Richtig trinken - Ihrem Körper zuliebe

Wenn es heißer wird, ist es besonders wichtig, ausreichend zu trinken.
  • Wenn es heißer wird, ist es besonders wichtig, ausreichend zu trinken.
  • Foto: Ivan Kruk - Fotolia.com
  • hochgeladen von Marie-Thérèse Fleischer

Gerade im Sommer fragen sich viele Menschen: Wie viel sollte ich eigentlich trinken?

Denn wenn die Temperaturen steigen und wir schon bei der geringsten Anstrengung ins Schwitzen kommen, braucht der Körper auch mehr Flüssigkeit. Als Grundregel gilt: eineinhalb bis zwei Liter Wasser pro Tag sind für einen erwachsenen Menschen ausreichend. Im Sommer darf es aber gerne ein bisschen mehr sein. Wenn Sie zu wenig trinken, macht sich das nicht nur durch einen trockenen Mund, sondern auch durch Konzentrationsstörungen und Kopfschmerzen bemerkbar.

Über den Tag verteilt trinken

Am besten ist es, gleich in der Früh ein bis zwei Gläser Wasser oder ungesüßten Tee zu trinken. Eine halbe Stunde vor dem Essen sollten Sie einen halben Liter zu sich nehmen, während der Mahlzeit aber nur wenig oder nichts trinken, da sonst der Magensaft zu sehr verdünnt wird. Etwa zwei Stunden nach dem Essen landet der Nahrungsbrei im Darm: Dann sollten Sie noch einmal ausgiebig trinken, um die Verdauung zu unterstützen. Vertrauen Sie beim Sport auf Ihr Durstgefühl - aber trinken Sie innerhalb kurzer Zeit nicht literweise Wasser, sonst wird der Salzgehalt des Blutes zu stark gesenkt.

Mehr zum Thema Trinken erfahren Sie hier....


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen