Aktuelle Zahlen
Fast 16.000 Neuinfektionen, Omikron-Welle nimmt Fahrt auf

Von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Österreich 15.852 Neuinfektionen und 16 Todesfälle eingemeldet.
3Bilder
  • Von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Österreich 15.852 Neuinfektionen und 16 Todesfälle eingemeldet.
  • Foto: Land OÖ/Mayrhofer
  • hochgeladen von Ingo Till

Von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Österreich 15.852 Neuinfektionen und 16 Todesfälle eingemeldet. Am Mittwoch wurde mit  17.006 Neuinfektionen ein neuer vorläufiger Höchstwert erreicht. In den Spitälern gab es dennoch einen leichten Patientenrückgang.

ÖSTERREICH. Bisher gab es in Österreich 1.394.599 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (13. Jänner, 9:30 Uhr) sind österreichweit 13.898 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 1.273.884 wieder genesen. Derzeit befinden sich 889 (-20) Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 236 (-6) auf Intensivstationen betreut.

Gefährliche Impflücke bei Älteren

Die Omikron-Welle nimmt nun auch in Österreich weiter Fahrt auf. Dies stellt eine besondere Gefahr für Menschen mit Vorerkrankungen und vor allem Betagte und Hochbetagte dar. Zudem klafft besonders in dieser Gruppe weiterhin eine Impflücke, warnte Komplexitätsforscher Peter Klimek. Mehr

Erste Doppelinfektion von Influenza und Omikron

Das Covid-Prognosekonsortium rechnet mit 32.000 Coronafällen - und zwar schon nächste Woche. Weiters wurde nun in Österreich die erste Doppelinfektion von Grippe und dem Corona-Virus (Flu-rona) nachgewiesen. Mehr

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 296
  • Kärnten: 711
  • Niederösterreich: 2.354
  • Oberösterreich: 2.161
  • Salzburg: 1.736
  • Steiermark: 1.626
  • Tirol: 1.845
  • Vorarlberg: 557
  • Wien: 4.566
Erste Doppelinfektion von Influenza und Omikron
Gefährliche Impflücke bei Älteren

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen