Mit der Familie gegen den Krebs

Das Angebot im Leuwaldhof ist vielfältig.
  • Das Angebot im Leuwaldhof ist vielfältig.
  • Foto: Africa Studio / Fotolia
  • hochgeladen von Margit Koudelka

ST. VEIT/PONGAU (mak). Dank moderner Forschung hat sich die Überlebensrate bei krebskranken Kindern drastisch verbessert. Dennoch ist eine solche Erkrankung eine enorme Belastung für die ganze Familie. In dieser Phase brauchen die jungen Patienten vor allem auch ein Umfeld, in dem sie sich geborgen fühlen. In St. Veit/Pongau eröffnten die VAMED und die Salzburger Landeskliniken am 9. April mit dem Leuwaldhof Österreichs erste Rehabilitationseinrichtung mit Familienorientierung für Kinder und Jugendliche mit Krebs- und Stoffwechselerkrankungen. "In bester Zusammenarbeit mit dem Land Salzburg und dem Hauptverband der Sozialversicherungsträger haben wir ein einzigartiges familienorientiertes Rehabilitationsangebot geschaffen“, so Ernst Wastler, Vorstandsvorsitzender der VAMED AG. Insgesamt 82 Betten für Patienten und Familienangehörige umfasst diese Einrichtung. Neben den medizinisch-therapeutischen Maßnahmen sind je nach Alter auch der Besuch eines heilpädagogischen Kindergartens, einer Heilstättenschule oder der Zugang zur Berufsorientierung Bestandteil der Rehabilitation.

Für alle Kassenpatienten

Die neue Kinderrehabilitation steht allen betroffenen Kassenpatienten aus ganz Österreich offen. "Ich habe mich persönlich sehr für den Leuwaldhof engagiert und freue mich, dass es gelungen ist, ein so schönes Haus mit einem ganzheitlichen Konzept zu errichten“, freut sich Wolfgang Sperl, Leiter der Salzburger Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde.

Zur Sache

Die VAMED plant, finanziert, errichtet und betreibt Gesundheitseinrichtungen in allen Bereichen des Gesundheitswesens. In Summe hat die VAMED seit ihrer Gründung vor 35 Jahren rund 850 Gesundheitsprojekte realisiert.

Hier geht's zum Leuwaldhof ...


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen