Waffen gegen Viren
Gesundheitspolizei Mikrobiom

Gesunde Ernährung stärkt das Mikrobiom.
  • Gesunde Ernährung stärkt das Mikrobiom.
  • Foto: silviarita/Pixabay.com
  • hochgeladen von Margit Koudelka

Unsere Darmflora ist eine zentrale Säule des Immunsystems und rund 80 Prozent der Abwehrreaktionen laufen im Darm ab.

ÖSTERREICH. Die vielfältigen Eigenschaften unserer Darmbakterien umfassen auch jene zur Bekämpfung von Viren: Unterschiedliche Bakterien stellen sich den unerwünschten Eindringlingen mit verschiedenen ausgeklügelten Mechanismen entgegen. Für die optimale Schlagkraft der Darmflora und eine möglichst effiziente Virenabwehr ist es daher notwendig, eine Truppe mannigfaltiger abwehrstarker Bakterien im Darm zu beherbergen. War die medizinische Forschung des 20. Jahrhunderts noch auf die Bekämpfung krank machender Bakterien und die Entwicklung immer neuer antibiotischer Substanzen fokussiert, so verschob sich das wissenschaftliche Interesse im 21. Jahrhundert deutlich in Richtung viraler Infektionen, welche immer häufiger globale Ausmaße annehmen.

Eintrittspforte für Viren

Viren dringen vorwiegend über die Schleimhäute in Nase und Rachen, aber auch über die Darmschleimhaut in den Körper ein. Dabei docken sie an bestimmte Rezeptoren an den Zellen der Darmschleimhaut an, und wie ein Schlüssel ein Schloss öffnet, wird auch dem Virus der Zugang zum Körper ermöglicht. Aufgrund ihrer enormen Oberfläche ist die Schleimhaut im Verdauungstrakt eine bevorzugte Eintrittspforte. Generell sind die Schleimhäute – wie der Name schon sagt – von einer schützenden Schleimschicht bedeckt, um für pathogene Keime unüberwindbar zu sein, doch wenn diese Schutzschicht aus dem sogenannten Mukus fehlt, haben Viren ein leichtes Spiel. Die Schleimhäute in Nase und Rachen leiden insbesondere unter trockener Luft, welche im Winter durch Heizen oder im Sommer durch Klimaanlagen entsteht. Das erklärt auch, warum Erkältungen in diesen Zeiten häufiger auftreten.

Mini Med Newsletter:

Der Mini Med-Newsletter versorgt Sie zweiwöchentlich mit den wichtigsten News zum Thema Gesundheit. Melden Sie sich jetzt an.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen