Saunabesuch stärkt die Abwehrkräfte

Ein Saunabesuch ist nicht nur entspannend, sondern tut auch der Gesundheit gut.
  • Ein Saunabesuch ist nicht nur entspannend, sondern tut auch der Gesundheit gut.
  • Foto: BillionPhotos.com - Fotolia.com
  • hochgeladen von Silvia Feffer-Holik

Dennoch ist Saunieren gesund, vorausgesetzt man beachtet einige wichtige Punkte:

• Die Sauna regt den Stoffwechsel extrem an, das macht müde. Daher nicht übertreiben, maximal 2 bis 3 Saunadurchgänge an einem Tag reichen.

• Gönnen Sie dem Körper ausreichende Pausen zwischen den Saunagängen. Eine Stunde sollte es mindestens sein, nur so kann sich der positive Effekt entfalten.

• Wenn es draußen besonders kalt ist, muss sich der Organismus erst langsam an die heißen Saunatemperaturen gewöhnen. Daher vor dem Saunagang warm duschen oder zumindest ein warmes Fußbad nehmen.

• Nach dem Saunadurchgang so kalt wie möglich abkülen (duschen, Kaltbecken etc...). Durch den Hitze-Kältereiz wird das Immunsystem besonders angeregt. Außerdem ist der positive Effekt auf den Körper nur gegeben, wenn man regelmäßig in die Sauna geht.

• Chronisch kranke Menschen (Herzkranke, Diabetiker, Menschen mit Bluthochdruck..) dürfen nur nach Rücksprache mit dem Arzt in die Sauna

Was sonst noch bei einem Saunabesuch zu beachten ist, ist auf www.gesund.at zusammengefasst.

Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf www.gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at

Autor:

Silvia Feffer-Holik aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.