Aktuelle Zahlen
Mehr als 15.000 Neuinfektionen und 66 Tote

Von Dienstag auf Mittwoch wurden in Österreich 15.365 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Gleichzeitig starben 66 Corona-Infizierte.
4Bilder
  • Von Dienstag auf Mittwoch wurden in Österreich 15.365 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Gleichzeitig starben 66 Corona-Infizierte.
  • hochgeladen von Ted Knops

Von Dienstag auf Mittwoch wurden in Österreich 15.365 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Gleichzeitig starben 66 Corona-Infizierte. Am Dienstag war es zu Problemen bei der Auswertung von Corona-Tests gekommen. Die entsprechenden Ergebnisse wurden nun nachgetragen. Die Zahl der Hospitalisierungen stieg weiter an. Die Lage auf den Intensivstationen ist weiterhin angespannt. Dort lagen am Mittwoch 578 Personen.

ÖSTERREICH. Österreichweit gab es bisher 1.095.297 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (24. November, 9:30 Uhr) sind österreichweit 12.180 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 931.174 wieder genesen. Derzeit befinden sich 3.212 (+67) Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 578 (+1) auf Intensivstationen betreut. Damit kommen die Spitäler der systemkritischen Auslastungsgrenze von 33 Prozent (600 Betten) weiterhin gefährlich nahe.

Schallenberg: Lockdown ist "Zumutung" für die Geimpften

Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) erklärte am Dienstag bei der Beantwortung einer Dringlichen Anfrage der SPÖ im Bundesrat, dass es beim aktuellen Lockdown "kein Enddatum für Ungeimpfte" gibt. Schallenberg betonte außerdem, dass die Maßnahme eine "Zumutung" für die Geimpften sei, da diese sich ein weiteres Mal beschränken müssten. Mehr.

Virologe: "Lockdown-Ende am 12. Dezember ist kaum möglich"

Der Virologe der MedUni Wien und "Alles gurgelt"-Miterfinder ,Christoph Steininger, rechnet nicht damit, dass der Lockdown für Geimpfte wie geplant mit dem 12. Dezember endet. Daran glaube er "ebenso wenig wie an das Christkind". Der Virologe sprach sich außerdem für eine baldige Impfpflicht aus. Es brauche eine Herdenimmunität von 90 Prozent. Mehr

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

Burgenland: 314
Kärnten: 865
Niederösterreich: 2.501
Oberösterreich: 4.489
Salzburg: 1.464
Steiermark: 1.547
Tirol: 1.399
Vorarlberg: 770
Wien: 2.016

Wien nimmt vier Intensivpatienten aus Salzburg auf
Schallenberg: Lockdown ist "Zumutung" für die Geimpften
Virologe: "Lockdown-Ende am 12. Dezember ist kaum möglich"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen