Bachblüten - Trostspender in seelischer Not

Befürworter schwören auf die Heilkraft der Blütenessenzen.
  • Befürworter schwören auf die Heilkraft der Blütenessenzen.
  • Foto: Schlierner - Fotolia.com
  • hochgeladen von Sylvia Neubauer

Dr. Edward Bach war der Meinung, dass jede körperliche Krankheit auf eine seelische Gleichgewichtsstörung zurückzuführen ist. Laut ihm können Krankheiten nur dann behoben werden, wenn auch die Seele wieder in Harmonie ist.

Für jedes Leiden ist eine Blüte gewachsen

Zu diesem Zwecke ordnete der englische Arzt unterschiedlichen Gemütszuständen eine passende Pflanze zu. So gibt es beispielsweise Pflanzen für Trauer, Wut sowie ein geringes Selbstwertgefühl etc. Insgesamt stehen 38 Blüten für unterschiedliche Emotionen zur Verfügung.

Heilkraft der „Schwingung“

Die Blüten oder Pflanzenteile werden in Wasser eingelegt oder gekocht. Gemäß Bach werden die „Schwingungen“ der Pflanzen an das Wasser übertragen. Das mit Energie angereicherte Wasser wird anschließend nochmals stark verdünnt. Die Theorie dahinter: Die Schwingung der Blüten kommuniziert mit unserer und kann seelische Unausgeglichenheit so lindern.

Wem hilft die Bachblüten-Therapie?

Die Bachblüten-Therapie kann bei Lebenskrisen aller Art hilfreich sein. Bei Angst und Stress sorgen die passenden Blüten für mehr Ruhe und Gelassenheit. Kleiner Tipp am Rande: Auch Kinder und Tiere profitieren von der sanften alternativmedizinischen Heilmethode.

Eine Übersicht mit allen 38 Bachblüten samt Anwendungsgebiet und Wirkung finden Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen