Defibrillator Erste Hilfe? Antworten auf Fragen wie diese gibt die neue App „Innsbruck gemeinsam“: Vizebürgermeister Johannes Anzengruber präsentiert die mobile App, die für alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos herunterladbar ist. Herzstück ist ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
2

Land Vorarlberg startet die Aktion „Radelt zur Arbeit“
Zur Arbeit radeln und Preise gewinnen

Aktion "Radelt zur Arbeit" lockt neben einem positiven gesundheitlichen Aspekt mit tollen Preisen. Aktion von 1. bis 31. Mai 2021. Wer hat sich nicht schon vorgenommen, öfters aufs Rad zu steigen und das Auto stehen zu lassen? Oft bleibt es bei guten Vorsätzen. Wenn da nur der innere Schweinhund nicht wäre. „Wir möchten die Vorarlbergerinnen und Vorarlberger unterstützen, ihren täglichen Weg zur Arbeit aktiv mit dem Fahrrad zurückzulegen und auf das Auto zu verzichten“, erklärt...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Die Ordination von Gertraud Puttinger, Kassenärztin für Neurologie, befindet sich im Gsundium Eferding.

Kassenstelle für Neurologie in Eferding eröffnet

Seit April 2021 arbeitet Gertraud Puttinger als Kassenärztin für Neurologie im Gsundium Eferding. EFERDING. Seit Anfang April ist Gertraud Puttinger im Gsundium Eferding Kassenärztin für Neurologie. "Ich biete eine umfassende neurodiagnostische Abklärung inklusive EEG, ENG, EMG, Evozierte Potentiale, Sonographie der Halsgefäße und intracraniellen Gefäße an", erklärt Puttinger. Direkt beim Gsundium, Stephan-Fadinger-Str. 2, gibt es kostenlose Parkmöglichkeiten. Der Zugang zur Ordination und die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Am 28. April ist der internationale Tag der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Und genau bei der Gesundheit setzt das kostenlose Beratungs-Programm "fit2work" an. Es berät persönlich, telefonisch und/oder virtuell an rund 50 Standorten in ganz Österreich.
2

fit2work
Welttag der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Der Rücktritt von Gesundheitsminister Rudolf Anschober hat prominent ins Licht gerückt, dass sich Dauerüberlastung und Stress am Arbeitsplatz dauerhaft auf die Gesundheit von Menschen niederschlagen kann. Am 28. April wird der internationale Tag der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz begangen. Und genau da setzt das kostenlose Beratungs-Programm "fit2work" an. SALZBURG. Man muss aber kein Gesundheitsminister in einer Pandemie sein, um im Zusammenhang mit dem Thema Arbeit und...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die richtige Ernährung kann Psoriasis lindern.

Ernährung, Psoriasis
Schuppenflechte: Tipps für die richtige Ernährung

Psoriasis ist eine chronisch entzündliche Erkrankung der Haut.  ÖSTERREICH. Typisch für das Leiden sind gerötete, stark schuppende und juckende Hautstellen. Zahlreiche "Triggerfaktoren" wie Stress, Medikamente und Alkohol spielen beim Ausbruch der Erkrankung sowie bei Krankheitsschüben eine wichtige Rolle. Aber auch die Ernährung kann die Symptome der Schuppenflechte beeinflussen. Diätplan für die Haut Eine Ernährungsumstellung kann Entzündungen bei Psoriasis mildern. Eine ausgewogene Ernährung...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer

Vorwoche mit Spitzenwert von über 174.000 Testungen
Diese Woche wird zwei Millionen Marke der Corona-Tests in Vorarlberg geknackt werden

143 Gratis-Testmöglichkeiten stehen im Ländle der Bevölkerung zur Verfügung. Zwei Millionen Marke wird laut Sicherheitslandesrat Christian Gantner diese Woche überschritten. Einen neuen Spitzenwert an wöchentlichen Corona-Testungen in Vorarlberg meldet Sicherheitslandesrat Christian Gantner. Die von Land, Gemeinden und Bundesheer betriebenen Testmöglichkeiten sind in der Vorwoche über 174.000 Mal genutzt worden. „Schon in dieser Woche wird die Marke von zwei Millionen Corona-Tests...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
So wird das neue Campusgebäude des Krankenhauses Ried aussehen.
3

Krankenhaus Ried
Für Zukunft rüsten mit neuem Campus und stationärem Hospiz

Am Puls der Zeit zu bleiben, ist speziell im medizinischen Sektor unabdingbar. Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried übernimmt als Schwerpunktspital im Innviertel nicht nur eine wichtige Aufgabe in der Gesundheitsversorgung, sondern zeigt auch in der Aus- und Weiterbildung eine engagierte Haltung.  RIED. Rund 1500 Menschen arbeiten im Krankenhaus Ried, die meisten davon haben für ihren Beruf eine langjährige Ausbildung benötigt. Seit 45 Jahren werden in Ried Pflegefachleute...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Hauptquelle für die gesundheitsgefährdende Lärmbelastung ist der Straßenverkehr. Konkret sind 113 Millionen Menschen in Europa dauerhaftem Verkehrslärm ausgesetzt.

Salzburger Hörakustiker
Jeder fünfte Europäer leidet unter Lärmbelastung

Am 28. April wird der Tag gegen den Lärm begangen. Dieser findet seit 1995 jedes Jahr statt und wurde vom Verband der Gehörgeschädigten (League for the Hard of Hearing) initiiert. Die Salzburger Hörakustiker warnen anlässlich des internationalen Tages: Jeder Fünfte ist bereits durch seine laute Umgebung gesundheitsgefährdet. Ab 2050 soll ein Viertel der Menschen ein Hörproblem haben. Schuld ist zu einem großen Teil der Straßenverkehr. SALZBURG. „Die Werte sind dramatisch“, sagt Jürgen Pöpsel,...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Anita Wögerer (Leiterin Gesunde Gemeinde), Initiatorin Reante Bauer und Bürgermeisterin Silvia Riedl-Weixlbraun (v.l.)

Laufen gegen Krebs
„Die Waldviertler“ sammelten 1.200 Euro für den Kampf gegen Krebs

Von 22. bis 25. April 2021 fand die Aktion „Laufen gegen Krebs“ statt. Insgesamt 4048 Teilnehmer haben damit 60.146 Euro für Projekte des Soforthilfefonds der NÖ Krebshilfe und die Stammzellenspende des Österreichischen Roten Kreuzes gesammelt. GÖPFRITZ Renate Bauer aus Göpfritz an der Wild erfuhr im Jänner von diesem Lauf. Da auch sie Familienangehörige mit Krebs hatte, war es für sie ein besonderes Anliegen, bei dieser Aktion mitzumachen. Mit Unterstützung der Markgemeinde Göpfritz meldeten...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Regionaler Gesundheitsversorger: Trotz Corona-Pandemie konnte sich das Klinikum Schärding letztes Jahr zwei Re-Zertifizierungen sichern.

Klinikum Schärding, Schwerpunkte
Gebündelte Kompetenzen im Klinikum Schärding

SCHÄRDING (tazo). Rund 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter garantieren, dass das Klinikum Schärding, im Sinne seines Leitbildes, eine menschliche und moderne Einrichtung mit einem motivierten Team ist. Als zentraler Gesundheitsanbieter im Bezirk stellt es eine qualitativ hochstehende, zeitgemäße Grundversorgung in der Region im stationären, tagesklinischen und ambulanten Bereich sicher. Dabei steht der Patient ganz im Mittelpunkt. "Wir sehen unser Klinikum als regionalen Versorger, der sehr...

  • Schärding
  • Tamara Zopf
Die Testkabine, der Pielachtal Apotheke zum Heiligen Georg.
3

Pielachtal
Testen ohne Teststraße

PIELACHTAL. „Diese Tests haben die gleiche Gültigkeit wie die Tests aus den Teststraßen, also 48 Stunden, und können auch als Eintrittstests genutzt werden. Zudem wird die Leistung in jeder Apotheke angeboten und man erhält die Testbestätigung sofort schriftlich“, so Maximilian Bauer, ein Vertreter der Apothekerkammer. So funktioniert'sWir haben diese Tests gleich in der Pielachtal Apotheke zum Heiligen Georg in Hofstetten-Grünau ausprobiert. Man muss sich nicht anmelden und kommt einfach zu...

  • Pielachtal
  • Katharina Kaiser
Österreichische Betriebe blieben von einem Einschleppen der Geflügelpest und damit verbundenen Ausfällen verschont.
1 2

Ministerium gibt Entwarnung
Risikogebiete für Geflügelpest werden aufgehoben

Die Risikogebiete für eine Geflügelpest in Österreich werden ab 28. April wieder aufgehoben. Das teilte das Gesundheitsministerium am Montag in einer Aussendung mit.  ÖSTERREICH. Ein Übergreifen der im Februar festgestellten Infektionen auf heimische Betriebe konnte verhindert werden, hieß es. Vom 4. Februar bis 19. März 2021 waren hierzulande insgesamt 30 Wildvögel mit einer Geflügelpest-Infektion festgestellt worden. Um ein Übergreifen der Tierseuche in die österreichischen...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Gesundheit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.