Schwerere Verläufe
Covid-Folgen bei Männern schwerwiegender

Im Falle einer COVID-Infektion zeigen Männer häufig schwerere Verläufe als Frauen. So berichtete vor kurzem die New York Times, dass Männer mit COVID um 50% häufiger beatmet werden müssen und 50% häufiger an den Folgen der Infektion versterben als Frauen.
2Bilder
  • Im Falle einer COVID-Infektion zeigen Männer häufig schwerere Verläufe als Frauen. So berichtete vor kurzem die New York Times, dass Männer mit COVID um 50% häufiger beatmet werden müssen und 50% häufiger an den Folgen der Infektion versterben als Frauen.
  • Foto: BARBARA GINDL / APA / picturedesk.com
  • hochgeladen von Ted Knops

Die Folgen einer Corona-Infektionen sind bei Männern häufig schwerwiegender als bei Frauen. Vor kurzem berichtete die "New York Times", dass Männer mit COVID um 50 Prozent häufiger beatmet werden müssen und 50 Prozent häufiger an den Folgen der Infektion versterben als Frauen. 

ÖSTERREICH. Im November wird weltweit auf die Männergesundheit aufmerksam gemacht. Während des sogenannten "Movembers" haben sich in letzter Zeit immer mehr Männer einen Schnauzbart wachsen lassen. Damit wollen sie auf die Notwendigkeit von Vorsorgeuntersuchungen bei Männern hinweisen. Während der Corona-Pandemie scheinen diese Untersuchungen wichtiger denn je. Männer weisen nämlich im Falle einer COVID-Infektion häufig schwerere Verläufe als Frauen, wie die New York Times berichtet.

Männer müssen häufiger beatmet werden

Demnach müssen Männer mit COVID um 50 Prozent häufiger beatmet werden als Frauen. Auch das Risiko an dem Virus zu versterben ist bei Männern um 50 Prozent höher. "Im Lichte der Corona-Pandemie zeigen gerade ungeimpfte Männer deutlich schwerere COVID-Verläufe, müssen häufiger intensivmedizinisch behandelt werden und sterben häufiger als Frauen. Dabei sind auch die Infektionszahlen weltweit bei Männern höher," warnt Michael Feichtinger, Leiter des Wunschbaby Institut Feichtinger, in einer Aussendung am Donnerstag.

Was hältst du vom "Movember"?

Corona reduziert die Fruchtbarkeit von jungen Männern

"Auch bei jungen Männern mit Kinderwunsch welche einen milden Corona-Verlauf hatten sehen wir häufig Langzeitfolgen im Sinne von stark eingeschränkten Samenbefunden und männlicher Unfruchtbarkeit. Langfristig haben Männer nach einer Corona-Infektion ein 6-Fach erhöhtes Risiko für eine Impotenz und in weiterer Folge Depressionen. Deswegen rate ich auch jungen Männern entsprechend vorzusorgen und sich unbedingt impfen zu lassen. Besonders appelliere ich auch an Geimpfte, ihren Impfschutz auffrischen zu lassen. Bei Männern konnte nämlich ein deutlich schnellerer Abfall von impfspezifischen Antikörpern festgestellt werden im Vergleich zu Frauen," so Dr. Feichtinger abschließend.

Schwechat trägt im MOVEMBER einen Schnauzer
Auf Messer‘s Schneide
Im Falle einer COVID-Infektion zeigen Männer häufig schwerere Verläufe als Frauen. So berichtete vor kurzem die New York Times, dass Männer mit COVID um 50% häufiger beatmet werden müssen und 50% häufiger an den Folgen der Infektion versterben als Frauen.
Im November wird weltweit auf die Männergesundheit aufmerksam gemacht. Während des sogenannten "Movembers" haben sich in letzter Zeit immer mehr Männer einen Schnauzbart wachsen lassen. Damit wollen sie auf die Notwendigkeit von Vorsorgeuntersuchungen bei Männern hinweisen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen